Garten gestalten mit wenig Geld: 9 günstige Möglichkeiten

Schaust du auf deinen kahlen Garten und alles was du siehst, ist ein Haufen Dreck? Er ist leer und es fühlt sich fast so an, als ob dein Garten einsam ist. Es ist Zeit, sich an die Arbeit zu machen und herauszufinden, was genau zu tun ist. Hast du Schwierigkeiten herauszufinden, wie du das Chaos abdecken kannst? Keine Sorge, ich bin hier, um dir mit meiner Liste von 5 günstigen Möglichkeiten, den Schmutz in deinem Garten zu bedecken, zu helfen.

Vielleicht bist du hier, weil deine Haustiere ständig den Garten zerstören? Es könnte auch ein neues Haus sein, das du gerade gekauft hast? Was auch immer das Problem ist, ich verstehe, dass du kein Glück hast, diese Wüste wieder zum Leben zu erwecken. Lass uns das gemeinsam klären und schau dir die erschwinglichen Optionen unten an:

1. Verlegen von Rasen

Es hängt alles von der Größe deines Gartens ab. Wenn du einen riesigen Garten hast und nach einer erschwinglichen Möglichkeit suchst, das Chaos zu beseitigen, ist Rollrasen vielleicht deine erste Wahl, vielleicht auch nicht. Die durchschnittlichen Kosten für Rollrasen liegen zwischen 80-100Cent pro Quadratmeter. Sagen wir also, du hast 300 Quadratmeter. Die Kosten für den Rollrasen reichen von mindestens 240€ bis maximal 300€. Vergiss nicht, dass, wenn du sie für dich liefern und installieren lässt, leicht zusätzliche Kosten entstehen können. Ich empfehle, sie selbst zu montieren, da es eine einfache Arbeit und gute Übung ist.

Frage: Kann man Rollrasen über Erde verlegen?

Antwort: Ja, aber du musst den Boden so vorbereiten, dass der Rasen so viele Nährstoffe wie möglich aufnehmen kann. Dies erfordert ein paar Schritte, darunter das Pflügen. Bevor du einen unbefestigten Garten pflügst, musst du die Fläche mindestens 15cm tief für Luft und Wasser schaufeln. Entferne die Erde nicht, mische ihn nur, damit Luft und Wasser ruhen können. Dadurch wird eine bessere Wachstumsgrundlage für den Rasen geschaffen, damit er gesund bleibt. Bevor du den Rollrasen verlegst, vergewissere dich, dass der Boden eben ist und dass es keine Schwachstellen im Boden gibt. So vermeidest du Unebenheiten in deinem neuen Garten. Versuche zuerst die Erde auszurollen und zu wässern und dann den Rollrasen aufzutragen.

Rollrasen ist eine großartige Option, wenn du einen Rasen haben möchtest. Es ist ein einfacher und super schneller Weg, um den Rasen zu haben, den du schon immer wolltest.

2. Beton gießen

Jemanden eine perfekte Betonplatte gießen zu lassen, wird dich definitiv eine ganze Menge Geld kosten. Du bezahlst für das Produkt, aber noch wichtiger ist, dass du für die Arbeit bezahlst. Die Arbeitskosten sind es, die den Erfolg ausmachen. Du gibst so viel aus, nur um fast alles zu platzieren/zu bearbeiten. Es ist eigentlich ziemlich einfach, deine eigene Betonplatte zu mischen und zu gießen, aber bedenke, dass sie, wenn du sie einmal gebaut hast, nicht einfach wieder zu entfernen ist.

Bezahlen für bereits gemischten Beton

Das Gießen deiner eigenen Betonplatte wird dich nur einen Bruchteil der Kosten kosten. Wenn du deinen Beton nicht selbst mischen möchtest, kannst du einfach eine Firma bezahlen, die dir den gemischten Beton liefert. Das hängt wirklich von der Größe deiner Platte ab. Wenn sie sehr groß ist, wird diese Idee wahrscheinlich scheitern.

Warum? Denn sobald sie es liefern, hast du nur eine bestimmte Zeit, um es zu gießen, bevor es aushärtet. Eine Standardzeit ist 30 Minuten ab dem Zeitpunkt, an dem die Mischung deine Schubkarre/den Eimer erreicht. Das Gießen einer großen Platte wird also mehr Zeit in Anspruch nehmen, kalkuliere im Voraus, dass es genug Zeit sein wird.

Bereite zunächst den Standort deiner Platte vor. Wenn es oberirdisch ist, baue eine Holzrahmen, in die die Mischung gegossen werden kann. Wenn es unterirdisch ist, grabe das Loch auf die gewünschte Größe und decke es dann mit einem Holzrahmen ab. Der Grund für eine Holzrahmen ist es, der Platte die richtige Form zu geben. Füge Bewehrungseisen für zusätzliche Verstärkung hinzu. Wenn du wissen willst, wie viel Beton du von der Firma brauchst, nimm einfach die Maße deiner Platte oder frage die Arbeiter, die sie abliefern werden. Sie sollten die Erfahrung haben, dir zu sagen, wie viel du brauchst. Wenn du alles vorbereitet und deine Mischung geliefert hast, gieße sie ein und kratze die Platte flach darüber. Das Anschauen von Videos kann dir helfen, es besser zu verstehen.

Deinen eigenen Beton mischen

Um deinen eigenen Beton zu mischen, brauchst du Sand, Betonmischung, Kies, Wasser, Schlauch, Schubkarre und Schaufel zum Mischen. Mische einfach nach den Anweisungen auf der gekauften Betonmischung. Ich empfehle einige Videos anzuschauen, um es leicht zu verstehen. Es ist ein einfaches Verfahren und wird dir eine große Summe Geld sparen.

Ich empfehle, Teile deiner Platten auseinander zu legen, so dass du Stücke davon auf einmal machen kannst. Nur weil ein Radfass nur so viel Mix fassen kann.

3. Kunstrasen – wenig Pflege

Wenn es um den Prozess der Verlegung von Kunstrasen geht, denken die Leute, dass es schwierig ist. Realistisch betrachtet ist der Prozess ziemlich einfach und jeder mit ein wenig Geschick kann den Job machen. Die Kosten für Kunstrasen sind etwas teurer, aber was ich jedem sage, der auf der Suche nach einer pflegeleichten Idee ist, ist genau das, wonach du suchst.

Sobald der Rasen installiert ist, kannst du dich auf 10-20 Jahre einfache Pflege freuen. Hört sich das nicht entspannend an? Diese Idee wird vielleicht noch faszinierender, wenn du den Rasen ausgräbst, den du verlegt hast, weil du den ganzen Monat „vergessen“ hast, ihn zu wässern.

Der Durchschnittspreis für Kunstrasen liegt bei 20€-35€ pro Quadratmeter. Es kommt darauf an, wie viel du kaufst und von wem du es kaufst. Großhändler verkaufen Kunstrasen in der Regel für durchschnittlich 10€ pro Quadratmeter. Das gibt es nur in großen Mengen, so dass lokale Orte für Rasen wahrscheinlich mindestens 20€ pro Quadratmeter verlangen. Das summiert sich sicherlich schnell, aber es hält lange an. Du kannst sogar Premium Kunstrasen auf Amazon kaufen. Ich empfehle, den Boden zu ebnen, bevor du den Rollrasen verlegst.

Selbst verlegen

Der Prozess ist ähnlich wie das Gießen einer Betonplatte. Als erstes räumst du eine Fläche frei, auf der du den Rasen anlegen willst und ebnest sie ein. Zerkleinere den Boden mit einer Schaufel oder Walze. Zweitens, baue einen Rahmen aus Holz und gestalte ihn so, wie du es möchtest.

Eine gute Idee ist es, herauszufinden, welche Größe der Rasen hat, den du kaufst, und die Box in dieser Größe zu bauen. Das bedeutet, dass du keine zusätzliche Arbeit damit hast, ihn von Hand in die gewünschte Form zu schneiden. Als Nächstes legst du den Rollrasen in dem von dir markierten Bereich aus.

Verwende Dachpappnägel und hämmere die Kanten in die umliegende Kastenform, das hält den Rasen an seinem Platz. Achte darauf, dass die Nägel fest sitzen, damit sie sich nicht lösen. Füge deinen Rasensand nach Bedarf hinzu. Grassand hält das Gras nach oben gerichtet.

Dies ist nur eine kurze Erklärung, wie es installiert wird. Ich möchte unseren Lesern die Idee vermitteln, dass es eine mögliche Do-it-yourself-Aktivität ist, die dir eine große Menge an Arbeitskosten erspart. Denke daran, dass Eigenleistung ein großer Lebensretter ist!

4. Den Garten Mulchen

Ein Garten mit einem riesigen Fleck Dreck kann wirklich einen Tribut an das Gesamtbild fordern. Es muss eine Idee geben, die wenig kostet, um sie zu reparieren? Mit Mulch können wir eine Menge Kosten sparen, indem wir die Stelle einfach abdecken. Wenn du es nicht reparieren kannst, bedecke es. Mulch ist im Grunde genommen verrottende Holzspäne, Rinde, Laub, etc, zusammengesetzt.

Warum ist Mulch eine gute Idee, um trockenen Boden abzudecken?

Mulch ist ein organisches Material, sobald es anfängt zu verrotten, stärkt es tatsächlich die Gesundheit des Bodens. Das heißt, wenn du im Laufe der Zeit den Mulch entfernen und Gras und Pflanzen eine weitere Chance geben willst, kannst du das tun.

Ein weiterer Grund, warum es eine gute Idee ist, ist, dass Mulchen sowohl eine einfache als auch eine stilvolle Gartenarbeitsidee ist. Forme den Mulchbereich, mache einen Rand und fülle ihn mit Mulch. Viele Gärten, in denen es schwierig ist zu wachsen, legen einfach rundherum Mulch aus und platzieren dann dekorative Gegenstände.

Manchmal ist die Dekoration so einfach wie ein Stein. Wenn ich Gärten mulche, lege ich immer Steine hinein und füge Mulch um sie herum hinzu. Es ist super stylisch für den Garten, aber noch wichtiger ist, dass es so einfach ist.

Mulch gibt es in allen möglichen Farben, wähle aus, was zu dir passt.

Wenn du gerne online einkaufst, kannst du Kakaoschalen Mulch auf Amazon zu einem guten Preis finden. Er ist biologisch und hat einen sehr schönen Kakaoduft für den Garten, aber wenn du Haustiere hast, solltest du eine Alternative in Betracht ziehen, da Kakaomulch für Hunde giftig sein soll.

Genug Mulch zu haben, um die Fläche zu füllen, ist wichtig.

5. Ein kleines Terassendeck bauen

Ein Terrassendeck ist eine tolle Möglichkeit, den ollen Garten zu verstecken….

Der Bau einer Terrasse kann definitiv eine teure Option sein. Aber wenn du es selbst machen kannst, kannst du eine kleine Terrasse zu erschwinglichen Preisen bauen. Wenn du die Fähigkeiten zum Bauen hast, dann solltest du sie nutzen. Wie ich schon ein paar Mal in dem Artikel gesagt habe, ist es die Arbeit, die die Dinge so teuer macht. Wenn du die Arbeit hineinstecken kannst, sparst du das Geld.

Wenn du eine Terrasse baust, sind die Kosten, auf die du achtest, die Materialien. Echtes Holz und Schrauben können die einzigen Materialien sein, die du brauchst, es hängt nur davon ab, wie du das Deck baust. Es ist wichtig, dass der Boden darunter eben ist. Wenn er nicht eben ist, kannst du trotzdem einen bauen, es ist nur etwas mehr Arbeit. Die Basis besteht aus Decking Blöcken, hier sitzt das Holz und ist vor Verrutschen geschützt.

Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten für den Bau einer kleinen Terrassen?

Eine kleine Terrasse zu bauen, nur um die Erde zu bedecken, kann dich mit etwas Eigenleistung 500 bis 1000 Euro kosten. Die Preise können jedoch immer variieren, abhängig von der Höhe des Decks und anderen Faktoren. Die Art der Materialien, die du kaufst, bestimmt auch die Kosten. Erwarte keine niedrigen Kosten, wenn du höherwertige Hölzer wie Eiche und Rotbuche verwenden willst. Die günstigste Holzart, die für den Bau einer Terrasse empfohlen wird, sind druckbehandelte Terrassendielen. Es kostet weniger als 8 € pro Stück Holz!

Was bringt dir eine Terasse?

Was ich an einer Terrasse liebe, ist die Möglichkeit, draußen an einem Ort abzuhängen, der nicht schlammig, schmutzig oder einfach nur schmutzig ist. Du kannst eine Terrasse genauso pflegen wie einen Innenbereich eines Hauses. Stelle Stühle und Tische nach draußen und genieße den Lebensraum im Freien. Indem du den Grill aufstellst, schaffst du einen Ort, an dem du Freunde und Familie zu einem geselligen Beisammensein einladen kannst. Warum nicht eine Terrasse bauen? Ich denke, das ist es wert.

6. Pflastersteine verlegen

Was mir an Pflastersteinen am besten gefällt, ist die unbegrenzte Vielfalt an Gestaltungsideen, die man sich einfallen lassen kann. Von Quadraten, Rechtecken, Dreiecken, Kreisen, du sagst es, wenn du die Pflastersteine findest, kannst du sie verlegen. Wenn du Geld sparen willst, verwende die normalen rechteckigen Steine. Sie kosten in der Regel um die 50 Cent pro Brick, was sie sehr erschwinglich macht.

Du kannst es auch ein wenig aufpeppen, wenn du gelegentlich einen 12″x12″ Pflasterstein einwirfst, denn sie kosten nur etwa 3 Euro pro Stück. Ich bin mir sicher, dass die Preise an verschiedenen Orten variieren, aber du wirst sicher etwas Erschwingliches finden, wenn es um Pflastersteine geht.

Pflastersteine aus zweiter Hand kaufen

Du denkst vielleicht, dass sich 50 Cent pro kleinem Stein summieren können, aber es gibt ein Geheimnis über Pflastersteine, das dir ein Vermögen sparen kann. Finde gebrauchte Pflastersteine! Ich wohne nur in einer kleineren Gegend, aber ich sehe immer wieder Pflastersteine zum Verkauf, entweder gebraucht oder übrig geblieben. Sie wollen sie loswerden und ich weiß, dass du ein Schnäppchen für sie machen wirst. Du findest sie auf dem Facebook-Marktplatz, den lokalen Shop-Seiten, Ebay und allen Kleinanzeigen für die Gegend. Ich bin mir sicher, dass du eine Menge an Pflastersteinen sparen kannst, wenn du sie findest!

Kurzanleitung & benötigte Werkzeuge zum Verlegen von Pflaster

Zu Beginn musst du die Fläche finden, auf der die Pflastersteine verlegt werden sollen. Dieser Bereich sollte so ausgehoben werden, dass die Pflastersteine beim Verlegen auf der richtigen Höhe liegen, nicht zu hoch und nicht zu niedrig. Messe einfach deine Klinker und grabe entsprechend.

Dann, wenn der Boden aufgegraben ist, verlege Pflastersand. Am besten ist es, ihn mit einer Verdichtungsmaschine oder einer Walze flach zu verdichten. So entsteht eine glatte Oberfläche, auf der das Pflaster aufliegt.
Wenn sie komplett eben ist, beginne mit der Verlegung des Pflasters in der Reihenfolge. Vergewissere dich, dass du die nötigen Werkzeuge zum Schneiden des Pflasters hast.

Wenn du die Pflastersteine verlegen kannst, ohne sie zu schneiden, spart das Zeit und Arbeit. Aber bei den meisten Pflasterprojekten wird das Schneiden der Pflastersteine sowieso gemacht.

Wenn sie draußen aufgestellt werden, musst du verhindern, dass sie sich verschieben. Regen und andere Wetterbedingungen können Pflastersteine auseinanderziehen. Lege den Pflastersand darauf und achte darauf, dass er sich in den Ritzen der einzelnen Steine verdichtet. Sprühe leicht eine dünne Schicht Wasser darauf, aber vergiss nicht, den Stein wie zuvor zu komprimieren.

Zum Schluss wiederholst du den letzten Schritt. Pflastersand rundherum einfüllen, verdichten und dann leicht besprühen. Bürste sie ab, nachdem sie getrocknet ist und genieße deinen neuen schönen gefliesten Steinplatz!
Diese Schritte sollen dir nur eine Vorstellung davon geben, wie das Ganze funktioniert.

7. Günstige oder kostenlose Pflanzen

Es ist an der Zeit, nach ein paar Pflanzen zu suchen, die in der Gärtnerei im Angebot sind, vielleicht findest du sogar welche umsonst! Geh einfach in eine Gärtnerei oder ein Geschäft, das ein Gartencenter hat. Schau dich um und finde den Sale-Bereich, schau, welche Pflanzen du für wenig Geld wieder zum Leben erwecken kannst. Sie sind normalerweise im Verkauf, weil sie anfangen zu sterben, aber da kommst du ins Spiel. Mit ein wenig Liebe und Pflege kannst du sie zu einem schönen Garten heilen.

Wie kannst du Pflanzen kostenlos bekommen?

Ich habe früher in einem Gartencenter in meiner Heimatstadt gearbeitet. Wenn die Pflanzen anfingen, schlecht auszusehen, landeten sie schnell in der Tonne. Aber eines ist mir aufgefallen: Einige Pflanzen hätten leicht gepflanzt und wieder in einen gut aussehenden Zustand gebracht werden können. Ich könnte mir nicht vorstellen, dass ich jemandem böse sein könnte, weil er sie haben möchte, also geh und finde sie selbst!

Ich habe ein wenig recherchiert, wie Leute kostenlose Pflanzen bekommen, ich liste sie hier auf:

Gartentouren – Leute können dir Stecklinge geben, oder wenn sie ältere Pflanzen haben, die sie eigentlich loswerden wollten, frag, ob du sie haben kannst!
Gartenarbeit – Einer meiner Freunde arbeitete für eine Gartenarbeitsfirma. Sie würden eine Art Müllcontainer zu jedem Hof bringen lassen, den sie aufräumen würden. Wenn du ein solches Unternehmen in deiner Gegend findest, frage nach, ob es Pflanzen gibt, die sie wegwerfen. Wenn ja, dann frage bitte, ob du sie für einen günstigen Hinterhof haben kannst!
Hausbau – Ich weiß, dass bei einem Haus, das einer großen Renovierung unterzogen wird, der Garten komplett umgegraben werden kann. Das bedeutet „bye-bye“ für den Garten. Wenn du um Erlaubnis bitten kannst, diese Pflanzen zu bekommen, bevor sie abgerissen werden, kannst du am Ende einen Garten in voller Größe haben!
Geschenke – Du hast eine Party? Gartenparty? Eröffnungsparty des Hauses? Wenn es Geschenke gibt, kann es nicht schaden, um Pflanzen zu bitten. Die Leute geben dir eine Vielzahl von tollen Pflanzen, mit denen du deinen Garten beginnen kannst.

Unbezahlbare Möglichkeit, Pflanzen zu bekommen?

Wenn du keine Lust hast, Pflanzen zu kaufen oder sie zu jagen, dann pflanze sie ein! Finde heraus, welche Pflanzen in deiner Gegend am einfachsten zu züchten sind, und kaufe ein paar Samen. Saatgut kostet sehr wenig und kann, wenn du es richtig machst, zu einem üppigen Garten heranwachsen. Es ist keine Raketenwissenschaft, aber du kannst sicherlich etwas daraus lernen.

8. Spielplatz für Kinder

Hast du Kinder? Nun, den schmutzigen Hinterhof mit einem kleinen Spielplatz abzudecken, kann den Trick ausmachen. Spielplätze, die du kaufst, können sich sicherlich ziemlich schnell in den Kosten summieren. Für etwas von anständiger Qualität musst du mit mindestens 1000€ rechnen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, kleine Spielplätze für minimale Kosten selbst zu bauen. Es fängt alles damit an, was dein Spielplan ist, was willst du bauen?

Überlege zunächst, ob du in der Lage bist, bestimmte Dinge zu bauen.

Günstige Ideen für Kinderspielplätze:

Baue ein Schaukelset – Das ist die einfachste und meiner Meinung nach stilvollste Idee, die man machen kann. Das Bild rechts ist meine Hütte, und die Schaukelanlage war schnell gebaut. Benötigte Materialien sind: Drei 4×4 Pfosten aus Holz, zwei schwere Seile, ein 2×4 Holz für den Sitz und zwei Stahlwinkel, die das 4×4 über der Spitze halten. Du musst auf jeder Seite ein Loch graben und 4×4 in das Loch legen. Umgebe jeden 4×4 Pfosten mit Steinen, oder was ich gemacht habe, war Zement mischen und eine Basis gießen.
Teeter-Totter – Der Bau eines Teeter-Totters ist billig und ziemlich einfach zusammenzubauen.
Dschungel-Jim – Ein Dschungel-Jim erfordert eine Menge Arbeit, mehr Holz, was höhere Kosten bedeutet. Obwohl, es würde eine Müllhalde ganz gut abdecken!
Sandkasten – Ein Sandkasten wäre eine super einfache Spielplatzidee. Schaffe einen umschlossenen Raum, fülle ihn dann mit Sand und fertig! Die Kinder werden die Idee lieben und es wird sie beschäftigen. Die Anbringung von Kunstrasen kostet ein paar Euro mehr, aber dafür sieht der Bereich viel ordentlicher aus.
Denke daran, dass du nicht das Ziel hast, den besten Spielplatz der Welt im Hinterhof zu bauen… Baue zuerst eine kleine Idee auf, so bekommst du einen Eindruck, ob der Spielplatz eine gute Wahl für dich und deine Familie ist.

9. Picknick im Garten

Es ist vielleicht am einfachsten für dich, diese schmutzige Sauerei einfach zu vertuschen. Versuche einen Picknickplatz zu bauen, wo deine Familie und Freunde abhängen können. Behandle es fast wie einen Campingplatz, lass deinen Picknicktisch mit einer bunten Tischdecke aufstellen.

Dekoriere den Tisch mit Ornamenten und lege die Essutensilien bereit. Mit Ideen wie diesen kannst du dich immer wieder verzweigen. Eine Outdoor-Küche installieren, eine Bierparty veranstalten, eine Outdoor-Bar bauen? Wirklich alles, was dir in den Sinn kommt und Spaß machen kann!

Beleuchtung? Überlege dir eine Möglichkeit, wie du Hängelampen haben kannst, die auf der einen Seite mit deinem Haus und auf der anderen Seite vielleicht mit einem Baum oder Holzpfahl verbunden sind. Diese Idee kann den Look und das Gefühl deines Gartens wirklich hervorheben. Ich habe einige Lichterketten in meinem Garten und ich liebe sie.

Eine andere Idee, die den Raum füllen kann, ist, einfach Buchsbaumpflanzen um den Picknickplatz herum zu setzen. Es kann den Raum füllen, damit alles nicht so kahl aussieht?

Stell den Grill einfach nach draußen und der Picknickplatz verwandelt sich in einen Ort, von dem du nie gedacht hättest, dass du ihn mögen würdest! Platziere eine beliebige alte Feuerstelle, um die die Familie sitzen und etwas Gitarre genießen kann. Im Ernst, werde einfach kreativ, denn mit der Picknick-Idee kannst du deinen Garten so gestalten, wie du willst!

Fazit

Im Laufe des Artikels habe ich es geschafft, 9 verschiedene und einige total einzigartige Ideen zu finden, um den Dreck in deinem langweiligen Garten zu bedecken. Einige können einfache Lösungen sein, andere kosten vielleicht ein paar Euro mehr. Auf meiner Liste sollten jedoch ein paar erschwingliche Optionen zur Auswahl stehen und ich hoffe, du entscheidest dich für eine von ihnen. Wenn du aus den 9 Optionen, die ich angegeben habe, nicht wählen konntest, kommentiere bitte einige der Optionen, die du für möglich hältst?

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand