Paprika schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Margerite (Leucanthemum vulgare) ist eine beliebte Gartenblume, die oft in Blumenbeeten und Blumenkästen anzutreffen ist. Die Pflanze blüht von Juni bis August und die Blüten sind weiß oder gelb. Margeriten sind relativ einfach zu pflegen und zu schneiden. Wenn die Blüten verblüht sind, sollten sie entfernt werden, damit die Pflanze neue Blüten bilden kann.

Steckbrief

    Erfahre mehr darüber, wie man Paprika Pflanzen pflanzt und wie man Paprika Pflanzen pflegt bzw. düngt.

    Warum sollte man Paprika Pflanzen schneiden?

    Paprika-Liebhaber und Hobbygärtner aufgepasst: Lesen Sie in diesem Tutorial, wie Sie Paprika sachkundig schneiden. Denn eine Schnittpflege auf Sparflamme optimiert die Erntequalität deutlich. Zunächst sollten Sie wissen, dass es verschiedene Arten von Paprikaschnitten gibt. So können Sie Ihre Pflanzen entweder ungeschnitten lassen oder sie regelmäßig schneiden. Letzteres ist jedoch zu empfehlen, da so die Erntequalität deutlich gesteigert wird. Wenn Sie also Ihre Paprikapflanzen regelmäßig schneiden, können Sie sich über feurig-aromatische Früchte freuen!

    Anleitung: Wie schneidet man Paprika Pflanzen?

    1. Zuerst Paprika waschen und trocknen.
    2. Dann die Stielansätze entfernen und vierteln.
    3. Die Kerne können mit einem Löffel herausgekratzt werden oder man schneidet sie samt Haut in Streifen.

    Wann sollte man Paprika Pflanzen schneiden?

    Paprikapflanzen sollten vor dem Einräumen geschnitten werden. Dies ist besonders wichtig, da die Pflanze sonst nicht richtig verwurzeln kann. Zuerst müssen Sie alle Paprikafrüchte entfernen, damit die Pflanze keine Kraft mehr auf sie verschwendet. Danach schneiden Sie den Stiel der Pflanze an der Basis ab und entfernen alle Blätter bis auf ein paar oberste Blätter. Die Wurzelballen der Paprika-Pflanzen sollten dann in frischem Substrat (am besten mit Kompost) eingebettet werden.‘ Wann immer man Paprika pflanzt, ob es nun Samen, Setzlinge oder Jungpflanzen sind, ist es sehr ratsam, sie zu schneiden. Der Grund hierfür ist relativ simpel: Je besser die Pflege des Schnitts erfolgt – insbesondere bei regelmäßigen Schneidevorgängen – umso ertragreicher ist die Ernte am Ende des Jahres und je langlebiger istd ie Pfanze selbst . Worauf man beim Schneiden von Paprika also unbedingtes Augemerk leg en soll te , i st folgendes:

    Kann man Paprika Pflanzen radikal zuschneiden?

    Paprika können sehr radikal zurückgeschnitten werden, ohne dass sie ihre Fruchtigkeit oder Geschmack verlieren. Wenn Sie Ihre Paprikapflanzen jedes Jahr stark zurückschneiden, ernten Sie immer noch große und schmackhafte Früchte.

    Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

    FAQ

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand