Texas Rasenmäher Test

Texas Rasenmäher gelten als besonders robust und leistungsfähig. Sie können durch ihre lange Lebensdauer überzeugen und sind zudem sehr wartungsarm. Welche Modelle zu den besten fünf gezählt werden, erfahren Sie hier.

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Texas Rasenmäher ist ein elektrischer Rasenmäher, der von einem Akku angetrieben wird. Er ist relativ flach und hat keinen Fangkorb, sodass das Gras auf dem Boden liegen bleibt.
  • Der Vorteil eines Texas Rasenmähers ist, dass er sehr leicht zu handhaben ist und sehr robust gebaut ist. Er ist außerdem relativ preisgünstig im Vergleich zu anderen Rasenmähern.
  • Die wichtigste Kaufkriterium eines Texas Rasenmäher ist die robuste und qualitative Bauweise. Außerdem sollte er über einen langen Schnittbereich verfügen, damit auch große Flächen schnell bearbeitet werden können.

Die 5 besten Texas Rasenmäher

1
TEXAS LMZ5800 TR Akku Rasenmäher 58V Serie (Mulchfunktion, 4 Gänge, Schnitthöhenverstellung 26-90 mm, Schnittbreite 51 cm, inkl. 4 Ah Akku und Ladegerät)
  • Leistungsstarker bürstenloser Motor für mehr Langlebigkeit
  • Verstellen der Schnitthöhe zwischen 26- 90 mm möglich
  • Ergonomisches Arbeiten dank des verstellbaren Lenkers
2
TEXAS Premium 5390 TRW 4speed Benzin Rasenmäher Motormäher 53cm Radantrieb
  • Leistungsstarker 166 cm³ Benzinmotor - 4-Takt
  • Zentrale Höhenverstellung in 6 Stufen mit bis zu 75 mm Schnitthöhe
  • Großer 65 Liter Fangkorb
3
TEXAS Premium 5370TR/WE Benzin Rasenmäher I Mäher mit 3,6 kW 4-Takt Motor I Mulcher mit Radantrieb I Schnitthöhe 6-fach verstellbar 28-75 mm I Schnittbreite 53 cm
  • Leistungsstarker 3,6 kW - Motor
  • Radantrieb zur Unterstützung beim Mähen
  • Verstellen der Arbeitshöhe zwischen 28- 75 cm möglich
4
TEXAS ZT 5110 TR/WE Benzinrasenmäher (Rasenmäher, 4-Takt Motor, 51 cm Arbeitsbreite, Schnitthöhenverstellung, Mulchfunktion, Radantrieb, E-Start)
  • Leistungsstarker 4-Takt Benzinmotor mit 196 ccm Hubraum
  • Fronträder sind komplett schwenkbar und gewährleistet maximale Manövrierfähigkeit
  • Große 51 cm Schnittbreite und geräumiger 65 Liter Fangkorb
5
Texas Razor 5155 TRWE Benzin Rasenmäher Motormäher 51cm Radantrieb Elektrostart
  • Leistungsstarker 173 ccm Benzinmotor - 4 Takt
  • Zentrale Höhenverstellung in 6 Stufen mit bis zu 75 mm Schnitthöhe
  • Großer 65 Liter Fangkorb

Texas Rasenmäher Arten

Der erste Typ ist der Elektrorasenmäher. Er funktioniert mit Strom und ist daher leicht zu bedienen. Der zweite Typ ist der Benzinrasenmäher. Er wird von einem Verbrennungsmotor angetrieben und benötigt daher Benzin als Treibstoff. Da dieser Typ etwas schwerer ist, eignet er sich nicht so gut für kleine Gärten. Der dritte Typ ist der Akkurasenmäher. Dieser läuft mit Akkus auf Batteriebetrieb und ist daher sehr flexibel einsetzbar.

Falls du auf der Suche nach Texas Rasenmäher mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Texas Rasenmäher mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Texas Rasenmäher Modell kaufen

Beim Kauf eines Texas Rasenmäher sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Texas Rasenmäher findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Texas Rasenmäher gibt es in verschiedenen Schnittbreiten. Bei der Auswahl des passenden Modells ist die Schnittbreite sehr wichtig. Die meisten Modelle haben eine Schnittbreite von ca. 34 cm. Es gibt aber auch Texas Rasenmäher mit einer Schnittbreite von bis zu 50 cm. Damit lassen sich große Flächen schnell und effizient mähen.

Höhenverstellung

Ein Texas Rasenmäher sollte eine Höhenverstellung besitzen, um den Rasen auf die gewünschte Länge schneiden zu können. Das ist wichtig, damit der Rasen nicht überwuchert und trotzdem genug Luft bekommt.

Fangkorb

Zu beachten ist beim Kauf eines Texas Rasenmähers, dass der Fangkorb groß genug ist, um auch größere Mengen an Schnittgut aufzunehmen. Bei manchen Modellen lässt sich der Fangkorb zudem abnehmen und leicht reinigen.

Räder

Beim Kauf eines Texas Rasenmäher sollte beachtet werden, dass die Räder ausreichend groß sind, um auch über gröbere Unebenheiten im Boden zu fahren. Zudem sollten die Räder gut profiliert sein, sodass sie auch bei Nässe nicht wegrutschen.

Griffe

Die Griffe des Texas Rasenmähers sollten gut in der Hand liegen und sich fest anfühlen. Sie sollten auch nicht zu schmal sein, da sonst die Hand beim Mähen eingeklemmt werden kann. Bei den meisten Modellen lassen sie sich in der Höhe verstellen, sodass man sie an die eigene Körpergröße anpassen kann.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wie schwer sind Rasenmäher?
  • Wie viel ah sollte ein Akku-Rasenmäher haben?
  • Wie lange mäht ein Akku-Rasenmäher?
  • FAQ

    1. Welche Arten von Texas Rasenmähern gibt es?

    Es gibt zwei Arten von Texas Rasenmähern: den rotierenden und den feststellbaren.

    2. Worin unterscheiden sie sich?

    Die beiden Systeme unterscheiden sich vor allem in der Art und Weise, wie sie Daten verarbeiten. Bei relationalen Datenbanken werden Daten in Tabellen geordnet, die durch Schlüsselbegriffe miteinander verbunden sind. Bei NoSQL-Datenbanken hingegen werden die Daten unabhängig voneinander gespeichert.

    3. Für welchen Zweck eignet sich jeder Texas Rasenmäher?

    Ein Texas Rasenmäher eignet sich hervorragend zum Mähen von Gras.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Consent Management Platform von Real Cookie Banner