Mutterkraut schneiden in 5 einfachen Schritten [Anleitung]

Mutterkraut ist ein wunderbares Kraut, das in vielen Gärten zu finden ist. Es blüht in den frühen Sommermonaten und erfüllt Gärten mit bunten Farben und einem würzigen Duft. Es ist ein langlebiges und schnell wachsendes Kraut, das regelmäßig geschnitten werden muss, um seine Wachstumskraft zu erhalten. In diesem Artikel werden wir uns mit der Kunst des Schneidens von Mutterkraut befassen. Wir werden erklären, wie man es richtig schneidet, um es gesund und kräftig wachsen zu lassen.

Erfahre mehr darüber, wie man Mutterkraut pflanzt und wie man Mutterkraut pflegt bzw. düngt.

Warum sollte man Mutterkraut schneiden?

Mutterkraut sollte regelmäßig geschnitten werden, um die Pflanze gesund zu erhalten und ihr Wachstum anzuregen. Der richtige Zeitpunkt für den Rückschnitt ist zwischen Juli und August, damit die Pflanze abblühen und die alten Blüten entfernt werden können. Durch diesen Rückschnitt wird die Pflanze angeregt neue Blüten zu bilden und wieder zu blühen. Außerdem werden dadurch überschüssige Triebe und verblühte Blüten entfernt, was das Wachstum der Pflanze anregt und sie gesünder macht. Des Weiteren wird auf diese Weise das Risiko verringert, dass sich Schädlinge wie Blattläuse oder Schimmelpilze ansiedeln. Abschließend kann man also sagen, dass das regelmäßige Schneiden von Mutterkraut wichtig ist, um die Pflanze gesund und kräftig zu erhalten und ihr Wachstum anzuregen.

Schritt-für-Schritt Anleitung: Mutterkraut schneiden

  1. Im Frühjahr ein scharfes Messer oder eine Gartenschere bereitlegen.
  2. Den Mutterkraut an der Basis der Staude anvisieren.
  3. Mit dem Messer oder der Gartenschere den Mutterkraut direkt an der Basis schneiden.
  4. Die Pflanze möglichst kurz zurückschneiden, sodass ein buschiger Wuchs entsteht.
  5. Ggf. noch weitere Äste, die zu stark ausgeprägt sind, entfernen.

Wann sollte man Mutterkraut schneiden?

Um das Mutterkraut dazu anzuregen, neue Blüten zu bilden, sollte man zwischen Juli und August Rückschnitt durchführen. Dadurch wird die Pflanze zum ersten Mal blühen und die alten Blüten können entfernt werden. Es ist ratsam, den Rückschnitt zu diesem Zeitpunkt durchzuführen, da es die Pflanze dazu anregt, neue Blüten zu bilden. Zudem ist dies auch der optimale Zeitpunkt, um den Rückschnitt durchzuführen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Kann man Mutterkraut radikal zuschneiden?

Ja, man kann Mutterkraut radikal zurückschneiden. Mutterkraut ist eine robuste Pflanze und kann einiges an Schnittvertragen. Ein radikaler Rückschnitt ist nötig, wenn das Mutterkraut überwuchert ist oder die Pflanze nicht mehr gesund aussieht. Dadurch bekommt man die Pflanze wieder in Form und kann sie auf diese Weise auch verjüngen. Bei einem radikalen Rückschnitt werden die Stängel des Mutterkrauts bis auf ein paar Zentimeter über dem Boden abgeschnitten. Die Pflanze wird dadurch zurückgesetzt und ein neuer Austrieb erfolgt. Dabei ist es wichtig, die Pflanze nach dem Schnitt gut zu beobachten und den neuen Austrieb zu überwachen. Bei einem radikalen Rückschnitt sollte man auch darauf achten, dass die Pflanze regelmäßig gegossen wird, damit sie nicht austrocknet. Es ist auch empfehlenswert, die Pflanze nach dem Schnitt mit einem Dünger zu versorgen, um den neuen Austrieb zu unterstützen. Grundsätzlich kann man Mutterkraut also radikal zurückschneiden, wenn es das erfordert. Allerdings sollte der Schnitt immer mit Bedacht erfolgen, damit die Pflanze danach wieder gesund und kräftig wächst.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.
Mehr erfahren

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar