Glyzinie pflanzen in einfachen Schritten [Anleitung]

Die Glyzinie ist ein schöner, sich selbst bewohnender Blütenstrauch, der in vielen Gärten zu finden ist. Die Pflanze ist relativ einfach zu pflegen und kann in der Regel ohne Probleme wachsen. Allerdings kann es manchmal schwierig sein, die Glyzinie richtig zu pflanzen. In diesem Artikel werden wir einige Tipps und Tricks zum Einpflanzen von Glyzinien teilen.

Steckbrief

    Erfahre mehr darüber, wie man Glyzinien schneidet und wie man Glyzinien pflegt bzw. düngt.

    Wann ist der richtige Zeitpunkt um Glyzinien einzupflanzen?

    Der beste Zeitpunkt, um Glyzinien einzupflanzen ist im Frühling oder Herbst.

    Welchen Standort benötigen Glyzinien?

    Blauregen, auch Glyzinien genannt, bevorzugen einen sonnigen und warmen Standort. Am besten gedeihen sie an einer Hauswand oder ähnlichem, die nach Süden ausgerichtet ist. Blauregen können aber auch im Halbschatten wachsen, dort allerdings nicht so gut blühen.

    Anleitung: Glyzinien einpflanzen in einfachen Schritten

    1. Glyzinienpflanzen kaufen und nach Hause bringen.
    2. Einen geeigneten Standort für die Pflanze im Garten auswählen, an dem sie genug Platz zum Wachsen hat und in den vollen Sonnenschein kommt oder im Halbschatten steht.
    3. Die Erde am Standort lockern und eine Grube von ca 30x30x30 cm ausheben .Das Loch doppelt so breit wie der Topf ist, in dem die Glyzinie verkauft wurde , aber nur halb so tief . 4 Am unteren Ende der Pflanze etwas vom alten Boden entfernen , bis frische weißliche Wurzeln zu sehen sind 5 Die Plantage in das Loch setzten und mit gutem Gartenerde umgeben 6 Anschließend angießen 7 Fertig

    Können Glyzinien in Deutschland eingepflanzt werden?

    Glyzinien sind Kletterpflanzen, die in China beheimatet sind. Sie werden auch als Schönheitsschlinge oder Chinesische Wisterie bezeichnet und gehören zur Familie der Glyziniengewächse. In Deutschland kann man Glyzinien problemlos anpflanzen – sowohl im Garten als auch in Töpfen oder Kübeln. Allerdings sollte man einige Dinge beachten: Zum einen benötigen Glyzinien sehr viel Licht und Sonne, um gut gedeihen zu können. Zum anderen ist es wichtig, dass die Pflanze regelmäßig gegossen und gedüngt wird; idealerweise alle 14 Tage mit Flüssigdünger für Blumen oder Gemüse (beides gibt es im Handel). Auch Stickstoffdüngemittel eignen sich gut für diese Pflanze.

    Welchen Boden brauchen Glyzinien?

    Glyzinien bevorzugen leicht sauren Untergrund und sind sehr empfindlich gegen Staunässe. Auf allgemein nährstoffreichen, lockeren Böden mit einem pH-Wert von 5,5 bis 6,0 fühlen sich Glyzinien wohl.

    Sind Glyzinien winterhart?

    Der Chinesische Blauregen ist winterhart und braucht, wenn er etabliert ist, keinen gesonderten Schutz. Bei starken Frösten friert eventuell das junge Holz ein bisschen zurück.

    Wie tief sollte man Glyzinien einpflanzen?

    Glyzinien sollten nicht tiefer als 30 cm eingepflanzt werden. Die Pflanze benötigt Platz zum Wachsen und sollte daher mindestens 60 cm vom Haus entfernt gepflanzt werden.

    Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

    In welchem Abstand soll man Glyzinien einpflanzen?

    Der empfohlene Pflanzabstand für Glyzinien beträgt 25 cm. Dies ist nötig, da die Stämme der Glyzinien mit den Jahren sehr kräftig werden und das Rankgerüst unter Umständen aus der Verankerung sprengen können, wenn es direkt an der Wand anliegt.

    Kann man Glyzinien im Topf einpflanzen?

    Ja, man kann Glyzinien im Topf anpflanzen. Dafür sollte man aber ein ausreichend großes Gefäß wählen, damit die Wurzeln genügend Platz haben und das Gewicht den Blauregen vor einem Umkippen bei Wind und Wetter schützt. Ideal ist für diese Pflanze auch ein windgeschützter Standort.

    FAQ

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand