Emsa Vogelhaus Test

Das Vogelhäuschen ist ein sehr beliebtes Nistgefäß für heimische Vögel. Es gibt verschiedene Ausführungen und Größen, die sich an den jeweiligen Bedürfnissen der Vögel orientieren. Ob Großvogelhäuser, Futterhäuser oder kleine Insektenhotels: Die Auswahl an Vogelhäusern ist riesig. Wir stellen dir 5 emsa Vogelhäuser vor, die besonders gut bei den Vögeln ankommen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Vogelhaus ist eine Art Haus für Vögel. Es sieht aus wie ein kleines Haus mit mehreren Eingängen, in denen die Vögel nisten und Schutz finden. Außerdem gibt es oft einen Futterplatz, an dem die Vögel Nahrung bekommen.
  • Die Vorteile eines Emsa Vogelhauses sind, dass die Vögel in dem Haus Schutz vor Wind und Wetter finden. Außerdem können sie sich an den Nistkästen verstecken.
  • Das wichtigste Kaufkriterium bei einem Emsa Vogelhaus ist die Stabilität. Das Haus sollte wind- und wetterfest sein, damit die Vögel es auch bei schlechtem Wetter bewohnen können. Außerdem sollte das Gebäude über mehrere Öffnungen verfügen, um den Tieren genügend Auslauf zu bieten.

Die 5 besten Emsa Vogelhäuser

Testsieger



Das Granitfarbene Vogelfuttersilo von Emsa ist ein modernes und praktisches Futterhaus für Kleinsingvögel. Es ist ideal für Garten, Terrasse und Balkon. Das Futtersilo ist aus robustem Kunststoff gefertigt und ist witterungsbeständig, UV-beständig und frostfest. Es ist einfach zu reinigen und alle Teile lassen sich demontieren. Das Futtersilo ist mit einer integrierten Dachschlaufe oder mit einem Hakenloch im Giebel an der Wand befestigbar. Es wird inklusive einer Stab- oder Geländerhalterung geliefert.

Jetzt Preis prüfen



Das Emsa 514491 Vogelwelt Futterhaus ist ein modernes Landhaus-Stil Vogelhaus, das ideal geeignet ist für Kleinsingvögel wie Meisen, Haussperlinge etc. Es verfügt über eine 3 in 1 Funktion, kann sowohl als Streufutterhaus, Meisenknödelhaus oder als Vogelbad genutzt werden. Das Vogelhaus ist aus robustem Kunststoff gefertigt und ist UV-beständig und frostfest. Es ist einfach zu reinigen und lässt sich an der Wand mit Hakenloch im Giebel oder freihängend mit integrierter Dachschlaufe anbringen.

Jetzt Preis prüfen



Das Emsa 516574 Vogelwelt Futterhaus und Vogelbad ist ein modernes Landhaus-Stil Futterhaus für Kleinsingvögel wie Meisen, Haussperlinge etc. Es verfügt über 4 in 1 Funktion – Für Streufutter, Meisenknödel oder als Vogelbad, Ganzjahresnutzung durch verschließbaren Wasserablauf – Trockenes Futter im Winter und eine Bademöglichkeit im Sommer, Anflugmöglichkeiten von vier Seiten. Das Emsa 516574 Vogelwelt Futterhaus und Vogelbad ist 100% witterungsbeständig: Robuster Kunststoff, UV-beständig und frostfest. Es ist besonders hygienisch: Leichte und gründliche Reinigung durch entnehmbare Futter-/Wasserschale.

Jetzt Preis prüfen



Dieser LANDHAUS Nistkasten in der Farbe Seidengrau ist ein Hingucker für Ihren Garten. Er ist ideal geeignet für Kleinsingvögel (Einflugloch Ø 3 cm) wie Kleinmeisen, Kohlmeisen, Haussperlinge etc. Das Vogelhäuschen im modernen Landhaus-Stil ist robust und pflegeleicht. Es verfügt über eine Belüftung, die dank funktionalem Doppelboden sowie kleinen Schlitzen und Lüftungsöffnungen im Dachbereich für eine gute Luftzirkulation sorgt. Das Erleichtern des Verlassens des Nistkastens wird durch treppenartige Lamellen unter dem Ausflugloch ermöglicht.

Jetzt Preis prüfen

Emsa Vogelhäuser Arten

Ein Vogelhaus mit offener Front ist gut, um den Vögeln Nahrung anzubieten. Die Vögel können von außen hereinfliegen und sich dort bedienen. Ein Vogelhaus mit geschlossener Front ist besser für die Sicherheit der Vögel, da die Tiere nicht so leicht hinausfliegen können. Außerdem gibt es Modelle mit einer oberen Plattform oder auch welche ohne diese.

Ratgeber: Das richtige Emsa Vogelhaus Modell kaufen

Beim Kauf eines Emsa Vogelhaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Emsa Vogelhaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Beim Kauf eines Emsa Vogelhauses sollte man auf das Material achten. Es gibt Modelle aus Holz, Plastik oder Metall. Die meisten Vogelhäuser bestehen heute allerdings aus Kunststoff, da dieser sehr robust ist und wenig Pflege benötigt. Außerdem sind die meisten Kunststoff-Vogelhäuser wasserdicht.

Größe

Das Emsa Vogelhaus sollte eine Größe von etwa 50 cm x 30 cm x 80 cm haben, damit die Vögel genügend Platz zum Brutvorgang und zur Nahrungsaufnahme haben. Außerdem ist es ratsam, dass das Haus mindestens zwei separate Bereiche hat: einen für die Aufzucht der Jungen sowie einen für erwachsene Vögel.

Material

Emsa Vogelhäuser gibt es in unterschiedlichen Varianten. Je nachdem, ob man ein Haus für den Garten oder Balkon sucht, wird das Dach einer anderen Konstruktion ausgestattet sein. Bei der Auswahl sollte man daher besonders auf die entsprechende Dachkonstruktion achten. Die meisten Modelle verfügen über ein flaches Schieferdach. Es ist wichtig, dass dieses wasserdicht ist, um Regen und Schnee von den Vögeln fernzuhalten. Andere Modelle haben eine Spitzdach-Konstruktion mit zwei Giebeln oder sogar vier Giebeln. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie luftiger sind und mehr Platz für Vögel bieten.

Preis

Der Preis des Emsa Vogelhaus spielt beim Kauf eine wichtige Rolle. Dennoch sollte man nicht nur auf den Preis achten, sondern auch darauf, was für ein Modell man kauft. Es gibt günstige und teure Modelle von Emsa Vogelhaus. Deshalb ist es wichtig, vor dem Kauf genau zu überlegen, was man möchte. Das Design und die Größe des Hauses sollten passen, damit die Vögel sich hier wohlfühlen. Außerdem ist es entscheidend zu wissen, welche Art von Vögel in dem Haus untergebracht werden sollen. Für Sittiche oder andere kleine Papageienarten reichen günstige Modelle aus. Wer große Ziervogelarten halten möchte, benötigt allerdings ein größeres und schwereres Haus mit stabilem Ständer.

Design

Ein Emsa Vogelhaus sollte eine Höhe von etwa 2 Meter aufweisen, damit die Vögel nicht mit dem Kopf anstoßen. Außerdem sollte es einen Überhang haben, in dem sich die Vögel verstecken können.

FAQ

1. Was ist das Emsa Vogelhaus?

Das Emsa Vogelhaus ist ein kleines Haus, in dem Vögel Schutz vor der Kälte suchen können.

2. Welche Art von Vögeln kann man mit dem Emsa Vogelhaus füttern?

Es gibt verschiedene Arten von Vögeln, die man mit dem Emsa Vogelhaus füttern kann. Dazu gehören unter anderem Meisen, Spatzen, Finken und Gimpel.

3. Wie funktioniert das Emsa Vogelhaus?

Das Emsa Vogelhaus funktioniert, indem es die Vögel mit Futter versorgt. Durch ein Loch im Dach des Vogelhauses können die Vögel auch das Innere des Hauses betreten und sich dort niederlassen.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand