Rispenhortensie Limelight pflanzen in einfachen Schritten

Die Rispenhortensie Limelight ist eine beliebte Sorte der Gattung der Rispenhortensien. Die Pflanze ist relativ einfach zu pflegen und kann in vielen Gärten angepflanzt werden. Die Rispenhortensie Limelight ist ein großer, buschiger Strauch, der im Frühjahr und Sommer grün und im Herbst gelb blüht. Die Pflanze ist sehr frosthart und kann in vielen Regionen Deutschlands angepflanzt werden.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: 200 cm – 400 cm
  • Wuchsbreite: 200 cm – 300 cm
  • Blütenfarbe: rosa, weiß
  • Blütezeit: Juli – Oktober
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Boden: sandig, lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: frisch, feucht
  • Kalktoleranz: kalkempfindlich
  • Nährstoffmenge: nährstoffreich
  • Giftig?: ungiftig
  • Bienenfreundlich?: bienenfreundlich

Erfahre mehr darüber, wie man Limelight Rispenhortensien schneidet und wie man Limelight Rispenhortensien pflegt bzw. düngt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt um Limelight Rispenhortensien einzupflanzen?

Ich habe dich auf 8 Punkte begrenzt. Der beste Zeitpunkt zum Pflanzen der Limelight-Rispenhortensie ist das Frühjahr, da keine strengen Frostperioden mehr zu befürchten sind und die Pflanze sofort mit dem Wachstum beginnen kann. Vor dem Einpflanzen des Wurzelballens in den Boden sollte dieser für einige Stunden in einem Eimer mit Wasser eingeweicht werden, um ihn optimal versorgen zu können.

Welchen Standort benötigen Limelight Rispenhortensien?

Die Rispenhortensie ‚Limelight‘ bevorzugt einen sonnigen bis absonnigen Standort. Von Vorteil ist ein nicht zu windexponierter Platz, da die Pflanze ansonsten leicht umknicken kann. Die Sorte ist gut winterfest und sollte in Gebieten mit strengem Frost gepflanzt werden.

Anleitung: Limelight Rispenhortensien einpflanzen in einfachen Schritten

  1. Zunächst sollten Sie sich einen schönen, sonnigen Ort für Ihre Rispenhortensie Limelight aussuchen. Stellen Sie sicher, dass der Boden gut drainiert ist und nicht zu kalkig ist.
  2. Graben Sie ein Loch in die Erde, das etwa doppelt so breit und tief wie der Wurzelballen Ihrer Pflanze ist.
  3. Nehmen Sie den Hortensienstrauch aus dem Topf oder Behälter und setzen ihn vorsichtig in das Loch (die Krone des Strauchs muss ungefähr gleich mit dem Erdboden abschließen).
  4. Fangen Sie an, die Erde um den Strauch herum festzutreten , damit er stabil steht
  5. Geben Sie diesem Bereich regelmäßig Wasser – besonders im ersten Jahr nachdem du ihn gepflanzt hast -und sehen sie nach Schadinsekten!

Können Limelight Rispenhortensien in Deutschland eingepflanzt werden?

Limelight Rispenhortensien können in Deutschland problemlos angepflanzt werden. Sie sind absolut frosthart und benötigen einen passenden Platz im Freiland. Die Pflanzen müssen regelmäßig gegossen werden, damit sie optimal gedeihen können.

Welchen Boden brauchen Limelight Rispenhortensien?

Die Limelight Rispenhortensie benötigt einen humusreichen, nährstoff- und feuchtigkeitsarmen Boden. Der pH-Wert der Erde sollte sauer bis neutral sein.

Sind Limelight Rispenhortensien winterhart?

Die Rispenhortensie ‚Limelight‘ ist eine winterharte Sorte. Sie bevorzugt jedoch einen sonnigen bis absonnigen Standort und sollte nicht zu windexponiert sein.

Wie tief sollte man Limelight Rispenhortensien einpflanzen?

Limelight Rispenhortensien sollten in einem Abstand von ca. 60-90 cm zueinander gepflanzt werden. Die Pflanzen sollten dann nochmal mit Erde bedeckt und angedrückt werden, sodass sie gut haften bleiben. Zum Schluss muss die Pflanze noch reichlich gegossen werden.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

In welchem Abstand soll man Limelight Rispenhortensien einpflanzen?

Die empfohlenen Pflanzabstände für Limelight Rispenhortensien sind 35 cm für Bobo, 65 cm für Mega Mindy und 75 cm für Little Lime.

Kann man Limelight Rispenhortensien im Topf einpflanzen?

Im Allgemeinen sollten Hortensien etwa alle ein bis zwei Jahre umgetopft werden, abhängig von der Größe des Pflanzkübels und der Pflanze. Da „Limelight“ stark beschnitten werden kann, muss sie im Kübel nicht unbedingt sehr groß sein.

FAQ

Sind Limelight Rispenhortensien kalktolerant?

Viele Pflanzen benötigen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, um zu gedeihen. Das bedeutet, dass der Boden einen pH-Wert von 5,5 bis 7,5 hat. Manche Böden haben von Natur aus ein solches pH-Gleichgewicht, anderen fehlt jedoch der Kalk, der für das Wachstum der Pflanzen notwendig ist. Limelight Rispenhortensien sind kalkempfindlich.

Sind Limelight Rispenhortensien giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Limelight Rispenhortensien sind ungiftig.

Sind Limelight Rispenhortensien bienenfreundlich?

Bienenfreundliche Pflanzen zeichnen sich durch ihren hohen Nektar- und Pollengehalt sowie durch ihre weit geöffneten Blüten aus. Diese Struktur ermöglicht es den Bienen, leicht an Nektar und Pollen zu gelangen, ohne sich durch komplizierte Blütenblätter kämpfen zu müssen. Limelight Rispenhortensien sind bienenfreundlich.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand