Spitzkohl pflanzen in einfachen Schritten [Anleitung]

Spitzkohl ist ein beliebtes Gemüse, das sowohl roh als auch gekocht gegessen werden kann. Es ist eine gesunde Wahl für eine Vielzahl von Gerichten und kann leicht angebaut werden. Spitzkohl einzupflanzen ist einfach und erfordert nur ein paar simple Schritte.

Steckbrief

    Erfahre mehr darüber, wie man Spitzkohle schneidet und wie man Spitzkohle pflegt bzw. düngt.

    Wann ist der richtige Zeitpunkt um Spitzkohle einzupflanzen?

    Welchen Standort benötigen Spitzkohle?

    Spitzkohle sollte an einem sonnigen bis halbschattigen Standort gepflanzt werden. Wichtig ist, dass der Boden fest ist, damit die Pflanzen später die Köpfe tragen können.

    Anleitung: Spitzkohle einpflanzen in einfachen Schritten

    1. Wählen Sie einen sonnigen Platz in Ihrem Garten für die Kohlpflanzen. Sie brauchen mindestens sechs Stunden Sonnenlicht pro Tag.
    2. Bereiten Sie den Boden vor, indem Sie ihn auflockern und etwas Kompost oder Dünger hinzufügen. Kohl mag einen reichen, gut durchlässigen Boden.
    3. Pflanzen Sie die Kohlsamen etwa einen Zentimeter tief und im Abstand von 18 Zentimetern. Sie können auch mit Transplantaten beginnen, wenn Sie dies wünschen.
    4. Gießen Sie den Kohl regelmäßig, vor allem in Trockenperioden. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht nass.
    5. Wenn die Kohlköpfe etwa 15 cm groß sind, reißen Sie vorsichtig einzelne Pflanzen aus, um sie auszudünnen. Dies hilft den verbleibenden Pflanzen, größere Kohlköpfe zu bilden.
    6. Ernten Sie den Kohl, wenn die Köpfe fest und voll entwickelt sind. Schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer von der Pflanze ab und achten Sie dabei darauf, das umliegende Laub nicht zu beschädigen.

    Können Spitzkohle in Deutschland eingepflanzt werden?

    Obwohl Spitzkohle in Deutschland nicht heimisch ist, kann sie hier problemlos angebaut werden. Da der Kohl ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammt, benötigt er jedoch einige besondere Bedingungen: Die Pflanze bevorzugt warme und trockene Standorte mit sandigen oder lehmigen Bodenverhältnissen. Auch sollte die Erde möglichst durchlässig sein, damit Staunässe vermieden wird.

    Welchen Boden brauchen Spitzkohle?

    Spitzkohl gehört zu den Starkzehrern und benötigt daher einen lehmigen, humusreichen Boden. Arbeite in der Beetvorbereitung auf jeden Fall Kompost ein. Spitzkohl bevorzugt außerdem gleichmäßig feuchten Boden.

    Sind Spitzkohle winterhart?

    Spitzkohle ist nicht winterhart. Wenn Frost auftritt, stirbt die Pflanze ab. Spitzkohl kann jedoch das ganze Jahr über angepflanzt werden. Die Ernte erfolgt bis spätestens Ende Oktober.

    Wie tief sollte man Spitzkohle einpflanzen?

    Spitzkohle ist ein häufig verwendetes Material in der Grube, weil es sehr reich an Kohlenstoff ist. Um die Spitzkohle zu nutzen, muss sie jedoch zuerst in den Boden eingepflanzt werden. Die meisten Leute pflanzen Spitzkohle ungefähr 30 Zentimeter tief in den Boden, aber je nachdem, welchen Bereich Sie bepflanzen möchten und ob Sie andere Pflanzen dort haben, kann die Tiefe variieren.

    Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

    In welchem Abstand soll man Spitzkohle einpflanzen?

    When planting, you should make sure there is enough space between the seedlings. We recommend a distance of 40-80 cm. The young plants must be protected from frost overnight with a fleece cover. The pre-grown early cabbage plants go outside in early March.

    Kann man Spitzkohle im Topf einpflanzen?

    Ja, man kann Spitzkohle im Topf anpflanzen. Die Pflanze benötigt allerdings einen großen und tiefenTopf, da sie sonst nicht genügend Platz zum Wachsen hat. Außerdem sollte der Boden des Topfs mit Erde aufgefüllt sein, damit dieWurzeln der Pflanze Halt finden.

    FAQ

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand