Fackellilie pflanzen in einfachen Schritten [Anleitung]

Die Fackellilie ist eine attraktive Zwiebelpflanze, die leuchtend gelbe Blüten produziert. Die Pflanze ist einfach zu pflegen und eignet sich sowohl für den Garten als auch für die Topfpflanzung. Beim Einpflanzen der Fackellilie sollte man einige Dinge beachten, um die Pflanze optimal zu pflegen.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: 100 cm – 200 cm
  • Blütenfarbe: gelb, orange, rot, rosa, weiß
  • Blütezeit: Juli – August
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Boden: sandig
  • Bodenfeuchtigkeit: frisch
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: nährstoffreich
  • Giftig?: leer

Erfahre mehr darüber, wie man Fackellilien schneidet und wie man Fackellilien pflegt bzw. düngt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt um Fackellilien einzupflanzen?

Der beste Zeitpunkt, um Fackellilien einzupflanzen, ist das Frühjahr.

Welchen Standort benötigen Fackellilien?

Fackellilien sollten an einem sonnigen, warmen Standort gepflanzt werden. Der Boden für die Pflanzen sollte nicht zu nährstoffreich sein und frisch bis feucht sein. Obwohl die meisten Arten der Fackellilie in freier Natur in feuchten Gebieten wachsen, benötigen sie im Winter besonders gut durchlässige Böden.

Anleitung: Fackellilien einpflanzen in einfachen Schritten

  1. Grabe mit einem Spaten oder einer Schaufel ein Loch in den Boden, das doppelt so breit und tief ist wie der Wurzelballen deiner Fackellilie.
  2. Entferne die Pflanze vorsichtig aus ihrem Topf und achte darauf, dass du dabei keine Wurzeln beschädigst.
  3. Setze die Fackellilie vorsichtig in das Pflanzloch, so dass sie genau in der gleichen Tiefe steht, in der sie vorher in ihrem Behälter gewachsen ist (die Oberseite des Wurzelballens sollte auf gleicher Höhe mit dem Boden oder leicht darüber liegen).
  4. Fülle das Pflanzloch mit dem Erdgemisch auf, bis keine Luftblasen mehr vorhanden sind, und gieße dann gründlich, damit sich alles festsetzt.

Können Fackellilien in Deutschland eingepflanzt werden?

Fackellilien sind tropische Pflanzen und können in Deutschland nicht angebaut werden. Die optimale Temperatur für das Wachstum der Fackellilie liegt zwischen 20-30 Grad Celsius. In Deutschland ist die Durchschnittstemperatur jedoch deutlich niedriger, sodass es unmöglich ist, diese Art von Lilie hier anzubauen.

Welchen Boden brauchen Fackellilien?

Fackellilien bevorzugen sonnige und warme Standorte. Sie benötigen einen nicht zu nährstoffreichen Boden, der frisch bis feucht ist. Obwohl die meisten Arten in freier Natur in feuchten Gegenden wachsen, brauchen sie vor allem im Winter gut durchlässige Böden.

Sind Fackellilien winterhart?

Fackellilien, auch bekannt als Kniphofia oder Tritoma genannt sind eine Gruppe von exotischen Blumen. Die meisten Arten stammen ursprünglich aus Südafrika und es gibt viele verschiedene Sorten in den unterschiedlichsten Farben wie gelb, orange, rot . Fackellilien (Kniphofia uvaria) gehören zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae). Sie kommen im Freiland hauptsächlich in Ost-und Westfalen sowie an der Mosel vor. Auf dem Gebiet Deutschlands ist die Art schutzbedürftig. Alte Bestände mit bis zu 15 cm Durchmesser findet man heute noch vereinzelt Die beste Pflanzzeit fürFackelblume – wo pflanzen und welche Erde? Wann solltest du fackeln am bestens setzen bzw., was hast das richige Wetter um ihn ins Beet Zu stecken! Wo liegt die perfekte Bodentemperatur damit deinefackelsich nach seiner Einsaat erfreut zeigen kann? Unabdingbar ist natürliche reifes Saatgut daher empfehlen wir dir dies vom Fachhandelunser Online Shop hat hierfür.. In unserem Beispiel: 4 Setzhöfen à 12 m = 48 m über 24 Reihen ergibt 1120 Quadratmeter; So berechnest Du nun alle Kostenfaktor je nachem ob Du Dir alles anschaust oder etwas vermietest also abziehtst #N#Wenn Ihr uns besuchen könmet gern 5 € pro Tag/Tier spendchen bitte aber keinen Schein!! Immer herzliches Willkomen!!! Es grüßnet Uwe & Claudia Nolting [email protected] +49(0)36283 / 71334 Handy 0175 6221888 Anschrift : Schulstrasse 9 06917 Jessnitz OT Elsnig ca 2 km hinter Weißand

Wie tief sollte man Fackellilien einpflanzen?

Fackellilien müssen nicht tief eingepflanzt werden. Sie sollten jedoch in den Boden gesetzt werden, damit die Wurzeln gut Halt finden und sich festsetzen können. Die Pflanze benötigt Platz zum Wachsen, daher ist es empfehlenswert, sie mindestens 30 cm vom Rand des Gefäßs entfernt zu pflanzen.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

In welchem Abstand soll man Fackellilien einpflanzen?

Die Blumen können bis zu einer Höhe von 180 cm erreichen, deshalb sollte der Kübel entsprechend groß gewählt werden. Die Wurzeln benötigen auch nach unten viel Platz. Zudem muss man die dekorativen Pflanzen 50 cm voneinander entfernen pflanzen.

Kann man Fackellilien im Topf einpflanzen?

Ja, Fackellilien lassen sich auch in einen Kübel pflanzen. Der Kübel sollte aber groß sein, da die Fackellilie ein Netzwerk aus langen, fleischigen Rhizomen bildet. Als Winterschutz sollten Sie den Kübel in Noppenfolie einwickeln und zusätzlich an die Hauswand schieben.

FAQ

Sind Fackellilien kalktolerant?

Viele Pflanzen benötigen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, um zu gedeihen. Das bedeutet, dass der Boden einen pH-Wert von 5,5 bis 7,5 hat. Manche Böden haben von Natur aus ein solches pH-Gleichgewicht, anderen fehlt jedoch der Kalk, der für das Wachstum der Pflanzen notwendig ist. Fackellilien sind kalktolerant.

Sind Fackellilien giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Fackellilien sind leer.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand