Stihl Imow Rmi 632 Test 2023

Der Marktführer Stihl fertigt Mähroboter für unterschiedlich große Grünflächen an. Das Modell Stihl iMow RMI 632 ist für mittelgroße bis große Gärten bestimmt. Es handelt sich um das Standardmodell.

In der Reihe gibt es noch den RMI 632 P mit mehr Leistung, den RMI 632 C mit GPS und den RMI 632 PC, der sowohl Power als auch Comfort vereint. Der Grundaufbau der Modelle ist gleich, sie unterscheiden sich lediglich in der Ausstattung und Motorleistung. In diesem Artikel geht es um das Standardmodell.

Hersteller Stihl AG & Co. KG
Modell Stihl iMow RMI 632
Typ Akku-Mähroboter
Geeignet für Grünflächen bis 3.000 m², auch für hügeliges Gelände
Stromversorgung Li-Ion-Akku
Gewicht 14 kg
Betriebsgeräusch 59 dB
Schnittbreite 28 cm
Schnitthöhe von 20 bis 60 mm, in 15 Stufen verstellbar
Steigfähigkeit 45%
Mähen
9
Mähdauer
8
Haltbarkeit
10
Smart Funktion
6
Installation & Wartung
6
Programmierung
10
Lautstärke
9
Sicherheit
10
Preis
8
Garantie
9
Sehr Gut
85 /100
Juli 2023

Vorteile

  • einfache Programmierung
  • sehr sicher
  • arbeitet vollautomatisch
  • mäht große Flächen in kurzer Zeit
  • geländegängig

Nachteile

  • Standardmodell kann nicht per App gesteuert werden
  • hoher Anschaffungspreis

Jetzt Preis prüfen

Basisinformationen

Der Akku-Mähroboter ist mit einem kräftigen Elektromotor ausgestattet, der beachtliche 120 Watt leistet. Damit kann der Mähroboter Grünflächen bis 3.000 m² (+/- 20 %) bearbeiten. Der Mähroboter arbeitet vollautomatisch und orientiert sich dabei am Begrenzungsdraht. Nachdem du einen Zeitplan erstellt hast, beginnt der Roboter mit dem Mähen dann, wenn die Bedingungen am günstigsten sind. Dabei ist der Mähroboter bestrebt, so viel Rasen in einer so kurzen Zeitspanne wie möglich zu mähen, um dich möglichst wenig zu stören.

Lieferumfang

Der Stihl iMow RMI 632 wird mit folgenden Teilen ausgeliefert: Mähroboter iMow RMI 632 inklusive Akku Ladestation mit Netzteil Bedienungsanleitung Um den Mähroboter in Betrieb nehmen zu können, musst du das Installationskit gesondert bestellen. Das Kit S enthält unter anderem 150 m Begrenzungskabel.

Inbetriebnahme

Nach dem Aufstellen und Anschließen der Ladestation wird der Begrenzungsdraht verlegt. Er umgibt die Rasenfläche und weist dem Mähroboter den Weg. Der Begrenzungsdraht wird an die Ladestation angeschlossen und sorgfältig befestigt. Danach muss der Mähroboter programmiert werden. Nach der Eingabe einer PIN ist er einsatzbereit.

Erster Eindruck

Beim Design hat sich Stihl echt Mühe gegeben. Das orange Gehäuse macht einen futuristischen Eindruck und sieht gut aus. Es besteht aus stabilen Kunststoff und macht einen hochwertigen Eindruck. Angenehm überrascht wurde ich durch die niedrige Lautstärke und die hohe Mähleistung.

Besonderheiten

Vorteile

  • einfache Programmierung
  • sehr sicher
  • arbeitet vollautomatisch
  • mäht große Flächen in kurzer Zeit
  • geländegängig

Nachteile

  • Standardmodell kann nicht per App gesteuert werden
  • hoher Anschaffungspreis

Jetzt Preis prüfen

Während andere Mähroboter mit frei schwebenden Klingen ausgestattet sind, schneidet der iMow RMI 632 das Gras mit einem starren Messer, genau wie ein Rasenmäher. Das sorgt für eine hohe Schnittleistung. Der Mähroboter wird auch mit hohem Gras fertig. Das Messer ist von einer Stahlglocke umgeben. Diese dämpft das Geräusch, dient als Schutz und bildet die Grundlage der Mulchfunktion. Das Display kann abgenommen und als Fernbedienung verwendet werden.

FAQ

Für wen eignet sich der Mähroboter Stihl iMow RMI 632? ?

Wenn du einen großen Garten mit vielen Grünflächen besitzt, solltest du den Kauf dieses leistungsfähigen Mähroboters in Erwägung ziehen. Er mäht selbst große Flächen in kurzer Zeit und wird dich spürbar entlasten. Zwar ist das Gerät nicht gerade billig, die Investition lohnt sich aber in der Mehrzahl der Fälle.

Wo kannst du den Mähroboter Stihl iMow RMI 632 kaufen? ?

Besitzt du bereits Erfahrung mit Mährobotern, ist der Kauf in einem seriösen Onlineshop oder bei Amazon bzw. eBay die beste Option, weil du die Preise vergleichen kannst. Einsteiger sind dagegen bei einem Fachhändler wortwörtlich besser beraten, weil sie dort Rat und Hilfe von Experten bekommen. Der Fachhändler übernimmt beispielsweise die Installation des Begrenzungsdrahts und steht bei Problemen zur Verfügung.

Was solltest du beim Einsatz des Mähroboters Stihl iMow RMI 632 beachten? ?

Der Mähroboter gehört zwar zu den sichersten Produkten seiner Kategorie, trotzdem solltest du dich nicht ausschließlich auf die Technik verlassen. Halte Kinder und Haustiere vom Rasen fern, wenn der Roboter dort arbeitet. Suche den Rasen regelmäßig ab und entferne Objekte wie Steine, Äste, große Früchte oder vergessenes Spielzeug. Sie können das Messer beschädigen, die Klinge schneller stumpf werden lassen oder das Gehäuse verschmutzen.

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar