Fangsack für Laubsauger Test: Die 5 Besten [2022]

Der Herbst liegt in der Luft und mit ihm fallen die Blätter. Ehe Sie sich versehen, ist Ihr Garten mit einer Schicht von Blättern bedeckt. Anstatt sie stundenlang zusammenzuharken, sollten Sie lieber in einen Laubsack für Ihren Laubsauger investieren. Wir haben eine Liste mit den 5 besten Fangsäcken zusammengestellt, die derzeit auf dem Markt sind.

Fangsack Auffangsack passend für EINHELL GE-CL 36Li E Solo...
Fangsack Auffangsack passend für
AFLOS Fangsack Laubsauger Universaltasche für Blätter ALDI...
AFLOS Fangsack Laubsauger
gartenteile Laubbläser/Laubsauger Fangsack mit Reißverschluss,...
gartenteile Laubbläser/Laubsauger

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Laubsauger ist im Prinzip nichts anderes als ein Staubsauger zum Reinigen des Gartens und der Gehwege. Er saugt Laub und kleine Zweige auf. Während der Staubsauger den Staub in einem Staubbeutel oder in einem speziellen Behälter sammelt, befördert das Gebläse des Laubsaugers das Laub in einen Fangsack. Er muss regelmäßig geleert werden. 
  • Der wichtigste Unterschied zum Staubsauger fällt sofort ins Auge. Beim Staubsauger ist der Staubbeutel im Normalfall im Inneren des Gehäuses untergebracht, während der Fangsack außen am Gehäuse des Laubsaugers angebracht ist. Dort ist er durch 2 oder 3 leicht lösbare Klammern mit dem Gehäuse verbunden.
  • Das ist aus technischen Gründen unvermeidlich, weil Laub wesentlich voluminöser als Staub ist. Bei den meisten Laubsaugern ist ein passender Fangsack im Lieferumfang enthalten. Du kannst ihn aber auch separat als Ersatzteil oder Zubehör bestellen.

Die besten Fangsäcke für Laubsauger

1
Fangsack Auffangsack passend für EINHELL GE-CL 36Li E Solo...
  • passend für :
  • passend für EINHELL GE-CL 36Li E Solo - Laubsauger
  • Bitte beachten : Beschriftung kann abweichen
2
AFLOS Fangsack Laubsauger Universaltasche für Blätter ALDI...
  • Universaltasche für Blätter | Geeignet für Gartenstaubsauger: ALDI: GLLS 2500 bis 2505 | FLORABEST (LIDL): FBL 2500B | und viele mehr...
  • Höhe: 50 cm | Breite: 72 cm | Kragenumfang: 40 cm
  • Der Vliesstoff, aus dem der Beutel besteht, ist ein rissbeständiges und äußerst haltbares Material. Mikrorisse in der Faser verhindern den Verlust der Saugkraft und lassen gleichzeitig keinen Schmutz aus dem Beutel. Der universelle Montageflansch mit...
3
gartenteile Laubbläser/Laubsauger Fangsack mit Reißverschluss,...
  • gartenteile Ersatz Laub Fangsack für Laubbläser/Laubsauger
  • passend für elektrische Laubsauger und Laubbläser mit eckigem Anschluss
  • großes Fangsackvolumen: 50 Liter
4
Florabest Laubsauger Fangsack mit Halterung Reißverschluss FLB...
  • Ersatzfangsack mit Halterung für Florabest Laubsauger
  • für folgende Florabest Laubsauger: FLB 2500 A1 - IAN 64605, FLB 2500 A2 - IAN 73662
  • und Florabest FLB 2400 DE, FLB 2400/8, FLB 2400/9
5
gartenteile Laubsauger Fangsack passend für Atika LSH 2500...
  • 🌿Ersatzfangsack für Laubsauger: ideal geeignet zum Saughäckseln mit Ihrem Laubsauger
  • 🌿kompatibel mit folgendem Elektro-Laubsauger Modell: ATIKA Laubsauger LSH 2500 / LSH 2600
  • 🌿robustes Material: hergestellt aus rissbeständigem Vliesstoff für eine lange Lebensdauer

Welche Besonderheiten charakterisieren einen Fangsack für Laubsauger? 

Ein Fangsack für Laubsauger ist das wichtigste Zubehörteil des Geräts. Ohne Fangsack würde der Einsatz eines Laubsaugers keinen Sinn machen. 

Der Laubsauger würde Laub und kleine Zweige ansaugen und am hinteren Ende wieder ausstoßen. Der Einsatz des Geräts hätte keinen Nutzen, sondern würde im Gegenteil Laub und Gartenabfälle nur noch großflächiger verteilen. 

Der Fangsack sammelt das eingesaugte Laub, bis es entsorgt werden kann. Um ihre Aufgabe optimal erfüllen zu können, werden Fangsäcke für Laubsauger aus strapazierfähigem Gewebe gefertigt.

Für die Herstellung werden in der Praxis oft Mischungen verschiedener Kunstfasern verwendet, da sie unempfindlich gegen Nässe und Chemikalien wie Dünger, Streusalz oder Huminsäuren sind. Fangsäcke für Laubsauger sind reißfest, staubdicht und lassen keine Feuchtigkeit durch. Sie werden in der Regel mittels Haltevorrichtungen direkt am Gehäuse des Laubsaugers befestigt. 

Das Ausleeren erfolgt manuell durch das Öffnen eines Reißverschlusses. 

Die wichtigsten Kaufkriterien: Worauf du beim Kauf eines Fangsacks für Laubsauger achten solltest

Marke und Modell

Wenn du im Internet nach einem Fangsack für Laubsauger suchst, wirst du mit einer riesigen Auswahl von mehr als 1.500 Produkten konfrontiert. Trotzdem könntest du Probleme haben, den passenden Fangsack zu finden, weil die Hersteller nicht viel von Standardisierung halten. Das bedeutet, jeder Hersteller, ja sogar jedes Modell von Laubsaugern verwendet sein eigenes System. Du kannst keinen Einhell-Fangsack bei einem Laubsauger von Gardena verwenden. Um den passenden Fangsack zu finden, musst du Marke  und Modell des Laubsaugers angeben. Wenn du dir nicht sicher bist, wende dich an den Händler, bei dem du den Laubsauger gekauft hast.

Größe

Der Fangsack des Laubsaugers muss die richtige Größe haben, um mit dem Gerät gut arbeiten zu können. Ist er zu klein, musst du den Fangsack ständig ausleeren. Das verzögert die Arbeit und führt dazu, dass du schnell müde wirst. Ein zu großer Fangsack ist insbesondere bei mit der Hand geführten Laubsaugern unbequem. Im Laufe der Zeit wird er zu schwer, besonders wenn das Laub nass ist. Idealerweise sollte ein Fangsack ungefähr 20 – 50 l Laub aufnehmen können. 

Verschluss

Der Fangsack muss in regelmäßigen Abständen entleert werden. Das muss schnell gehen und sollte unkompliziert sein. In der Praxis hat sich ein großer Reißverschluss gut bewährt. Er sollte so konstruiert sein, dass er sich auch mit Handschuhen öffnen lässt. Am besten sind Metallreißverschlüsse. Solche aus Kunststoff sind nicht so robust. Die Haken des Reißverschlusses müssen aus rostfreiem Stahl gefertigt sein, damit sie nicht korrodieren. Es gibt auch Modelle mit Schnurverschluss. Bei denen besteht die Gefahr, dass sie sich beim Arbeiten plötzlich öffnen und das ganze Laub in der Gegend herumfliegt. 

Befestigung

Achte beim Kauf darauf, dass der Fangsack an mindestens 2 Punkten am Gehäuse oder am Schaft des Laubsaugers befestigt ist. Besser sind 3 Befestigungspunkte, manchmal sogar mehr. Je größer der Fangsack ist, desto besser muss er befestigt sein, damit er sich nicht unter seinem eigenen Gewicht losreißen kann. Die Befestigungen sollten zwar den Fangsack sicher halten, sich aber trotzdem leicht und ohne Werkzeug lösen lassen. 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Fangsack für Laubsauger

Welcher Fangsack ist der passende für deinen Laubsauger?

Die Modelle der unterschiedlichen Hersteller sind in der Regel nicht miteinander kompatibel, da jeder Hersteller unterschiedliche Systeme und Größen verwendet. Oftmals passt noch nicht einmal ein Fangsack des gleichen Herstellers für verschiedene Modelle derselben Marke. Falls du einen neuen Fangsack benötigst, wendest du dich am besten an den Händler, bei dem du den Laubsauger gekauft hast. Sollte der keinen passenden Fangsack vorrätig haben, kannst du dein Glück direkt beim Hersteller versuchen. Eventuell hat er noch Zubehörteile vorrätig, selbst wenn das betreffende Modell nicht mehr produziert wird. In solchen Fällen zahlt es sich aus, wenn du seinerzeit einen Marken-Laubsauger gekauft hattest. Markengeräte sind zwar teurer als No-Name-Produkte, dafür ist aber die Versorgung mit Ersatzteilen wesentlich besser. Selbst Jahre nach dem Auslaufen der Fertigung eines Produkts werden noch immer Ersatzteile oder Zubehörteile wie beispielsweise Fangsäcke angeboten. 

Was tun, wenn es keinen passenden Fangsack für den Laubsauger gibt?

Das kann passieren, wenn du dich für ein Billigprodukt eines unbekannten Herstellers entschieden hast. In diesem Fall musst du ein wenig im Internet recherchieren. Mit etwas Glück findest du bei Amazon oder eBay Universal-Fangsäcke, die sich für mehrere unterschiedliche Marken und Modelle von Laubsaugern eignen. Lies die Produktbeschreibung im Onlineshop aufmerksam, um zu erfahren, ob dein Gerät dort aufgeführt ist. Eventuell lohnt es sich, in Foren von Gartenfreunden zu stöbern. Vielleicht bietet dort jemand einen gebrauchten Laubsauger an, bei dem der Fangsack noch in Ordnung ist. 

Wie nützlich ist ein Häcksler?

Beim Kauf eines Laubsaugers ist es ratsam, sich für ein Modell mit Häcksler zu entscheiden. Der Häcksler besteht aus rotierenden Messern, die das eingesaugte Laub zerkleinern, bevor es in den Fangsack geblasen wird. Dadurch nimmt es erheblich weniger Platz weg als unzerkleinert. Ein guter Häcksler kann das Volumen des Laubs auf ein Fünftel reduzieren. Du musst den Fangsack nicht so oft ausleeren. Dadurch geht die Arbeit viel leichter und schneller von der Hand. Das zerkleinerte Laub lässt sich zudem wesentlich besser und schneller kompostieren. 

Welche Pflege  benötigt ein Fangsack?

Das Gewebe ist robust und relativ pflegeleicht. Du solltest den Fangsack trotzdem nach jedem Gebrauch umstülpen und ausschütteln oder mit einer weichen Bürste ausbürsten. Achte darauf, dass im Reißverschluss keine Blattstiele oder Holzstückchen stecken, damit er nicht klemmt. Von Zeit zu Zeit kannst du den Reißverschluss mit Kerzenwachs behandeln. Dadurch bleibt er leichtgängig. Wenn du den Fangsack über längere Zeit nicht benötigst, sollte er vollkommen trocken sein, damit er während der Lagerung nicht schimmelt. 

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar