Mähroboter Ladestation Test: Die 5 Besten im Vergleich

Mähroboter Ladestationen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Preisklassen. Welche die richtige für Sie ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten und stellen Ihnen die besten Mähroboter Ladestationen vor.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Besonderheit einer Mähroboter Ladestation besteht darin, dass diese speziell für die Ladung von Mährobotern konzipiert ist. Sie verfügt über entsprechende Stecker und Anschlüsse, um den Mähroboter während des Ladevorgangs mit Strom zu versorgen. Darüber hinaus ist eine Mähroboter Ladestation mit einem praktischen Aufbewahrungsraum für das Messer des Mähroboters ausgestattet.
  • Beim Kauf einer Mähroboter Ladestation sollte beachtet werden, dass diese zur passenden Robotergröße passt. Die Robotergröße findet sich auf der Verpackung des Mähroboters.
  • Eine Mähroboter Ladestation ist dazu da, um den Mähroboter aufzuladen. Die Ladestation sollte in der Nähe des Mähroboters aufgestellt werden, damit dieser nicht zu weit laufen muss, um wieder aufgeladen zu werden.

Die 5 besten Mähroboter Ladestation

11%1
WORX Landroid L WR147E Mähroboter/Akkurasenmäher für Gärten bis 1000 qm schwimmendes Mähdeck besonders leise
  • Wenn der Rasen wieder sprießt: Der Gartenroboter von WORX eignet sich mit schwimmendem Mähdeck und 2 Front-Rädern für...
  • Geht bis an seine Grenzen: Die Cut to Edge Funktion erspart lästige Nacharbeiten, denn der Mäher kürzt das Gras auch bis...
  • Der Rasenmähroboter verfügt über einen 20V Akku welcher eine effiziente Rasenpflege ermöglicht / Als Teil der PowerShare...
14%2
Worx Landroid M WR143E Mähroboter/Akkurasenmäher für Gärten bis 1000 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt
  • Wenn der Rasen wieder sprießt: Der eifrige Gartenroboter von Worx nimmt es mit Flächen bis 1000 qm auf & sorgt stets für...
  • Geht bis an seine Grenzen: Die Cut to Edge Funktion erspart lästige Nacharbeiten, denn der Mäher kürzt das Gras auch bis...
  • Der Rasenmähroboter verfügt über einen 20V Akku welcher eine effiziente Rasenpflege von 120 Min. ermöglicht / Als Teil...
18%3
Gardena SILENO city: Mähroboter bis 500 m² Rasenfläche, Bluetooth-App bedienbar, Schnitthöhe 20 - 50 mm, LCD Display, Diebstahlschutz, inkl. Begrenzungskabel, Haken und Verbinder (15002-20)
  • Der Mäher lässt sich mit der Gardena Bluetooth App aus bis zu 10 m Entfernung bedienen. Programme: EasyApp Control, Auto...
  • Wasserfester Betrieb: Der Mähroboter mäht auch bei Regen und sorgt so für einen idealen Rasenteppich, bei eventuellen...
  • EasyPassage: Leitet den Roboter auch durch enge Korridore
12%4
Gardena SILENO life: Mähroboter für Rasenflächen bis 750 m², Bluetooth-App bedienbar, Easy-Passage-Funktion, mit 57 db(A) sehr leise, Steigungen bis zu 35 Prozent, mäht bei jedem Wetter (15101-20)
  • Der Mäher lässt sich mit der Gardena Bluetooth App aus bis zu 10 m Entfernung bedienen. Programme: EasyApp Control, Auto...
  • Meistert auch steile Hänge: Auch bei Steigungen bis 30 Prozent erzielt der Gardena SILENO life hervorragende Mähergebnisse
  • Intelligentes System: Enge Korridore erkennt der SILENO life eigenständig und mäht diese zuverlässig und streifenfrei
13%5
Bosch Roboter Rasenmäher Indego 350 (19 cm Schnittbreite, für Rasenflächen bis 350 m²)
  • Effizient und kompakt: Bis zu drei Rasenflächen mähen, wenn diese in Summe 350 m² ergeben
  • Flexibler Mähzeitplan: Automatisch berechneter, maßgeschneiderter Rasen Schnittplan dank der AUTO Calender Funktion
  • Umgehung von Hindernissen beim Mähen: Der Mähroboter kann dank künstlicher Intelligenz Hindernisse im Garten umfahren

Ratgeber: Die richtige Mähroboter Ladestation kaufen

Beim Kauf einer Mähroboter Ladestation sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Mähroboter Ladestation findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Dies könnte auch für dich interessant sein: Einhell Mähroboter Garage Test: Die 5 Besten im Vergleich

Größe

Die Größe einer Mähroboter Ladestation sollte beachtet werden, da diese nicht zu klein sein sollte, damit der Mähroboter darin Platz hat. Die Ladestation sollte auch nicht zu groß sein, da sonst zu viel Platz vergeudet wird.

Art des Eingangs

Die meisten Mähroboter Ladestationen besitzen eine Öffnung in Form eines rechteckigen Fensters. Diese Öffnung sollte mindestens so groß sein wie das Mähwerk des Mähroboters. Ist die Öffnung zu klein, kann es sein, dass der Mähroboter nicht hineinpasst. Außerdem sollte die Öffnung möglichst senkrecht zum Boden sein, damit der Mähroboter leicht einfahren kann.

Schutz vor Umwelteinflüssem

Mähroboter Ladestationen sollten Regen, Schnee und Hagel standhalten, da diese Umwelteinflüsse die Funktionsfähigkeit der Ladestation beeinflussen können.

Zusätzliche Funktionen

Die Ladestation eines Mähroboters sollte über einen stabilen Stand verfügen, damit der Mähroboter beim Aufladen nicht umkippt. Außerdem sollte die Ladestation über einen USB-Anschluss verfügen, über den der Mähroboter mit Strom versorgt wird. Manche Ladestationen verfügen zusätzlich über einen Bluetooth-Anschluss, über den der Mähroboter mit einem Smartphone verbunden werden kann. So lässt sich der Mähroboter bequem vom Sofa aus steuern.

UV-Schutz

Mähroboter Ladestationen sollten einen UV-Schutz haben, da die Mähroboter sonst Schaden nehmen könnten.

Preis

Die Preise für Mähroboter Ladestationen variieren je nach Modell und Hersteller. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Ladestationen etwas teurer sind als die Roboter selbst. Allerdings gibt es auch günstige Ladestationen, die nicht viel mehr kosten als eine herkömmliche Steckdose. Wer seinen Mähroboter vollständig aufladen möchte, sollte allerdings etwas mehr Geld in die Hand nehmen.

FAQ

Welche Ladestation ist die beste für meinen Mähroboter?

Die beste Ladestation für einen Mähroboter ist die, die am nächsten zum Roboter steht. Die Ladestation sollte möglichst stabil sein, um eine gute Ladung zu gewährleisten.

Muss ich meinen Mähroboter an der Ladestation anmelden?

Nein, du musst deinen Mähroboter nicht an der Ladestation anmelden.

Kann ich meinen Mähroboter auch an einer anderen Ladestation aufladen?

Ja, du kannst deinen Mähroboter auch an einer anderen Ladestation aufladen. Wenn du deinen Mähroboter an einer anderen Ladestation aufladen möchtest, musst du nur das Ladekabel an die entsprechende Buchse anschließen und den Mähroboter in die Ladestation stellen.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner