Dünger im Test: Die 7 Besten im Vergleich

Fast jeder Gärtner benutzt Dünger, die für gesundes Pflanzenwachstum sorgen. Welche Dünger braucht der Gartenfreund aber wirklich und welche könnte er sich ggf. sparen? Organische Dünger wie Kompost, Mist oder Späne aus Horn sind im Grundsatz sehr umweltfreundlich.

Sie kommen ohne Chemie aus, was schon einmal vorteilhaft ist, um dem Thema Nachhaltigkeit gerecht zu werden. Natürliche Dünger bestehen aus organischen (tierischen oder pflanzlichen) Abfallprodukten. Häufig handelt es sich jedoch bei Düngern, die der Gärtner kaufen kann, um reine Stickstoff- oder stickstoffbetonte Dünger.

Auf dem Markt sind jedoch auch viele Volldünger vertreten, die das Wachstum der Pflanzen fördern. Hier stelle ich Ihnen die besten Möglichkeiten vor, mit dem richtigen Düngen das Gedeihen der Pflanzen zu fördern.

Unser Rat
Versuchen Sie selbst, wie Sie natürliche Düngemittel wie Kompost oder Mist verwenden können. Organische Dünger kosten bei eigener Herstellung kaum Geld. Sie sind die Basis für gutes Gedeihen Ihrer Pflanzen – und das im Freien und auch bei Zimmerpflanzen.
Erst wenn hier nicht ausreichend gedüngt werden kann, sollten Sie auf hochwertige Produkte achten, die Sie im Handel kaufen können. Wichtig ist, dass Dünger Stickstoff, Phosphor und Kalium in ausreichenden Mengen zu bieten haben. Das sind die wichtigsten Nährstoffe, die alle Pflanzen dringend benötigen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Als wahrer Allrounder gilt natürlich der Kompost als sehr wertvolles Düngemittel, das kaum zu entbehren ist. Gartenkompost, der nur mit ein bisschen Gesteinsmehl angereichert ist, ist nicht nur ein guter Nährstofflieferant für Pflanzen in jeglicher Form. Er steckt außerdem voller Mikroorganismen und Pilze. Diese verbessern nachhaltig die Qualität des Bodens. Darüber hinaus ist Kompost zu 100 % natürlich und kostet sehr wenig bis gar nichts. Die kompostierte Erde ist auch für den Bio-Garten bestens geeignet. Dazu kommt, dass Kompost eine perfekte Möglichkeit für die Entsorgung natürlicher Materialien (wie Essensreste, alte Pflanzenerde, Teebeutel und Co) bietet. Damit ist die Unterhaltung eines Kompostes für die meisten Gärtner die beste Option, die Pflanzen zu düngen.
  • Der Anbau von Kompost ist nicht schwer. Viele Gärtner können aus einfachen Holzlatten einen rechteckigen Kompost anbauen, in welchem auch Gartenabfälle entsorgt werden dürfen. Somit steht mit Komposterde eine Win-Win-Situation. Sie können Laub, Grassschnitt und Pflanzenreste jeglicher Art auf dem Kompost entsorgen. Er ist wohl das bekannteste und zugleich nährstoffreichste natürliche Düngemittel, das weltweit zum Einsatz kommt. Wie aber entsteht überhaut die Komposterde, wie wir sie kennen? Kleine Lebewesen zersetzen auf dem Komposthaufen Laub, kleine Äste, Teebeutel, Obst- und Gemüseabfälle oder Grasschnitt und Küchenabfälle fast jeglicher Art. Es entsteht ein Dünger, der sehr reich an Nährstoffen ist. Durch den Gärprozess leben in der Erde unerlässliche Stoffe, die alle Pflanzen beim Gedeihen unterstützen.
  • Bei Kompost und anderen organischen Düngemitteln besteht ein kleines Problem: Sie sind für die Pflanzen nicht direkt verfügbar, da sie zuerst von Mikroorganismen zersetzt werden müssen. Zudem ist es in der Stadt kaum möglich, einen Kompost zu unterhalten. Ein eigener Garten ist für die Kompostierung schließlich unerlässlich. Im Grundsatz gilt folgende Wahrheit in Sachen Dünger, ganz allgemein betrachtet: Je gröber der Dünger, umso länger dauert die Nährstoffaufnahme der Pflanzen. Grober Dünger sollte deshalb schon im Herbst ausgebracht werden. Was ist, wenn kein Kompost zur Verfügung steht? Auch Volldünger, die meist mit Stickstoff angereichert sind, dienen dem gesunden Wachstum vieler Pflanzen. Dabei kommt es aber auf die richtige Zusammensetzung an, damit die Pflanzen gut gedeihen.
  • Die Zusammensetzung eines Volldüngers hat einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit, das Wachstum sowie den Blütenreichtum von Pflanzen. Jeder einzelne der zugefügten Bestandteile hat unterschiedliche Funktionen. Bitte beachten Sie: Bei Über- oder Unterversorgung kann es zu Problemen bei Pflanzen aller Art führen.
  • Der wichtige Nährbote Stickstoff steht für Kraft und Wachstum. Alle Pflanzen lieben Stickstoff. Sie nehmen diesen bevorzugt auf, um gut versorgt zu werden.

Die besten Dünger

Testsieger


Der Substral 3 in 1 Komplett Rasendünger 400m² ist die ideale Lösung für einen grünen und dichten Rasen, der frei von Unkraut und Moos ist. Er bietet eine rasengerechte Nährstoffversorgung und bekämpft zweikeimblättrige Unkräuter und Moos gleichzeitig. Dank des Kaliums in der Düngerformel sind die Grashalme widerstandsfähiger gegenüber Stressbedingungen wie Hitze und Trockenheit. Die Ausbringung des Düngers ist einfach und erfordert nur 35 g/m², die gleichmäßig auf dem Rasen ausgebracht werden müssen. Durch die Bekämpfung von Unkräutern und Moos werden die Lücken schnell wieder geschlossen. Beachten Sie bei der Anwendung die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung.

Jetzt Preis prüfen


Der Substral Gartendünger Universal ist ein hochwertiger Mehrnährstoffdünger, der Ihren Gartenpflanzen optimales Wachstum und Blütenbildung sowie eine reiche Ernte bei Beeren, Obst und Gemüse garantiert. Der einzigartige NPK-Dünger 7-3-5 enthält Spurennährstoffe und Pflanzenhilfsmittel, um die natürliche Widerstandskraft deiner Pflanzen zu stärken – ganz gleich, ob Trockenheit, schlechte Bodenbedingungen oder sonstige Widrigkeiten. Die biostimulierenden Inhaltsstoffe stärken die Pflanzen auch gegenüber Trockenstress (“Anti-Trockenstress-Formel”). Der Substral Gartendünger Universal ist eine Universalnahrung für alle Gartenpflanzen und sorgt für ein prächtiges und gesundes Wachstum.

Jetzt Preis prüfen


Der Wolf-Garten 2-in-1 Unkrautvernichter + Rasendünger SQ 450 ist ein einmaliges Produkt, das zweifache Wirkung über Blätter und Wurzeln innerhalb von 2-3 Wochen bietet. Er enthält eine Düngerwirkung, die bis zu 100 Tage anhält und bietet gleichzeitig eine Lösung gegen Unkräuter und schafft einen gesunden und dichten Rasen. Er enthält 22% Stickstoff, 5% Phosphat und 5% Kaliumoxid, 0,8% 2,4-D sowie 0,12% Dicamba. Der Wolf-Garten 2-in-1 Unkrautvernichter + Rasendünger SQ 450 enthält 2,4-D (ISO), 2,4-Dichlorphenoxyessigsäure, die möglicherweise allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Jetzt Preis prüfen


Der COMPO Langzeit-Dünger ist die ideale Lösung, wenn Sie nur einmal pro Saison düngen möchten. Dieser Spezial-Dünger sorgt für eine Sofort- und gleichmäßige Langzeitwirkung von bis zu 6 Monaten und ist ideal für alle Arten von Bäumen, Hecken und Sträuchern. Der Dünger enthält Stickstoff zur Förderung der Pflanzenentwicklung, Phosphat für ein kräftiges und lang anhaltendes Blattgrün, Kalium für Trockenheitstoleranz und Widerstandskraft gegen Krankheiten, Magnesium, Spurennährstoffe und Calcium zur Stärkung der Pflanze und für Winterhärte sowie ein gesundes Blattwerk. Die Handhabung ist einfach: Bei Neubepflanzungen müssen Sie die Düngeperlen mit der Erde vor dem Pflanzen mischen und bei bestehender Bepflanzung die Düngeperlen mit Hilfe einer Dosierhilfe gleichmäßig auf dem Boden ausbringen, anschließend müssen Sie die Perlen oberflächlich einarbeiten und ausreichend wässern. Dieses innovative Düngesystem hat eine umweltschonendere Rezeptur und sorgt dafür, dass eine kontrollierte und bedarfsgerechte Nährstoffabgabe im Einklang mit den natürlichen Wachstumsfaktoren wie Feuchtigkeit und Bodentemperatur gewährleistet wird. Mit nur einer Anwendung vermeiden Sie Über- oder Unterdüngung und schonen die Umwelt. Der Lieferumfang besteht aus 1 x COMPO Bäume, Hecken, Sträucher Langzeit-Dünger mit 6 Monaten Langzeitwirkung und einem Gewicht von 2 kg, ausreichend für 40 Laufmeter Hecke (Art.-Nr.: 23857).

Jetzt Preis prüfen


Roundup Rasen-Unkrautfrei 2in1 ist ein innovatives Produkt, das über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkräuter wirkt und eine Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen bietet. Dank der Profitechnologie wird ein gleichmäßiges Gräserwachstum und eine Nährstoffabgabe über den gesamten Zeitraum der Düngung gewährleistet. Außerdem enthält das Produkt hochwertige Nährstoffe für einen dichten, strapazierfähigen und saftig grünen Rasen ohne Unkraut. Es ist eine Profiqualität für den Einsatz im Garten, die für alle Zierrasen und Sport- und Spielrasen geeignet ist und dabei nicht bienengefährlich ist. Durch das rieselfähige, staubfreie und einheitliche Feingranulat wird die optimale Ausbringung des Düngers mit dem Streuwagen gewährleistet. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung. Die Zul.-Nr. lautet 060122-93.

Jetzt Preis prüfen


Der COMPO Rasendünger gegen Unkraut + Moos Komplett-Pflege ist ein hochwertiger Dünger mit einer sehr guten Sofort- und Langzeitwirkung bis zu 3 Monaten. Er bietet eine zuverlässige Bekämpfung von Moos und Unkraut über die Blätter bis in die Wurzel. Durch die optimale Versorgung mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen wird ein kontrolliertes Gräserwachstum ermöglicht. Der Rasendünger löst sich schnell auf, sodass er leicht anzuwenden ist. Er sollte an einem regenfreien Tag morgens auf taunassen Rasen gestreut und 1-2 Tage nach dem Mähen einwirken. Der Rasen sollte nach 2-3 Tagen bewässert werden. Die Anwendung sollte maximal einmal jährlich während der Vegetationsperiode (nicht im Ansaatjahr) von Mai bis August bei Temperaturen über 10 Grad erfolgen. Der Nutzung des Rasens erst 2-3 Tage nach der Düngung (nach Bewässerung und Abtrocknung der Rasenfläche). Der Lieferumfang besteht aus 1 x COMPO Rasendünger gegen Unkraut + Moos Komplett-Pflege, 3 Monate Langzeitwirkung, Feingranulat, 9 kg, 300 m², Art.-Nr.: 26173. Bitte verwenden Sie Pflanzenschutzmittel vorsichtig und lesen Sie vor Verwendung stets das Etikett und die Produktinformationen.

Jetzt Preis prüfen


Der Langzeit Rasendünger Frühjahr 20kg mit 2 Monate Wirkung ist ideal für jede Art von Garten und Rasen. Der turbo grün Rasendünger macht ihn schnell sattgrün. Sie können den feinen Frühjahrsdünger mit einem Streuwagen auf Ihren Rasen aufbringen. Der Langzeitdünger ist ideal für Frühjahr und Sommer geeignet und bietet eine 2-monatige Langzeitwirkung. Außerdem besteht durch den mineralischen Rasendünger keine Gefahr für Hunde und Kinder, wenn nach dem Düngen gewässert wird. Mit dem Langzeit Rasendünger Frühjahr 20kg mit 2 Monate Wirkung können Sie sich auf ein schnell sattgrünen Rasen freuen!

Jetzt Preis prüfen

Anorganische Dünger sind sofort verfügbar

Bei Kompost und anderen organischen Düngemitteln besteht ein kleines Problem: Sie sind für die Pflanzen nicht direkt verfügbar, da sie zuerst von Mikroorganismen zersetzt werden müssen. Zudem ist es in der Stadt kaum möglich, einen Kompost zu unterhalten. Ein eigener Garten ist für die Kompostierung schließlich unerlässlich.

Im Grundsatz gilt folgende Wahrheit in Sachen Dünger, ganz allgemein betrachtet: Je gröber der Dünger, umso länger dauert die Nährstoffaufnahme der Pflanzen. Grober Dünger sollte deshalb schon im Herbst ausgebracht werden.

Was ist, wenn kein Kompost zur Verfügung steht? Auch Volldünger, die meist mit Stickstoff angereichert sind, dienen dem gesunden Wachstum vieler Pflanzen. Dabei kommt es aber auf die richtige Zusammensetzung an, damit die Pflanzen gut gedeihen.

NPK – Die Zusammensetzung von Volldüngern, die jeder Gärtner kennen sollte

Die Zusammensetzung eines Volldüngers hat einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit, das Wachstum sowie den Blütenreichtum von Pflanzen. Jeder einzelne der zugefügten Bestandteile hat unterschiedliche Funktionen. Bitte beachten Sie: Bei Über- oder Unterversorgung kann es zu Problemen bei Pflanzen aller Art führen.

N oder Stickstoff

Der wichtige Nährbote Stickstoff steht für Kraft und Wachstum. Alle Pflanzen lieben Stickstoff. Sie nehmen diesen bevorzugt auf, um gut versorgt zu werden. 

Was aber ist das Optimum in Sachen Stickstoff?

Zu wenig Stickstoff zeigt sich in gelben oder blassgrünen Blättern. Auch, wenn die Pflanzen nicht gut wachsen, kann der Grund Stickstoffmangel sein.  Das Wachstum ist bei ausgelaugter, stickstoffarmer Erde, sehr gering.

Optimal ist es, wenn die Blätter kräftig und grün sind. Auch bei zügigem und normalem Wachstum findet die Stickstoff-Zufuhr meist in einem guten Rahmen statt. 

Zu viel an Stickstoff macht sich dadurch bemerkbar, wenn die Blätter mastig, lange und zu weich werden. Die Stängel kippen leicht um, wenn zu viel Stickstoff zugeführt ist.

P oder Phosphor

Dieser Nährstoff wird vor allem von blühenden oder tragenden Pflanzen oder Früchten dringend gebraucht. Ist jedoch viel Stickstoff im Boden verfügbar, wird meist nicht ausreichend Phosphor aufgenommen.

Zu wenig Phosphor macht sich bemerkbar, wenn die Pflanzen nicht oder kaum blühen und die Fruchtbildung ausbleibt. 

Optimal ist es, wenn Ihre Pflanzen reichen Blütenflor sowie Fruchtansatz und Fruchtreife entwickeln. 

Zu viel an Phosphor kann zu Wachstumsstörungen führen. Der Grund: Wichtige Spurenelemente können nicht aufgenommen werden.

K oder Kalium

Der Nährstoff Kalium ist wichtig für den Zusammenhang mit dem Wasserhaushalt der Pflanzen. Kalium erhöht die Standfestigkeit sowie die Frostresistenz, aber auch die Resistenz gegen saugende Insekten.

Zu wenig Kalium hemmt das Wachstum der Pflanzen. Welk-Erscheinungen sind typisch für eine zu geringe Zufuhr von Kalium.

Optimal ist es, wenn die Pflanze gesund aussieht und ein zügiges und stabiles Wachstum an den Tag legt. 

Zu viel Kalium macht sich dadurch bemerkbar, wenn Wachstumshemmungen, Blattrandnekrosen, Wurzelverbrennungen, Kümmerwuchs oder Blattschäden entstehen.

Geheimtipps

Naturdünger – Universal Pflanzendünger in Bio-Qualität

Dieser Dünger wird mit Dosierhilfe angeboten. Er ist für das einfache unbedenkliche Düngen geeignet. Der Dünger von SCHNITGER’s wird in der praktischen 2,5kg Box geliefert. Dieser Bio-Universaldünger versorgt Ihre Garten- und Balkonpflanzen langanhaltend mit allen Nährstoffen wie Stickstoff oder Kalium und wichtigen Spurenelementen. Er ist geeignet für bunte Blumen, robuste Grünpflanzen sowie prachtvolle Rosen und Hortensien sowie vieles mehr.

Aktuelle Angebote

−34%
Biobizz Try-Pack Indoor Biologischer flüssiger dünger, 3x250ml
−24%
COMPO Bäume, Hecken, Sträucher Langzeit-Dünger,...
−18%
COMPO Grünpflanzendünger und Palmendünger –...
Roswitha ist 53 Jahre alt und Mutter von zwei Kindern. Sie ist gelernte Bankkauffrau, hatte aber schon immer eine Leidenschaft für den Garten. Sie besitzt mit ihrem Ehemann ein kleines Haus auf einem Dorf im Allgäu und wendet sich mit Leidenschaft der Gartenarbeit zu. Seit geraumer Zeit hat sie neben Blumen, Rosen und Obstbäumen auch Gemüsepflanzen, Sträucher und vieles mehr in ihrem Garten. Schmeckt selbst angebaut und geerntet nicht immer noch am besten? Für Roswitha und Ihre Familie schon! Sie sagt: „Ich schöpfe Kraft aus der Natur. Die Gartenarbeit macht mich glücklich. Sie hilft mir beim Stressabbau!“ Bei Gartenpanda gibt Roswitha all ihre Garten-Erfahrungen und ihr Knowhow gerne weiter.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar