Korkenzieherweide richtig schneiden [Anleitung]

Lilien sind beliebte Blumen in Gärten und auf Terrassen. Die meisten Menschen haben jedoch keine Ahnung, wie man sie richtig schneidet. Dabei ist das Schneiden von Lilien gar nicht so schwer, wenn man ein paar einfache Regeln beachtet. In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie Lilien richtig schneiden, damit sie lange und schön blühen.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: von 800 cm bis 1200 cm
  • Wuchsbreite: von 250 cm bis 350 cm
  • Blütenfarbe: weiß
  • Blütezeit: März bis April
  • Standort: sonnig
  • Boden: kiesig bis lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: mäßig trocken bis feucht
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: mäßig nährstoffreich

Erfahre mehr darüber, wie man Korkenzieherweiden pflanzt und wie man Korkenzieherweiden pflegt bzw. düngt.

Warum sollte man Korkenzieherweiden schneiden?

Korkenzieherweiden sind ein beliebter Anblick in vielen Gärten, aber wussten Sie, dass diese Bäume regelmäßig geschnitten werden müssen? Mit dem richtigen Schnitt können Sie die Krone der Weide auslichten und so die Pflanze in Form halten. Wenn Äste überkreuzen oder Konkurrenz entsteht, entfernen Sie den schwachen Ast. Auch kranke oder abgestorbene Zweige gehören entfernt.

Anleitung: Wie schneidet man Korkenzieherweiden?

  1. Zunächst sollten Sie herausfinden, welche ältesten Triebe die Korkenzieherweide hat – das sind diejenigen mit dunklerer Rinde.
  2. Dann schneiden Sie ein Drittel bis maximal die Hälfte dieser ältesten Triebe alle zwei Jahre ganz dicht am Boden oder an einem Haupttrieb ab (je nachdem, was für Ihre Pflanze besser ist).
  3. Einen radikaleren Rückschnitt der Korkenzieherweide sollten Sie erst machen, wenn 15 Jahre oder mehr vergangen sind – und auch hier nur unter Beachtung des vorhergehend beschriebene Punktes 2!

Wann sollte man Korkenzieherweiden schneiden?

Korkenzieherweiden sind sehr beliebte Bäume, die sowohl in Gärten als auch in Parks gepflanzt werden. Die beste Zeit für den Rückschnitt dieser Bäume ist das zeitige Frühjahr. Dies liegt vor allem daran, dass der Rückschnitt im Frühjahr die Pflanze nicht so stark schädigt und außerdem können Sie so dem Baum eine bessere Form verleihen. Allerdings ist es auch möglich, Korkenzieherweiden von November bis Anfang oder Mitte März zu schneiden.

Kann man Korkenzieherweiden radikal zuschneiden?

Kann man Korkenzieherweiden radikal zurückschneiden? Ja, aber es ist empfehlenswert, dies erst nach 15 Jahren oder mehr zu tun. Dabei werden alle Triebe 10 Zentimeter über dem Boden oder am Ende des Stammes abgeschnitten. Klingt sehr extrem, aber die Pflanzen treiben problemlos wieder aus.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

FAQ

Sind Korkenzieherweiden kalktolerant?

Der pH-Wert des Bodens gibt an, wie sauer oder alkalisch er ist. Ein neutraler pH-Wert liegt bei etwa 7, während ein pH-Wert unter 7 als sauer und ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Die meisten Pflanzen bevorzugen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, da dies die besten Voraussetzungen für ihr Wachstum bietet. Korkenzieherweiden sind kalktolerant.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand