Kugelakazie schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Der Japanische Ahorn ist ein beliebter Baum für Gärten und Parks. Schneiden Sie den Baum, um die Form zu erhalten oder zu verbessern, oder um überschüssiges Laub zu entfernen.

Steckbrief

    Erfahre mehr darüber, wie man Kugelakazien pflanzt und wie man Kugelakazien pflegt bzw. düngt.

    Warum sollte man Kugelakazien schneiden?

    Die Kugelakazie ist ein beliebter Baum in vielen Gärten. Viele Menschen mögen die runde Form des Baumes und die schönen, grünen Blätter. Allerdings sollte man den Baum regelmäßig schneiden, damit er gesund bleibt. Wenn der Baum krank ist oder von Schädlingen befallen wird, muss man ihn unbedingt schneiden. Dabei sind alle befallen Teile zu entfernen, um weiteren Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Das Schneiden kann unabhängig von Jahreszeit durchgeführt werden und es gibtgrundsätzlich drei Schnittmaßnahmen: das Auslichten , dem Kronenschlagen sowie dem Wurzelausschnitt .

    Anleitung: Wie schneidet man Kugelakazien?

    1. Schneiden Sie nur die Äste der Akazie ab, die aus dem Hauptkörper des Baumes herausragen oder unnatürlich gebogen sind. Dies hilft dabei, die Pflanze in Form zu bringen und verhindert auch Beschädigungen am Stamm oder an anderen Ästen.
    2. Verwenden Sie keine Gartenscheren oder ähnliches Zubehör mit Sägeblatt; stattdessen sollten Astscheren verwendet werden. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit von Schnitten und Absplitterungen am Holz des Baumes.
    3. Achten Sie beim Schneiden der Äste darauf ,nicht tiefer als 1/3 der Gesamtlänge jedes Astes zuzuschneiden .Durch einen solchen Schnitt erholt sich der Ast viel besser als bei einem tieferen Schnitt..

    Wann sollte man Kugelakazien schneiden?

    Kugelakazien sollten jedes Jahr im Januar oder spätestens Februar stark zurückgeschnitten werden. Dies garantiert eine kompakte runde Krone. Zuerst die langen, dünnen Triebe vom Vorjahr abschneiden. Die Klinge der Gartenschere knapp oberhalb der Schnittstelle des letzten Jahres ansetzen und scharf abstechen lassen.

    Kann man Kugelakazien radikal zuschneiden?

    Kugelakazien können unter Umständen radikal zurückgeschnitten werden. Dies sollte jedoch nur im äußersten Notfall erfolgen, da es ansonsten zum Absterben des Baumes führen kann. Wurde der Baum beispielsweise durch einen Sturm stark beschädigt, ist ein radikaler Rückschnitt oft die letzte Möglichkeit, um ihn zu retten. Allerdings besteht auch hierbei das Risiko, dass der Baum abstirbt. Hobbygärtner und Gartenliebhaber sollten daher vorab genau abwiegen, ob in ihrem Fall tatsächlich ein solcher Schritt notwendig ist oder nicht.

    Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

    FAQ

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand