Kolumbianischer Pavillon Test: Die 5 Besten im Vergleich

Der kolumbianische Pavillon ist ein traditioneller, kreisförmiger Pavillon, der aus vier Bögen besteht. Er ist mit einem Dach aus Stroh bedeckt. Die Wände des Pavillons sind mit einer kolumbianischen Tuch bedeckt, das mit Blumenmuster bestickt ist. Der kolumbianische Pavillon ist ein Symbol für Gastfreundschaft und wird häufig bei kulturellen Veranstaltungen verwendet.

Das Angebot von Pavillons reicht von mobilen Pavillons, zu massiven Eisenpavillons. Die wichtigsten Kaufkriterien finden Sie in unserem Ratgeber. Wir helfen Ihnen den richtigen Pavillon für Ihren Garten zu finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kolumbianische Pavillons zeichnen sich in der Regel durch eine sehr bunte und lebhafte Gestaltung aus. Sie verwenden vor allem leuchtende Farben und oft auch Spiegel, um den Pavillon größer erscheinen zu lassen. 
  • Bei der Stabilität beim Kauf eines kolumbianischen Pavillon sollte beachtet werden, dass dieser ausreichend standfest ist und bei Wind und Wetter nicht umkippt. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass der Pavillon leicht auf- und abzubauen ist, um ihn bei Nichtgebrauch platzsparend verstauen zu können. 
  • Es gibt mehrere Gründe, warum man einen kolumbianischen Pavillon kaufen sollte. Zum einen ist Kolumbien ein sehr beliebtes Urlaubsziel, da es eine große Vielfalt an Landschaften, Kulturen und Aktivitäten bietet. Zudem ist Kolumbien ein relativ sicherer Ort, was Urlaubern ein gutes Gefühl gibt. Außerdem ist Kolumbien ein wirtschaftlich sehr aufstrebendes Land, was sich in einem starken Wachstum der Wirtschaft zeigt.

Die 5 besten kolumbianische Pavillons

1
AZ FLAG BOOTFLAGGE KOLUMBIEN HANDELSFLAGGE 45x30cm -...
  • Veredelung: Doppelnaht und Ecken verstärkt
  • Aufhängung: 2 plastikringe auf der linken Seite
  • Material: Polyester 150D (qualité nautique)
2
AZ FLAG BOOTFLAGGE KOLUMBIEN MIT Waffen 45x30cm - KOLUMBIANISCHE...
  • Veredelung: Doppelnaht und Ecken verstärkt
  • Aufhängung: 2 plastikringe auf der linken Seite
  • Material: Polyester 150D (qualité nautique)

Ratgeber: Das richtige kolumbianischer Pavillon Modell kaufen

Beim Kauf von kolumbianische Pavillons sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen kolumbianischen Pavillon findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Das könnte auch für dich interessant sein: geschlosserer Pavillon im Test

Stabilität

Kolumbianische Pavillons sollten eine gute Stabilität aufweisen, damit sie bei Wind und Wetter nicht umkippen. Außerdem sollten sie leicht zu montieren sein.

Montage

Beim Kauf eines kolumbianischen Pavillons sollte darauf geachtet werden, dass dieser leicht zu montieren ist. Bei einigen Modellen ist zum Beispiel eine Selbstmontage möglich. Bei anderen Pavillons muss der Käufer nur wenige Handgriffe ausführen, um das Zelt aufzubauen.

Material

Beim Kauf eines kolumbianischen Pavillons sollte auf das Material geachtet werden, aus dem der Pavillon besteht. Meist bestehen kolumbianische Pavillons aus Nylon oder Polyester. Diese Materialien sind äußerst robust und wetterfest. Außerdem lassen sie sich leicht reinigen. Pavillons aus anderen Materialien, wie etwa Holz, sind zwar auch robust, aber nicht so wetterfest. Bei Regen kann das Holz schnell schimmeln.

Wetterschutz

Wenn Sie einen Pavillon aus Kolumbien kaufen, achten Sie darauf, dass er wetterfest ist. Kolumbianische Pavillons werden aus wetterfestem Material hergestellt, sodass Sie bei schlechtem Wetter trockenen Fußes bleiben.

Verarbeitung

Der Pavillon sollte aus hochwertigem Material gefertigt sein, damit er Wind und Wetter standhält. Außerdem sollte er gut verarbeitet sein, um Schäden zu vermeiden. Vor allem bei sehr windigen Wetterlagen sollte das Dach gut befestigt sein, damit es nicht wegfliegt. Zusätzlich sollte man auf die Stabilität achten und darauf, dass der Pavillon nicht bei stärkerem Wind umkippt.

Preis

Der Preis eines kolumbianischen Pavillons hängt von vielen Faktoren ab. Dazu gehören die Größe des Pavillons, die Qualität der Materialien, die Verarbeitung und die Extras, die der Pavillon bietet. In der Regel liegt der Preis zwischen 1.000 und 3.000 Euro.

FAQ

Welche Materialien werden bei der Herstellung eines kolumbianischen Pavillons verwendet?

In der Regel werden für die Herstellung eines kolumbianischen Pavillons Holz, Metall und Stoff verwendet. Das Holz kann entweder aus einem lokalen Wald stammen oder aus dem Süden Kolumbiens, wo es besonders hart und widerstandsfähig ist. Für die Metallteile werden meist Aluminium oder Edelstahl verwendet, da diese Materialien besonders langlebig und rostfrei sind. Der Stoff, der bei kolumbianischen Pavillons zum Einsatz kommt, ist meist Baumwolle oder Polyester.

Welche Größe haben kolumbianische Pavillons?

Kolumbianische Pavillons sind in der Regel sehr klein. Sie haben eine Grundfläche von etwa sechs Quadratmetern und sind etwa zwei bis drei Meter hoch. Sie bestehen aus einem Dach und vier Wänden und können von einer oder zwei Personen errichtet werden.

Wie viel kostet ein kolumbianischer Pavillon?

Ein kolumbianischer Pavillon kostet zwischen 2.000 und 3.000 Euro.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand