Makita Akku Heckenschere DUH502Z im ausführlichem Test

Wenn es um Gartengeräte geht, denken viele Leute, je billiger, desto besser. Doch bei billigen Geräten bekommst du oft das, wofür du bezahlst – sie können unzuverlässig und schwer zu bedienen sein. Wenn du deine Gartenarbeit ernst nimmst, dann lohnt es sich, in ein Qualitätswerkzeug wie die Makita DUH502Z Akku-Heckenschere zu investieren. In diesem ausführlichen Testbericht werfen wir einen Blick auf alle Funktionen und darauf, wie sie sich im Vergleich zu anderen Modellen auf dem Markt schlägt. Wenn du also darüber nachdenkst, in nächster Zeit eine Heckenschere zu kaufen, lies weiter!

Makita Akku Heckenschere DUH502Z


Die Makita DUH502Z Akku-Heckenschere ist ein kraftvolles und effektives Gerät, das Sie gut ausbalanciert in jeder Haltung arbeiten lässt. Sie verfügt über 5 Positionen: Arretierungen bei 0° sowie 45° und 90° links und rechts. Mit der elektronisch regelbaren Hubzahl in 3 Stufen schneiden Sie Ihre Hecken präzise und kräfteschonend.

Vorteile

  • gut ausbalanciert
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • besonders leistungsstark dank den 2 gegeläufigen Messern

Nachteile

  • Akku und Ladegerät nicht inklusive

Ich war wütend auf meinen Schwager, denn er hatte meine Heckenschere ruiniert. Ich hatte sie ihm geborgt, weil er in seinem Garten eine Hecke trimmen wollte und das Werkzeug hatte den Geist aufgegeben, weil es der Belastung nicht mehr gewachsen war. 

Im Grunde genommen war es aber kein großer Verlust, da die alte Heckenschere im Lauf der Zeit schon recht klapprig geworden war. Deshalb hatte ich sowieso geplant, eine neue Heckenschere zu kaufen, musste den Kauf aber etwas vorziehen. 

Ich entschied mich für eine Makita Akku Heckenschere DUH502Z, weil diese Variante ohne Akku und Ladegerät geliefert wird. Da ich bereits 2 Makita Akkuwerkzeuge besitze, konnte ich deren Akkus verwenden und beim Kaufpreis der Heckenschere mehr als 100 Euro sparen. 

Basisinformationen zur Makita Akku Heckenschere DUH502Z

Die Akku-Heckenschere der bekannten japanischen Marke Makita ist für kleine bis mittelgroße Hecken geeignet. Du kannst mit ihr bis in ungefähr 2 m Höhe bequem arbeiten. 

Sie überzeugt durch eine gute Verarbeitung und gute Ausstattung. Nicht umsonst genießen Makita-Werkzeuge auf der ganzen Welt einen guten Ruf. 

Meiner alten Heckenschere ist die Makita Akku Heckenschere DUH502Z jedenfalls haushoch überlegen. Sie eignete sich hervorragend für die Heckenpflege. 

Mit ihr kannst du sowohl einen kräftigen Pflegeschnitt ausführen als auch eine Hecke in fast jede gewünschte Form schneiden. Für den durchschnittlichen Hobbygärtner ist sie sehr gut geeignet, da sie vielseitig einsetzbar ist. 

Lieferumfang

Ich bestellte die Makita Akku-Heckensäge bei Amazon, weil ich dort als Prime Mitglied Anspruch auf kostenlose Lieferung habe. Die Bestellung wurde am angekündigten Tag und Zeitpunkt geliefert. Folgende Teile waren im Umkarton enthalten:

  • Makita Akku Heckenschere DU502Z
  • Messerschutz 
  • Bedienungsanleitung 
  • Schutzbrille (!) 

Inbetriebnahme 

Die Inbetriebnahme der Heckenschere ist ein Kinderspiel, da sie in einem Stück geliefert wird. Es war lediglich notwendig, den Akku aufzuladen. 

Das mache ich immer, wenn ich ein Akkuwerkzeug benutze, damit es mir nicht plötzlich auf halber Strecke den Dienst verweigert, nur weil der Akku leer ist. Im Leerlauf kann man je nach Art der Hecke 3 Hubzahlen auswählen:

  • Stufe 1: 2.000 min–¹ 
  • Stufe 2: 3.600 min– ¹
  • Stufe 3: 4.400 min–¹ 

Erster Eindruck

Sobald man die Makita Akku Heckenschere DUH502Z in die Hand nimmt, merkt man, dass es sich um ein Qualitätswerkzeug handelt. Die Teile sind sauber und gut verarbeitet und die Heckenschere sehr gut ausbalanciert. 

Sie lässt sich fast mühelos führen und schneidet auch dichte Hecken beinahe ohne spürbaren Widerstand. Dabei ist sie angenehm leise und vibriert kaum. Mit dem Gartenwerkzeug wird das Heckenschneiden zum Vergnügen. 

Die Besonderheiten der Makita Akku Heckenschere DUH502Z

Wer sich ein bisschen mit Makita Werkzeugen auskennt, weiß durch die Modellbezeichnung bereits Bescheid, um welche Variante es sich handelt. Alle Makita-Modelle, deren Bezeichnung auf Z endet, werden ohne Akku und Ladegerät geliefert. 

Für die Geräte eignen sich 18 V Akkus aus dem Makita Akkusystem. Da Werkzeuge der Marke Makita weit verbreitet sind, haben viele Heimwerker bereits eines oder mehrere Makita Akkuwerkzeuge daheim und müssen nicht extra einen Akku kaufen. 

Die Makita Akku Heckenschere DUH502Z ist ein handliches Gartenwerkzeug zur Heckenpflege, das sich durch eine große Schnittstärke auszeichnet. Sie eignet sich für die meisten Hecken und Sträucher. 

Wichtige Spezifikationen im Überblick

  • Hersteller: Makita
  • Modell: DUH502Z
  • Typ: Akku-Heckenschere 
  • Stromversorgung: 18 V Li-Ion-Akku (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Schwertlänge: 560 mm
  • Schnittlänge: 50 cm
  • Schnittstärke: 21 mm (vom Hersteller empfohlen) 
  • Gewicht: bis zu 4 kg (abhängig vom Typ des Akkus) 
  • maximaler Schalldruckpegel: 81,3 dB

Vor- und Nachteile der Makita Akku Heckenschere DUH502Z

Vorteile
  • gut ausbalanciert und ergonomisch gestaltet
  • einfache Bedienung 
  • hinterer Griff kann in 5 Positionen verstellt werden (gutes Arbeiten auch für Linkshänder möglich)
  • elektronische Regelung der Hubzahl, um sie der jeweiligen Hecke anzupassen 
  • Umkehrtaste zur Änderung der Bewegungsrichtung der Messerklingen (Beseitigung von Blockierungen) 
  • Anstoßschutz 
  • Zweihand-Sicherheitsschalter, Handschutz
Nachteile
  • keine Öse oder Haken zum Aufhängen 
  • keine Tragetasche 
  • relativ hoher Kaufpreis

Häufig gestellte Fragen zum Thema Makita Akku Heckenschere DUH502Z

Welcher Akku eignet sich für die Makita Akku Heckenschere DUH502Z am besten?

 Mit der Akku-Heckenschere kannst du alle gängigen Akkus der 18 V Serie von Makita verwenden. Das Sortiment umfasst zum Beispiel:
– 18 V Akku 3.0 Ah
– 18 V Akku 4.0 Ah 
– 18 V Akku 5.0 Ah
– 18 V Akku 6.0 Ah 
Du solltest jedoch bedenken, dass eine Heckenschere viel Leistung benötigt. Deshalb empfehlen Gartenexperten, mindestens einen Akku mit einer Kapazität von 4.0 Ah zu verwenden. Kleinere Akkus werden zu schnell leer. 

Welches Zubehör wird empfohlen?

Falls sie nicht bereits im Lieferumfang enthalten ist, solltest du unbedingt eine Schutzbrille kaufen. Beim Arbeiten wird Staub und Schmutz aufgewirbelt und Holzsplitter fliegen umher. Ziehe auch immer feste Handschuhe an, da die Schneidezähne sehr scharf sind. Zur Reinigung und Schmierung solltest du Reinigungs- und Pflegespray für Heckenscheren vorrätig haben. 

Was musst du beim Arbeiten mit der Makita Akku Heckenschere DUH502Z beachten?

Während der Brutzeit der Vögel, alljährlich vom 1. März bis zum 30. September, ist der radikale Rückschnitt von Hecken nicht gestattet. Nur Pflege- und Formschnitte sind erlaubt. Muss eine Hecke während der Brutsaison zurückgeschnitten werden, benötigst du eine Sondergenehmigung. Beim Arbeiten mit der Heckenschere müssen die Lärmschutzbestimmungen eingehalten werden. An Sonn- und Feiertagen darf das Werkzeug nicht benutzt werden.

−35%
Einhell Akku-Heckenschere GC-CH 1855/1 Li-Solo Power X-Change (18...
−35%
Bosch Home and Garden Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45...
−32%
Bosch Akku-Grassschere/Heckenschere AdvancedShear 18V-10 (ohne...
Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar