Profi Heckenschere Test: Die 5 Besten im Vergleich

Wenn du gerne Zeit in deinem Garten verbringst, dann weißt du, wie wichtig es ist, die richtigen Werkzeuge zu haben. Deshalb haben wir diesen professionellen Heckenscheren-Test zusammengestellt, um dir zu helfen, die beste Profi Heckenschere für deine Bedürfnisse zu finden. Wir vergleichen die 5 besten Profi Heckenscheren auf dem Markt und gehen dabei auf ihre Funktionen, Preise und Leistung ein. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, lies weiter, um die perfekte Heckenschere für dich zu finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Begriff Profi Heckenschere ist nicht exakt definiert. Eine ganze Reihe von Heckenscheren erfüllt die Anforderungen, die mit dem Begriff in Verbindung gebracht werden.
  • Mit Profi Heckenscheren sind solche Geräte gemeint, die für den professionellen Einsatz bestimmt sind. Sie werden beispielsweise von Landschaftsgärtnern, Landwirten, Mitarbeiter der kommunalen Dienste, bei der Bahn, Straßenmeistereien sowie beim Technischen Hilfswerk, der Feuerwehr und anderen Einsatzkräften verwendet.
  • Im Vergleich zu Heckenscheren für Hobbygärtner müssen Profi Heckenscheren hohe Anforderungen erfüllen. Sie sind in der Regel leistungsfähiger, aber auch teurer als Standard Heckenscheren.

Die 5 besten Profi Heckenscheren


Testsieger


Die Makita EN5950SH Benzin-Heckenschere ist mit einem 0,77 kW / 1,1PS 4-Takt-Motor ausgestattet. Die Schnittlänge beträgt 59 cm und die maximale Schnittstärke 13 mm. Das Schmiersystem ist abgedichtet und ermöglicht so den Betrieb in jeder Motorposition. Die Sicherheitskupplung verhindert unbeabsichtigten Start.

Vorteile

  • Profi Schnittqualität
  • Super Verarbeitung
  • Liegt gut in der Hand
  • Für große Hecken geeignet
  • Leiser Motor

Nachteile

  • Hoher Preis

Unser Favorit


Die Makita EH7500W Benzin-Heckenschere ist eine leistungsfähige Heckenschere mit einem 0,68 kW / 1 PS 2-Takt-Motor. Sie ist ideal für den professionellen Einsatz und verfügt über ein Primer Vergaser und Leichtstart-System. Der Griff ist in fünf Positionen werkzeuglos verstellbar, und das Antivibrationssystem mit 4 Stahlfedern sorgt für ermüdungsfreies Arbeiten. Die Messer sind 3-seitig geschliffen und können bei Bedarf ausgewechselt werden.

Vorteile

  • Gute Schnittleistung
  • Gute Verarbeitung
  • Lange Lebensdauer
  • Zuverlässiger Motor
  • Ideal für große Hecken

Nachteile

  • Eingie Modelle kommen defekt an
  • Hohes Gewicht

Spartipp


Die Makita EH6000W Benzin-Heckenschere ist eine leistungsfähige Heckenschere mit einem 0,68 kW / 1 PS 2-Takt-Motor. Sie ist ideal für lange Hecken geeignet und verfügt über ein Drehgriff in 5 Positionen werkzeuglos verstellbar. Das Antivibrationssystem mit 4 Stahlfedern sorgt für einen ruhigen und komfortablen Schnitt. Die 3-seitig geschliffene Messer ermöglichen präzise Schnitte. Die Wartung des Geräts ist dank des werkzeuglosen Filters sehr leicht zu handhaben.

Vorteile

  • Gute Schnittleistung
  • Super Verarbeitung
  • Langlebig
  • Liegt gut in der Hand

Nachteile

  • Hohes Gewicht


Vorteile

  • Super Schnittleistung
  • Lange Lebensdauer
  • Ergonomischer Griff
  • Top Verarbeitung

Nachteile

  • Nichts für schwache Arme


Vorteile

  • Sehr guter Preis
  • Gute Schnittleistung
  • Guter Griff
  • Lebensdauer

Nachteile

  • Verarbeitung könnte besser sein


Besonderheiten der Profi Heckenscheren

Geräte, die für den professionellen Einsatz bestimmt sind, unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von denen, die von Heimwerkern oder Hobbygärtnern benutzt werden. Das ist auch bei Profi Heckenscheren nicht anders. 

Profis arbeiten bei Wind und Wetter. Sie haben einen Job zu erledigen und können nicht einfach eine Pause einlegen. Die Profi Heckenschere muss deshalb den ganzen Arbeitstag durchhalten können. 

Der Arbeitsort befindet sich in der Regel irgendwo weit draußen im Gelände, wo es weder Stromanschlüsse gibt noch eine Möglichkeit, leere Akkus zu laden. Hecken, die als Begrenzung von Straßen, Feldern oder öffentlichen Grundstücken dienen, werden nur selten gepflegt. 

Deshalb müssen Profi Heckenscheren sehr leistungsfähig sein. Diese bereits genannten Eigenschaften stehen jedoch zum Teil im Widerspruch zu anderen Eigenschaften wie Ergonomie und leichte Bedienbarkeit. 

Zu den wichtigsten Eigenschaften von Profi Heckenscheren gehören unter anderem:

  • Robuste Konstruktion
  • große Leistung
  • vielseitige Verwendbarkeit 
  • Ausdauer 
  • geringer Wartungs- und Pflegeaufwand 

Die wichtigsten Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf einer Profi Heckenschere achten solltest 

Markenqualität

Die Anforderungen an eine Profi Heckenschere sind hoch. Deshalb ist dieses Kriterium das wichtigste von allen. Wenn Du planst, eine Profi Heckenschere zu kaufen, solltest Du zum Produkt eines namhaften Herstellers greifen. Dessen Qualität ist besser, auch der Kundendienst. Es gibt mehr Ersatzteile und ein größeres Sortiment an Zubehör. Der üblicherweise etwas höhere Kaufpreis wird durch die längere Lebensdauer und Robustheit kompensiert. 

Antriebsart

Für Profi Heckenscheren ist der Benzinmotor als Antrieb am besten geeignet. Er ist sehr leistungsfähig und kann stundenlang laufen, vorausgesetzt, es wird zusätzlicher Kraftstoff mitgeführt. Im Vergleich dazu ist ein Gerät mit Akku nur kurzzeitig einsatzfähig. Elektro Heckenscheren sind auf eine Steckdose im nahen Umkreis angewiesen. 

Bauart

Eine Profi Heckenschere in Standardbauart eignet sich zum Schneiden von Hecken, die ungefähr 2 m hoch sind. Höhere Hecken werden mit einer Teleskop Heckenschere getrimmt. Damit kannst Du sicher, schnell und bequem vom Boden aus arbeiten. Als Profi wirst Du wahrscheinlich beide Bauarten benötigen. 

Gewicht 

Profi Heckenscheren haben eine höhere Leistung als Geräte für Hobbygärtner. Leider macht sich das oft durch ein höheres Gewicht bemerkbar. Wenn Du mit der Profi Heckenschere längere Zeit arbeiten musst, ermüdest Du schnell. Wähle deshalb lieber ein Modell, das so leicht wie möglich ist. Dadurch geht die Arbeit besser von der Hand und Du hast weniger Rückenschmerzen. 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Profi Heckenscheren 

Wer sollte sich eine Profi Heckenschere kaufen?

Du solltest Dir so ein Gerät anschaffen, wenn Du es wirklich benötigst. Das trifft zum Beispiel zu, wenn Du ein großes Grundstück oder eine Zufahrt besitzt, die durch Hecken begrenzt wird. Die Pflege der Hecken kannst Du nur mit einer Profi Heckenschere bewältigen. Da der Benzinmotor sehr laut ist, solltest Du in der Nähe nach Möglichkeit keine Nachbarn haben. 

Worauf musst Du beim Arbeiten mit einer Profi Heckenschere achten?

Da eine Heckenschere potentiell gefährlich ist, musst Du dem Arbeitsschutz größte Beachtung schenken. Trage beim Arbeiten stets eine Schutzbrille, Gehörschutz, derbe Handschuhe und feste Schuhe. Achte auf einen sicheren Stand und räume Hindernisse und Stolperfallen rechtzeitig aus dem Weg. 

Welche gesetzlichen Bestimmungen musst Du beachten?

In Wohngebieten musst Du die Bestimmungen des Lärmschutzes einhalten und darfst die Heckenschere beispielsweise an Sonn- und Feiertagen nicht benutzen. Allgemein gilt, dass der radikale Rückschnitt von Hecken alljährlich in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September nicht erlaubt ist, weil dann die Vögel Brutsaison haben. Zuwiderhandlungen werden streng bestraft.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner