Großen Weber Grill Test: Die 5 Besten im Vergleich

Grillen ist ein beliebtes Hobby. Man kann alles vom Steak bis zum Burger auf dem Grill zubereiten. Wer einen großen Weber Grill besitzt, hat dabei besonders viel Spaß. Allerdings ist nicht jeder in der Lage, einen solchen Grill zu kaufen. Deshalb gibt es hier einen Ratgeber zum Kauf eines großen Weber Grill. Der erste Punkt, den man bei der Auswahl eines großen Weber Grill beachten sollte, ist die Grillfläche. Je größer die Grillfläche ist, desto mehr kann man Grillen. Außerdem sollte man darauf achten, dass der Grill auch für den Außenbereich geeignet ist. Der zweite Punkt, den man bei der Auswahl eines großen Weber Grill beachten sollte, ist die Leistung. Die Leistung sollte ausreichend sein, um auch größere Mengen Grillgut zu grillen. Der dritte Punkt, den man bei der Auswahl eines großen Weber Grill beachten sollte, ist die Verarbeitung. Der Grill sollte hochwertig verarbeitet sein, damit er auch lange hält. Der vierte Punkt, den man bei der Auswahl eines großen Weber Grill beachten sollte, ist das Zubehör. Das Zubehör sollte ausreichend sein, um auch verschiedene Grillmethoden anwenden zu können. Der fünfte Punkt, den man bei der Auswahl eines großen Weber Grill beachten sollte, ist der Preis. Der Preis sollte in einem asonable Rahmen liegen. Wenn man diese Punkte beachtet, ist man bei der Auswahl eines großen Weber Grill gut beraten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein großer Weber Grill zeichnet sich dadurch aus, dass er besonders groß ist und viele Grillflächen bietet. Außerdem ist er besonders stabil, sodass er auch bei hohen Temperaturen nicht umkippen kann. 
  • Beim Kauf eines großen Weber Grill sollte auf das Material geachtet werden. Es gibt Modelle aus Gusseisen, Stahl und Aluminium. Die beliebtesten Modelle sind die aus Gusseisen, da sie eine lange Lebensdauer haben und eine gute Wärmeleitung besitzen. 
  • Ein großer Weber Grill eignet sich hervorragend für das Grillen von großen Fleischstücken wie z.B. einem Schwein oder einem Rind. Auch Gemüse lässt sich auf dem Grill sehr gut zubereiten.

Die 5 besten großen Weber Grills

19%1
Weber 17509 Grillplatte Keramik groß, schwarz, 49x35 cm, Antihaftoberfäche
  • Für Holzkohlegrills ab 57 cm und Weber Q ab 200-/2000-Serie.
  • Maße: 49 x 35 cm
  • Material: Keramik, spülmaschinenfest.
18%2
Grillfürst Universal Gusseisenplatte Grill 44,2 x 30,7 cm - Massive Gusseisen Grillplatte mit großen Griffen, Gussplatte beidseitig verwendbar, geeignet für die Weber Spirit 300er Serie
  • HOCHWERTIG - Die langlebige Gussgrillplatte verteilt die Hitze gleichmäßig und sorgt für tolles Röstaroma. So gelingt mit...
  • READY TO USE - Unsere gusseisernen Platten sind sprühemailliert. Daher bleibt das Einbrennen erspart und es kann direkt...
  • WENDEPLATTE MIT GRIFF - Die gusseiserne Platte hat eine geriffelte und glatte Seite für eine vielseitige Anwendung. Die...
43%3
Grillfürst Grill Abdeckhaube - robuste Grill-Abdeckung 138 x 72 x 115 cm, wetterfest und wasserdicht, Abdeckung Gasgrill für Weber Gasgrill Serie Spirit 300
  • TROCKENER GRILL - Die Grillabdeckungen sind extra wasserdicht mit einer Wassersäule von 5.000 mm. Damit ist die Haube...
  • HOCHWERTIG - Das langlebige Material ist extra stark verflochten und beschichtet. Die Grillhaube schont den Griller so...
  • DURCHDACHT - Die Schutzhülle verfügt über integrierte Lüftungsöffnungen gegen Staunässe und Kondenswasser. Klettbänder...
4
Weber 6670 Premium Handschuhe, Größe L/XL, Grillhandschuhe, bis 260°C
  • Das Grillhandschuh-Set bietet Schutz bei hohen Temperaturen bis zu 260 °C und einen sicheren Griff auf allen Oberflächen.
  • Größe L/XL
  • Material: 100 % Kevlarmischgewebe
31%5
Weber 6471 Grillkorb 25.4 cm x 40.6 cm, Fisch- und Gemüsehalter, groß
  • Größe: 25.4 cm x 40.6 cm
  • Aus Edelstahl, Spülmaschinenfest
  • Für Besonders Empfindliches Grillgut

Ratgeber: Das richtige großen Weber Grill Modell kaufen

Beim Kauf eines großen Weber Grill sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen großen Weber Grill findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach Opti Grill Elite bist, dann schau in unserem Beitrag über Opti Grill Elite Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Größe

Grills mit einer Grillfläche von mehr als 60 cm² gelten als große Weber Grills. Sie eignen sich für den Einsatz von mehreren Personen und ermöglichen das Grillen von großen Fleischstücken. Bei der Auswahl eines solchen Grills sollte auf die Qualität und Verarbeitung geachtet werden. Ein hochwertiger Grill macht nicht nur länger Freude, er ist auch langlebiger.

Handhabung

Weber Grills gibt es in verschiedenen Größen. Die größten Modelle haben eine Grillfläche von mehr als 100 cm². Sie eignen sich besonders für große Mengen an Grillgut. Die Handhabung sollte beim Kauf eines großen Weber Grills berücksichtigt werden. Er sollte leicht zu transportieren und aufzubauen sein. Außerdem sollte er gut in der Hand liegen und eine gute Grillqualität haben.

Material

Beim Kauf eines großen Weber Grills sollte man auf die Qualität der Materialien achten. Der Grill sollte aus rostfreiem Edelstahl bestehen, damit er lange haltbar ist. Außerdem sollte er eine gute Beschichtung haben, damit er auch bei schlechtem Wetter nicht anfängt zu rosten.

Zubehör

Weber Grills gibt es in verschiedenen Größen. Je nachdem, wie viel Grillfläche benötigt wird, sollte entsprechend ausgewählt werden. Zubehör, welches bei einem großen Weber Grill inklusive sein kann, ist unter anderem eine Grillhaube, eine Grillplatte oder ein Grillrost. Bei der Auswahl sollte außerdem darauf geachtet werden, dass das Zubehör zur jeweiligen Grillgröße passt.

Sicherheit

Weber Grills gehören zu den beliebtesten Grills überhaupt. Vor allem die großen Modelle sind sehr begehrt. Wer einen Weber Grill kaufen möchte, sollte allerdings ein paar Dinge beachten. Zunächst sollte man sich überlegen, wie viel Platz man zur Verfügung hat. Denn die großen Weber Grills benötigen schon einiges an Stellfläche. Außerdem ist es wichtig, dass der Grill auch stabil steht. Schließlich soll er ja auch bei einem Sturm nicht umfallen. Vor allem bei großen Modellen ist es wichtig, auf die Sicherheitsvorkehrungen zu achten. So sollte etwa ein Grill mit einem stabilen Standfuß ausgestattet sein. Auch ein Deckelthermometer ist empfehlenswert, damit man die Grilltemperatur immer im Blick hat.

Preis

Der Preis eines großen Weber Grills kann je nach Modell variieren. Günstige Modelle starten bei etwa 200 Euro, während hochwertige und spezielle Grills bis zu 1.000 Euro kosten können. Vor dem Kauf sollte man sich daher gut überlegen, welche Funktionen und Extras man benötigt. Wer viel Grillen möchte, sollte auf jeden Fall in einen hochwertigen Grill investieren, da dieser langlebiger ist und mehr Funktionen besitzt.

FAQ

Welche 5 Weber Grills wurden als die besten betrachtet?

Die besten Weber Grills wurden als die Modelle Genesis II LX S-340, Weber Q2200, Weber Spirit II E-310, Weber Genesis II E-410, und der Weber Summit S-670 bewertet.

Warum wurden diese 5 Weber Grills als die besten ausgewählt?

Die Weber Grills wurden als die besten ausgewählt, weil sie hochwertige Qualität und ein tolles Design bieten. Außerdem sind sie sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen.

Welches Modell ist das richtige für mich?

Beim Kauf eines Grills sollte man sich zunächst überlegen, welche Grillform man bevorzugt. Es gibt die folgenden Grillformen: Kugelgrill Der Kugelgrill gehört zu den beliebtesten Grillformen. Er eignet sich sowohl für direktes und indirektes Grillen als auch für das Smoken. Bei diesem Grilltyp ist die Hitze von allen Seiten gleichmäßig auf das Grillgut verteilt, was zu einem gleichmäßigen Bräunungsgrad führt. Kamado-Grill Der Kamado-Grill ist ein Grilltyp, der ursprünglich aus Japan stammt. Er eignet sich vor allem für das direkte Grillen und das Smoken. Die Hitze wird hierbei durch einen Kamin, der sich in der Mitte des Grills befindet, erzeugt. Der Kamado-Grill ist besonders langlebig, da er durch seine Keramik-Bauweise sehr hitzebeständig ist. Gasgrill Der Gasgrill ist der am häufigsten verwendete Grilltyp. Er eignet sich vor allem für das direkte Grillen, da die Hitze hier sehr schnell auf das Grillgut übertragen wird. Holzkohlegrill Der Holzkohlegrill ist der klassische Grilltyp. Er eignet sich vor allem für das indirekte Grillen, da die Hitze hier langsam und gleichmäßig auf das Grillgut übertragen wird. Nach der Grillform sollte man sich überlegen, welche Grillgröße man benötigt. Je nachdem, wie viele Personen man grillen möchte, sollte man einen Grill mit einer entsprechenden Grillfläche wählen. Zudem sollte man beim Kauf eines Grills auch auf die Qualität achten. Ein guter Grill sollte stabil sein und über eine gute Grillhaube verfügen, die das Grillgut vor Wind und Wetter schütz

Die besten Angebote:

−43%
Weber 6678 Premium Grillkorb 26,5x36,5 cm, Gemüsekorb
−43%
Grillfürst Grill Abdeckhaube - robuste Grill-Abdeckung 138 x 72 x 115 cm, wetterfest und wasserdicht, Abdeckung Gasgrill für Weber Gasgrill Serie Spirit 300
Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand