Honda Mähroboter Test: Die 5 Besten im Vergleich

Der Kauf eines Honda Mähroboters ist eine Entscheidung, die Sie nicht leichtfertig treffen sollten. Es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, die sich in Preis und Leistung unterscheiden. Wir haben die besten Honda Mähroboter für Sie getestet und verglichen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Honda Mähroboter zeichnen sich dadurch aus, dass sie extrem leise und emissionsfrei arbeiten. Sie sind sehr einfach zu bedienen und benötigen keine besonderen Pflegemaßnahmen. Außerdem ist die Robotertechnik sehr zuverlässig.
  • Bezüglich der Schnitthöhe gibt es beim Honda Mähroboter verschiedene Einstellmöglichkeiten. Bei einigen Modellen kann die Schnitthöhe zwischen 20 und 60 Millimetern eingestellt werden, bei anderen Modellen zwischen 30 und 80 Millimetern. Bei der Schnittbreite gibt es keine großen Unterschiede zwischen den Modellen. Die Schnittbreite liegt bei den meisten Modellen bei etwa 25 bis 30 Zentimetern.
  • Ein Honda Mähroboter ist eine sehr gute Investition für jeden Garten. Er ist leise, schnell und effizient bei der Mäharbeit. Darüber hinaus kann er auch Steigungen von bis zu 35 Grad bewältigen.

Die 5 besten Honda Mähroboter

1
Gardena Mähroboter SILENO minimo 250 m²: intelligenter Rasenmäher mit optimaler Konnektivität, mit Gardena Bluetooth® App programmierbar, DE-Version (15201-20)
  • Full connect: Intuitive Gardena Bluetooth App (Online Registrierung erforderlich) für einfache Installation und leichte...
  • Pro-silent: Mit nur 57 db(A) der Leiseste seiner Klasse und stört somit niemanden wenn er mäht
  • AI-precise: Erfahrener Navigator, der selbst enge Passagen sowie schmale Ecken dank der CorridorCut-Funktion bewältigt
32%2
WORX Landroid M WR141E Mähroboter/Akkurasenmäher für kleine Gärten bis 500 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen sauberen Rasenschnitt
  • Der Gartenroboter von WORX ist der fleißige Gartenhelfer für kleine Flächen bis 500 qm und sorgt stets für einen...
  • Geht bis an seine Grenzen: Dank der Cut to Edge Funktion kürzt der Mäher das Gras auch bis zum äußersten Rand des Gartens...
  • Eine Akkulaufzeit von 60 Minuten ermöglicht dem Rasenmähroboter eine effiziente Rasenpflege / Als Teil der Powershare Serie...
27%3
Bosch Home and Garden Rasenmäher Roboter Indego XS 300 (mit integriertem 18-V-Akku, Ladestation enthalten, Schnittbreite 19 cm, für Rasenflächen bis 300 m2, im Karton)
  • Systematisch und schnell: LogiCut-Technologie kartiert den Rasen und ermöglicht das Mähen in effizienten, parallelen...
  • Bewältigt schmale Passagen: Für lediglich 75 cm breite Durchgänge zwischen den Kabeln geeignet (kein Führungskabel...
  • AUTO Calendar Function: Der Indego berechnet automatisch einen maßgeschneiderten, für die jeweilige Rasengröße...
4
RASENFREUND 800m Begrenzungskabel für Mähroboter Rasenmäher Rasenroboter Zubehör SET Begrenzungsdraht für Suchkabel - kompatibel mit GARDENA/BOSCH/HUSQVARNA/WORX/HONDA/ROBOMOW/iMow / Ø3,4mm
  • Begrenzungskabel von RASENFREUND - PLUG & PLAY Verpackung
  • 250m länge - Flexibles Kabel für eine einfache Montage
  • In der praktischen Abwickel- und Aufbewahrungsbox
5
800m Begrenzungskabel für Mähroboter Rasenmäher Rasenroboter Zubehör SET Begrenzungsdraht für Suchkabel - kompatibel mit GARDENA / BOSCH / HUSQVARNA / WORX / HONDA / ROBOMOW / Ø3,4mm
  • Begrenzungskabel von SHS - PLUG & PLAY Verpackung
  • 800m länge - Flexibles Kabel für eine einfache Montage
  • In der praktischen Abwickel- und Aufbewahrungsbox

Ratgeber: Die richtige Honda Mähroboter kaufen

Beim Kauf eines Honda Mähroboter sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Honda Mähroboter findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Dies könnte auch für dich interessant sein: Mähroboter ohne Kabel Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schnitthöhe und Schnittbreite

Die Schnittbreite eines Honda Mähroboters kann zwischen 22 und 28 cm variieren. Die Schnitthöhe liegt zwischen 20 und 50 mm. Bei der Auswahl des richtigen Modells sollte also auf die individuellen Bedürfnisse geachtet werden.

Bedienung

Beim Kauf eines Honda Mähroboters sollte beachtet werden, dass dieser in der Regel über eine Art von Bedienung verfügt. Es gibt Modelle, die über eine Fernbedienung gesteuert werden, andere wiederum verfügen über eine App, die auf dem Smartphone installiert wird. Bei den Modellen, die mit einer Fernbedienung gesteuert werden, ist zu beachten, dass diese Reichweiten von bis zu 100 Metern haben können. Die App-gesteuerten Modelle verfügen meist über eine Reichweite von etwa 50 Metern.

Funktionen

Beim Kauf eines Honda Mähroboters sollten Sie auf folgende Funktionen achten:

Der Roboter sollte über eine zuverlässige Sicherheitsschnittstelle verfügen, um Ihren Garten zu schützen.

Die Schnittbreite sollte ausreichend sein, um auch große Flächen mähen zu können.

Der Roboter sollte über eine intelligente Navigation verfügen und sich selbstständig im Garten bewegen können.

Der Akku des Roboters sollte langlebig sein und eine lange Betriebszeit haben.

Mähsystem

Der Kauf eines Honda Mähroboters sollte gut überlegt sein, da es verschiedene Modelle und Arten von Mähsystemen gibt. Das wichtigste bei der Auswahl ist die Art des Mähsystems. Die meisten Honda Mähroboter haben ein Mulch-Mähsystem. Bei diesem System werden die Schnittgutreste zerkleinert und zurück auf den Rasen geschnitten. Dies hat mehrere Vorteile: Es sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Nährstoffs, es reduziert den Unkrautwuchs und es macht den Rasen attraktiver, da es keine Schnittgutreste mehr gibt.

Lautstärke

Die Lautstärke eines Honda Mähroboters kann je nach Modell variieren. Daher sollte vor dem Kauf genau überlegt werden, welche Lautstärke der Roboter haben soll. In der Regel liegt die Lautstärke bei etwa 60 dB. Somit ist der Roboter relativ leise und stört nicht beim Grillen, Lesen oder anderen Aktivitäten im Garten. Bei sehr lauten Modellen kann die Lautstärke allerdings bis zu 70 dB betragen. In diesem Fall sollte der Roboter nicht in unmittelbarer Nähe des Wohnhauses platziert werden.

Preis

Ein Honda Mähroboter ist je nach Ausführung und Leistung zwischen 500 und 3000 Euro teuer. Vor dem Kauf sollte man sich überlegen, welche Funktionen der Roboter erfüllen soll und welchen Garten er bearbeiten soll.

FAQ

Welche Honda Mähroboter gibt es auf dem Markt?

Auf dem Markt gibt es verschiedene Honda Mähroboter. Die Modelle HRM536, HRM636, HRM536i und HRM636i sind die neuesten und leistungsstärksten Modelle. Sie verfügen über eine Schnittbreite von 36 cm und sind für Rasenflächen bis zu 1.600 m² geeignet. Die Modelle HRM536 und HRM636 können auch Steigungen von bis zu 35 % bewältigen. Darüber hinaus gibt es noch die Modelle HRM214 und HRM314, die für Rasenflächen bis zu 800 m² geeignet sind. Die Schnittbreite beträgt hier 21 cm bzw. 31 cm.

Welcher Honda Mähroboter ist der richtige für mich?

Der richtige Honda Mähroboter für Sie hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst sollten Sie entscheiden, ob Sie einen automatischen Rasenmäher oder einen Mulchmäher suchen. Bei automatischen Rasenmähern gibt es zwei Typen: Saug- und Begrenzungsrasenmäher. Die meisten Honda Mähroboter sind Saug-Rasenmäher, die einen Kreis von ca. 30 cm um den Roboter herum absuchen. Wenn Sie einen Mulchmäher suchen, empfehlen wir den HRX 426 C.

Bei der Entscheidung, welcher Honda Mähroboter der richtige für Sie ist, spielen auch die folgenden Faktoren eine Rolle:

Größe Ihres Gartens

Höhe Ihres Rasens

Anzahl der Ecken und Hindernisse

Außerdem sollten Sie sich überlegen, welche Funktionen Sie benötigen. Manche Modelle verfügen über eine Steuerung per Smartphone-App, andere können beispielsweise auch Schnee räumen.

Sie sollten auch beachten, dass die meisten Honda Mähroboter für Rasenflächen bis zu 600 m² geeignet sind. Wenn Ihre Rasenfläche größer ist, empfehlen wir den HRX 536 C.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Honda Mähroboters achten?

Der Honda Mähroboter ist ein qualitativ hochwertiges und zuverlässiges Gerät, das aufgrund seiner innovativen Technik eine einfache Handhabung verspricht. Bei der Auswahl des richtigen Modells sollten Sie vor allem auf die Schnittbreite achten, da diese entscheidend ist für die Schnelligkeit und Leichtigkeit des Mähens. Außerdem ist ein großer Akku wichtig, damit Sie länger mähen können, ohne den Roboter aufladen zu müssen.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner