Die 5 besten Hochbeete mit Frühbeetaufsatz Test (+Anleitung)

Bist du auf der Suche nach dem besten Hochbeet mit Frühbeetafusatz? Wenn ja, dann bist du hier genau richtig. In diesem Blogbeitrag vergleichen wir die fünf besten Hochbeete mit Aufsatz, die es auf dem Markt gibt. Außerdem geben wir dir eine Anleitung, wie du dein eigenes Hochbeet mit Frühbeetaufsatz bauenn kannst. Also, fangen wir ohne Umschweife an!

Das Wichtigste in Kürze

  • Wenn du ein Hochbeet mit Frühbeetaufsatz kaufen möchtest, hast du 2 Möglichkeiten. Du kannst ein fertiges Hochbeet komplett mit Aufsatz kaufen oder ihn als Zubehör für ein bereits vorhandenes bestellen. Alternativ lässt sich ein Frühbeetaufsatz auch mit relativ einfachen Mitteln selbst bauen. 
  • In der Kategorie Hochbeete mit Frühbeetaufsatz findest du mehr als 150 Produkte. Die Preise reichen von etwas mehr als 50 Euro für einen Frühbeetaufsatz Hochbeet bis zu weit mehr als 1.000 Euro für ein Frühbeet aus Holz mit Frühbeetaufsatz. Im Durchschnitt kostet ein Hochbeet mit Frühbeetaufsatz zwischen 160 – 400 Euro. 
  • Der Markt wird durch ca. 20 Hersteller beliefert. Marktführer ist die Firma Biohort mit über 100 Produkte, in weitem Abstand gefolgt von Garantia mit 22 Produkten und VegTrug mit 15. Die Stiftung Warentest hat bis jetzt noch keine Hochbeete mit Frühbeetaufsatz getestet, sondern nur allgemeine Empfehlungen für Hochbeete veröffentlicht. Vor dem Kauf solltest du daher die Produkte sorgfältig miteinander vergleichen.

Die besten Hochbeete mit Frühbeetaufsatz

Juwel Protect Frühbeetaufsatz
Das Juwel Protect Frühbeetaufsatz ist eine hervorragende Wärmeisolierung, die durch die 8 mm starken Thermoscheiben entsteht. Das Klima im Inneren schützt Ihre Pflanzen vor Frost und Kälte. Bei niedrigen Temperaturen kann die Platte entfernt werden und das integrierte Netz schützt Ihre Pflanzen vor Schädlingen, Schlagregen und Hagel. Die praktischen Fenstergriffe erleichtern die Handhabung des Fensters.

Juwel Biostar Frühbeetaufsatz
Das Hochbeet Juwel Biostar ist ein intelligenter Frühbeetaufsatz mit idealen Belüftungs- und Belichtungsverhältnissen. Die drei großen Fenster sind mehrfach verstell- und abnehmbar und haben eine integrierte Windsicherung. Das Beet bietet ausgezeichnete Wärmeisolierung und ideale Belichtungs- und Belüftungsverhältnisse. Die Wände des Frühbeetes sind mit einer No-Drip Beschichtung ausgestattet, die Kondensbildung vermindert

Habau Klara Frühbeet-Aufsatz
Mit dem praktischen Frühbeet-Aufsatz von HABAU können Sie Ihr Hochbeet ""Klara"" noch zusätzlich für die Aufzucht junger Pflanzen nutzen. Der Aufsatz ist mit 2 Feststellscharnieren ausgestattet, mit denen er sich optimal am Hochbeet anbringen lässt. An der Vorderseite befindet sich eine verschließbare Klappe, durch die Sie die Temperatur im Inneren des Aufsatzes regulieren können. Die Hohlkammerplatten sorgen dafür, dass die Pflanzen in idealer Umgebung wachsen und gedeihen. Außenmaße: 115 x 54 x 38 cm

Habau Hochbeet Aufsatz
Mit dem Habau Hochbeet Aufsatz 2855 können Sie Ihr Habau Hochbeet 2854 um ein zusätzliches Fach erweitern. Die vier mm dicke Hohlkammerplatte zwischen den Holzleisten sorgt für Stabilität und ist zugleich eine praktische Ablagefläche. Das Feststellscharnier ermöglicht die Öffnung des Deckels, so dass Sie bequem an Ihre Pflanzen herankommen.

Gartenpirat Frühbeetkasten
Mit diesem Gartenpirat Frühbeetkasten können Sie bereits im Frühjahr Ihre Pflanzen in einem geschützten Raum ziehen. Der Kasten ist aus Lärchenholz gefertigt und verfügt über zwei Fenster, die sich aufklappen lassen. Die Stellung der Fenster kann individuell angepasst werden, sodass Sie den Kasten optimal an die Gegebenheiten vor Ort anpassen können. Außerdem ist das Aufstellen von weiteren Pflanzen oder Blumentöpfen durch das integrierte Aufstellfenster möglich.

Aktuelle Angebote

Die Besonderheiten von Hochbeeten mit Frühbeetaufsatz 

Gegenüber Gartenbeeten zu ebener Erde, so genannten Flachbeeten, haben Hochbeete einige Vorteile. Sie lassen sich leichter pflegen, weil du dich nicht bücken musst. 

Die Erträge in Hochbeeten sind deutlich höher als in Flachbeeten, weil der Boden des Hochbeets für eine optimale Nährstoffversorgung ausgewählt werden kann. Durch die höhere Bodentemperatur wachsen die Pflanzen besser und der Befall mit Schädlingen (beispielsweise mit Schnecken) ist im Hochbeet deutlich geringer. Diese Vorteile werden durch einen Frühbeetaufsatz noch einmal verbessert. 

Ein Hochbeet mit Frühbeetaufsatz ist eine ideale Kombination zweier Methoden zur Ertragssteigerung.

Worin genau liegen die Vorteile eines Hochbeets mit Frühbeetaufsatz?

Durch den Frühbeetaufsatz lassen sich die Umweltbedingungen im Hochbeet noch besser kontrollieren und optimal für Wachstum und Ertrag gestalten. Ein Hochbeet mit Frühbeetaufsatz ist praktisch ein unbeheiztes Gewächshaus für den Balkon oder die Terrasse. 

Der Aufsatz erhöht die Temperatur im Hochbeet um mehrere Grad, so dass sich die Wachstumsperiode um Wochen verlängert. In einem Hochbeet aus Holz mit Frühbeetaufsatz kannst du Pflanzen vom zeitigen Frühjahr bis weit in den Spätherbst anbauen und dich fast das ganze Jahr über mit frischen Kräutern und Gemüse versorgen. 

Der Frühbeetaufsatz des Hochbeets schützt zudem die Pflanzen vor Wind und heftigen Niederschlägen. Schädlinge haben es schwerer, zu den Pflanzen zu gelangen. 

Gibt es auch Nachteile?

Hochbeete mit Frühbeetaufsatz sind deutlich teurer als einfache Hochbeete. Eine Alternative sind fertige Frühbeetaufsätze zum Nachrüsten, die als Zubehör bestellt werden können. Die sind zwar günstig, du musst aber Glück haben, die passende Größe zu finden. 

Aus Platzgründen sind die meisten Frühbeetaufsätze nicht besonder hoch. Das schränkt die Auswahl von Pflanzen ein, die du in einem Hochbeet mit Frühbeetaufsatz anbauen kannst. 

Einen Frühbeetaufsatz Hochbeet selbst bauen

Das ist in der Mehrzahl der Fälle die beste Lösung, da du den Frühbeetaufsatz passgenau für dein Hochbeet anfertigen kannst. Die erforderlichen Materialien bekommst du im Baumarkt. 

Der Frühbeetaufsatz darf nicht fest mit dem Hochbeet verbunden werden, sondern sollte nur aufgelegt oder aufgesteckt werden, damit er beispielsweise für den Austausch der Erde entfernt werden kann. Zwecks Lüftung muss sich der Aufsatz öffnen lassen. 

Die folgenden Punkte sind keine Bauanleitung, sondern stellen nur allgemeine Tipps dar.

Maß nehmen

Für die Bretter und Kanthölzer der Seitenteile des Aufsatzes musst du die Innenmaße des Hochbeetkastens nehmen, weil der Aufsatz am besten aufgesteckt wird. Speichere die Maße in deinem Smartphon.

Lass dir das Material gleich im Baumarkt zuschneiden. Das spart Zeit und Arbeit. 

Material und Werkzeuge 

Für den Frühbeetaufsatz benötigst du:

  • Kanthölzer
  • Bretter
  • Beschläge & Verbindungselemente
  • Polycarbonatplatten
  • Leim 

Solltest du bestimmte Werkzeuge nicht im Haus haben, kannst du sie dir im Baumarkt ausleihen oder alternativ einen Gartennachbarn oder Kollegen fragen. 

Aufbau 

Du beginnst mit der Montage der Seitenwände. Danach baust du den Rahmen für die Polycarbonatplatten. 

Der Rahmen besteht aus 2 Hälften, zwischen die du die Polycarbonatplatten einsetzt. Die beiden Hälften verbindest du mit Leim und Senkkopfschrauben. 

Der Rahmen wird mit Scharnieren an der Rückwand des Seitenteils befestigt, damit er geöffnet werden kann. Schneide ein Kantholz ausreichender Länge zurecht, um den gewünschten Öffnungswinkel zu erhalten. 

Im Internet findest du zahlreiche Erklärvideos zum Thema “Frühbeetaufsatz Hochbeet bauen”. Auch im Baumarkt steht man dir gern mit Rat und Tat zur Seite. 

Beim Eigenbau sind Ideenreichtum und Kreativität gefragt. Anstelle aus Holz lässt sich ein Frühbeetaufsatz auch aus alten Heizungsrohren und Gewächshausfolie bauen. 

Das ist günstiger, sieht aber nicht so gut aus und ist nicht so robust und langlebig wie ein Frühbeetaufsatz aus Holz und Polycarbonatplatten. 

Die wichtigsten Kaufkriterien: Worauf du beim Kauf eines Hochbeets mit Frühbeetaufsatz achten solltest

Größe

Grundsätzlich sollte das Hochbeet mit Frühbeetaufsatz so groß wie möglich sein, damit sich die Anschaffung auch lohnt. Zudem lassen sich die Umweltbedingungen in einem großen Hochbeet besser kontrollieren, weil sie weniger stark schwanken. In einem kleinen Hochbeet erhitzen sich Boden und Luft schnell und kühlen sich ebenso schnell wieder ab. Du bist ständig zum Regulieren gezwungen. 

Höhe 

Verwendest du das Hochbeet mit Frühbeetaufsatz im Garten, spielt dieses Kriterium keine Rolle. Auf dem Balkon oder der Terrasse dagegen schon. Das Hochbeet steht sowieso schon erhöht. Durch den Frühbeetaufsatz wird es noch höher. Der muss sich zudem auch öffnen lassen. Zu niedrig sollte der Frühbeetaufsatz nicht sein, weil du dann dort nur bestimmte Pflanzen anbauen kannst. Zu hoch ist ebenfalls nicht günstig, weil du das Gießwasser bis auf die Höhe des Aufsatzes heben musst. 

Material

Als Material für das Hochbeet mit Frühbeetaufsatz haben sich Holz und Polycarbonatplatten am besten bewährt. Beide Werkstoffe sind stabil und lassen sich gut bearbeiten. Rohre oder Stangen aus Metall, überzogen mit Folie, eignen sich zwar auch, sehen aber nicht so gut aus. Zudem ist Folie nicht so robust. 

Ausstattung 

Das Hochbeet mit Frühbeetaufsatz muss sich auf jeden Fall öffnen lassen, damit die Pflanzen im Hochsommer bei Sonnenschein nicht überhitzen. Als Zubehör empfiehlt sich eine automatische Bewässerung, weil die Pflanzen im Hochbeet wegen der höheren Temperaturen mehr Wasser benötigen als im Flachbeet.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Hochbeet mit Frühbeetaufsatz

Welche Pflanzen eignen sich zum Anbau im Hochbeet mit Frühbeetaufsatz?

Du kannst die Anlage zur Aufzucht von Jungpflanzen aller Art benutzen, indem du den Samen kaufst und im Hochbeet aussäst. Darüber hinaus eignet sich diese Variante des Hochbeets gut zum Anbau von Kräutern, Radieschen, Kohlrabi, Pflücksalat, Rettich, Karotten, Paprika, Sommerrettiche, Fenchel und viele andere Gemüsesorten. 

Welcher Standort ist am besten geeignet?

Am besten ist eine Lage, die volle Sonne abbekommt, beispielsweise ein Balkon oder eine Terrasse auf der Südseite des Hauses oder der Wohnung. Das Hochbeet mit Frühbeetaufsatz sollte in so ausgerichtet sein, dass die Längsseite in südliche Richtung zeigt, um das Sonnenlicht einzufangen. 

Was ist besser, ein Hochbeet mit Frühbeetaufsatz selbst zu bauen oder zu kaufen?

Das kommt darauf an, wie viel handwerkliches Geschick du besitzt. Wenn du ein guter Heimwerker bist, ist der Eigenbau die bessere Variante. Hast du nicht so viel Talent, bestellst du besser ein fertiges Hochbeet aus Holz mit Frühbeetaufsatz. Alternativ kannst du auch einen Handwerker bitten, dir einen passgenauen Aufsatz anzufertigen. 

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner