Buchenhecke schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Fenchel ist ein beliebtes Gewürz in der mediterranen Küche. Es hat einen leicht anisartigen Geschmack und duftet angenehm nach Minze. Fenchel ist sehr gesund und enthält viele wichtige Nährstoffe. Die meisten Menschen kaufen Fenchel bereits geschnitten, aber es ist auch sehr einfach, Fenchel selbst zu schneiden. Hier ist eine kurze Anleitung, wie man Fenchel schneidet.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: von 2500 cm bis 3000 cm
  • Wuchsbreite: von 2500 cm bis 3000 cm
  • Blütenfarbe: gelb
  • Blütezeit: Mai
  • Standort: sonnig bis schattig
  • Boden: lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: frisch bis feucht
  • Kalktoleranz: kalkliebend
  • Nährstoffmenge: mäßig nährstoffreich bis nährstoffreich
  • Giftig?: schwach giftig

Erfahre mehr darüber, wie man Buchenhecken pflanzt und wie man Buchenhecken pflegt bzw. düngt.

Warum sollte man Buchenhecken schneiden?

Buchenhecken sind eine beliebte Wahl für viele Gartenbesitzer, aber wussten Sie, dass es besser ist, diese Pflanzen nicht zu schneiden? Das Schneiden kann den natürlichen Wachstumsprozess der Pflanze beeinträchtigen. Die Pflanze wird nämlich von selbst die verdorrten Blätter abwerfen und durch neue Triebe ersetzen. Daher sollten Sie mit dem Schneiden der Buchenhecke warten, bis die jungen Blätter genug Zeit hatten, zu sprießen.

Anleitung: Wie schneidet man Buchenhecken?

  1. Zuerst solltest du dir überlegen, wie hoch und breit deine Hecke sein soll. Dies ist wichtig, damit du weißt, wo du anfangen und aufhören musst zu schneiden.
  2. Danach suchst du dir einen geeigneten Ort für das Schneiden der Hecke – am besten ist es draußen im Freien mit ausreichend Platz um dich herum.
  3. Nun brauchst du die passende Ausrüstung: Handschuhe (damit sich keine Dornenspitzen in deine Haut bohren), Gartenscheren oder eine Heckensäge (je nachdem was leichter/schneller geht) und eventuell einen Besen um abgeschnittene Äste von der Erde aufzulesen.
  4. Als Nächtes beginnst du damit die oberen Teile der Hecke zu schneiden – also den Bereich welchen Du vorher festgelegt hast als Obergrenze des Schnittes.. Achte beim Abschneiden darauf, dass alle Zweige gleich lang sind und forme dadurch bereits die ersten Kanten an deiner Buchshecke
  5. Wenn dieser Schritt getan ist kannst Du nun mit dem ‚Auskundschaften‘ fortfahren: Suche Dir jeweils 2-3 Hauptäste innerhalb Deine rHeckgrenzen heraus und entferne alle anderen kleinere Seitentriebe bis auf ca 10 cm Abstand vom Stamm.
  6. Jetzt fehlt nur noch der untere Bereich!

Wann sollte man Buchenhecken schneiden?

Buchenhecken sollten im Februar stark verjüngt und zurückgeschnitten werden. Zu diesem Zeitpunkt haben die Bäume noch keine Blätter, sodass sie durch die elektrischen Heckenscheren nicht beschädigt werden können.

Kann man Buchenhecken radikal zuschneiden?

Buchenhecken werden normalerweise zweimal im Jahr geschnitten. Beim ersten Schnitt, der meistens im Winter oder Frühjahr stattfindet, dürfen Sie die Hecke auch radikal kürzen. Dies ist besonders nützlich, wenn die Hecke sehr unansehnlich oder verwildert ist. Der zweite Schnitt findet dann meistens im Sommer statt und sollte eher sanfter ausfallen. Er dient lediglich dazu, die Buchenhecke wieder in Form zu bringen und sie vor dem Austrocknen des Bodens schützen.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

FAQ

Sind Buchenhecken kalktolerant?

Der pH-Wert des Bodens gibt an, wie sauer oder alkalisch er ist. Ein neutraler pH-Wert liegt bei etwa 7, während ein pH-Wert unter 7 als sauer und ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Die meisten Pflanzen bevorzugen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, da dies die besten Voraussetzungen für ihr Wachstum bietet. Buchenhecken sind kalkliebend.

Sind Buchenhecken giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Buchenhecken sind schwach giftig.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand