Go Anywhere Grill Test: Die 5 Besten im Vergleich

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm die Grillzeit! Wer keinen eigenen Grill hat, muss nicht traurig sein, denn es gibt eine gute Alternative: den Go Anywhere Grill. Dieser ist besonders praktisch, da er überall mit hingenommen werden kann. Wir haben den Go Anywhere Grill getestet und zeigen dir, welche Modelle am besten geeignet sind.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Go Anywhere Grill ist ein mobiler Grill, der durch sein geringes Gewicht und seine kompakte Größe besonders gut für Outdoor-Aktivitäten geeignet ist. Er lässt sich leicht transportieren und benötigt nur wenig Platz. 
  • Beim Kauf eines Go Anywhere Grill sollte vor allem auf das Material geachtet werden. Es gibt Modelle aus Edelstahl, Aluminium oder Kunststoff. Die Materialien haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. Edelstahl ist sehr robust und langlebig, Aluminium ist leicht und gut zu reinigen, Kunststoff ist günstig und bruchsicher. 
  • Dem Grillfan stehen mit einem Go Anywhere Grill unzählige Möglichkeiten offen. Er kann am Strand, im Park, auf dem Campingplatz oder im eigenen Garten grillen. Mit seinem robusten Design ist er bestens geeignet für den Outdoor-Einsatz. Der Grill besitzt eine Grillfläche von ca. 33 x 24 cm und ist somit auch für größere Grill-Aufträge geeignet.

Die 5 besten Go Anywhere Grills

41%1
Weber Q1000 Gasgrill, 43 x 32 cm, Schwarz (50010079)
  • Deckel und Gehäuse aus stabilem Aluguss, 2-geteilter, porzellanemaillierter Guss-Grillrost mit integrierter Aromaschiene,...
  • Brennstoffart: Flüssigpropangas (Gaskartusche separat erhätlich)
  • Haltekorb für Gaskartusche. Umrüstbar auf Gasflasche (Umrüst-Set separat erhältlich)
2
BBQ-Toro Grill- und Spießset passend für Ihren Weber Go Anywhere Kohle- und Gasgrill | Edelstahl Garraumerweiterung UND Rotisserie in Einem
  • SEI EIN „SPIESSER“ | Das BBQ-Toro Spieß-Set mit Garraumerweiterung eröffnet ganz neue Möglichkeiten Ihren Weber Go...
  • ROTISSERIE und INDIREKTES GRILLEN | Drehgaren von Grillgut oder Erhöhung der Grillauflagen für das indirekte Grillen...
  • DETAILS | Edelstahlgehäuse (Aufsatz) | massiver Grillspieß | 2 Stück Fleischklammern | starker Batterie-Motor im...
26%3
Weber Go-Anywhere Holzkohlegrill, portabel, Schwarz (1131004), 60x38x55 cm
  • Stabiler Duroplastgriff mit Hitzeschutz am Deckel: hitze und UV-beständig
  • 2 Lüftungsschieber am Deckel: aus Aluminium, zur leichten Temperaturregulierung
  • Porzellanemaillierter Deckel und Kessel: langlebig und leicht zu reinigen
4
Edelstahl INOX Grillroste für Weber Go-Anywhere | spülmaschinenfest - Set aus 2 Hälften
  • Der Grillrost besteht aus 2 Hälften - Sehr schick mit gelasertem Flammenlogo
  • Material: Komplett aus lebensmittelechtem Edelstahl - V2A
  • Materialstärke: 3mm starker Edelstahl
5
SAMDEW Draussen Grill Abdeckung Kompatibel mit Weber 1131004 Go-Anywhere Holzkohle Grill, Tragbar Trage Tasche für den Grill Kompatibel mit Weber 1141056 Go-Anywhere Gas Grill, Nur Tasche
  • [Übereinstimmende Objekte]: Diese tragbare Grilltasche ist kompatibel mit dem Weber 1131004 Go-Anywhere Holzkohle Grill und...
  • [Praktischer Reißverschluss]: Eine Reißverschlussöffnung auf der Oberseite zum direkten Anheben des Grills bei Bedarf. Das...
  • [Mehrere Taschen]: Praktische Vorder tasche zur Aufbewahrung von Grill werkzeugen wie Clips, Zangen und Bratpinsel usw. 4...

Ratgeber: Das richtige Go Anywhere Grill Modell kaufen

Beim Kauf eines Go Anywhere Grill sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Go Anywhere Grill findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach Holzkohle Grill mit Deckel bist, dann schau in unserem Beitrag über Holzkohle Grill mit Deckel Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Größe

Die Größe von Go Anywhere Grills variiert. Sie können Grills mit einer Grillfläche von bis zu 57 cm finden. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Grillfläche ausreicht, um das Grillgut für Ihre Bedürfnisse zu grillen.

Handhabung

Der Kauf von einem Go Anywhere Grill sollte gut überlegt sein. Vor dem Kauf sollte man sich über die verschiedenen Modelle informieren, da es eine große Auswahl an Grillen gibt. Außerdem sollte man beachten, dass die handhabung einfach sein sollte. Der Grill sollte sich leicht aufbauen und transportieren lassen.

Material

Die Materialien eines Go Anywhere Grills können variieren. Grundsätzlich besteht ein solcher Grill aus einem hitzeresistenten Material, das auch für den Outdoor-Bereich geeignet ist. Aus diesem Grund kann ein Go Anywhere Grill aus Metall, Gusseisen oder Edelstahl bestehen. Es gibt allerdings auch Modelle aus Kunststoff oder Holz. Welches Material für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Zubehör

Beim Kauf von Go Anywhere Grills sollte auf das Zubehör geachtet werden. Denn nicht jedes Modell kommt mit allen nötigen Utensilien daher. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf genau zu überlegen, welche Extras benötigt werden. Das kann beispielsweise ein Transportkoffer sein, der das Grillen auch unterwegs erleichtert. Oder ein praktischer Grillrost, auf dem das Grillgut direkt platziert werden kann. Wer einen solchen Grillrost besitzt, kann auch ohne großen Aufwand grillen, da das Grillgut nicht direkt auf dem heißen Rost landet.

Sicherheit

Beim Kauf eines Go Anywhere Grill sollte auf die Sicherheitsvorkehrungen geachtet werden. So sollte zum Beispiel ein geeignetes Grillrost vorhanden sein, um das Grillgut von den Flammen fernzuhalten. Außerdem sollte ein Ascheauffangbehälter vorhanden sein, in dem sich die Asche nach dem Grillen sammeln kann. Zudem sollte der Grill über einen Standfuß verfügen, damit er nicht umkippt.

Preis

Ein Go Anywhere Grill kostet zwischen 30 und 100 Euro. Es gibt Modelle, die günstiger sind, aber auch welche, die deutlich teurer sind. Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem von der Größe und der Ausstattung. Bei einem Kauf sollte man also genau schauen, was das jeweilige Modell kann und welche Funktionen es bietet.

FAQ

Welche Arten von Grillen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Grillen, je nachdem, wie das Grillgut zubereitet wird. Es gibt den Holzkohlegrill, bei dem das Grillgut über Glut direkt vom Feuer gegrillt wird. Daneben gibt es den Gasgrill, bei dem das Grillgut über Gasbrenner geheizt wird. Außerdem gibt es den Elektrogrill, bei dem das Grillgut über Heizstäbe gebraten wird.

Welcher Grill ist der Richtige für mich?

Zunächst sollte man sich überlegen, welche Grillart man bevorzugt. Es gibt Gasgrills, Kohlegrills und Elektrogrills. Gasgrills haben den Vorteil, dass sie schnell aufheizen und die Temperatur gut regulieren lassen. Außerdem sind sie relativ leicht zu reinigen. Kohlegrills haben den Vorteil, dass sie sehr gut durchgaren und einen besonderen Geschmack verleihen. Elektrogrills haben den Vorteil, dass man sie überall verwenden kann, da sie keine Asche produzieren. Nachdem man sich überlegt hat, welche Grillart man bevorzugt, sollte man sich überlegen, welche Grillgröße man benötigt. Gasgrills gibt es in verschiedenen Größen, von klein bis groß. Kohlegrills gibt es in verschiedenen Größen, von klein bis sehr groß. Elektrogrills gibt es in verschiedenen Größen, von klein bis groß. Nachdem man sich überlegt hat, welche Grillart und welche Grillgröße man bevorzugt, sollte man sich überlegen, welche Ausstattung der Grill haben soll. Gasgrills haben meist eine Grillfläche aus Gusseisen, Kohlegrills haben meist eine Grillfläche aus Edelstahl und Elektrogrills haben meist eine Grillfläche aus Aluminium. Nachdem man sich überlegt hat, welche Grillart, welche Grillgröße und welche Ausstattung man bevorzugt, sollte man sich überlegen, welchen Preis man für den Grill ausgeben möchte. Gasgrills gibt es ab etwa 100 Euro, Kohlegrills gibt es ab etwa 50 Euro, Elektrogrills gibt es ab etwa 30 Euro.

Welche Grill-Techniken gibt es?

Es gibt verschiedene Grilltechniken, die je nach Grill und Grillgut angewendet werden. Am häufigsten werden direkte und indirekte Grilltechniken angewendet. Bei der direkten Grilltechnik wird das Grillgut direkt über der Glut gegrillt. Bei der indirekten Grilltechnik wird das Grillgut neben der Glut gegrillt. Außerdem gibt es die Grill-Methode, bei der die Glut in der Mitte des Grills liegt und das Grillgut um die Glut herum gegrillt wird.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand