Heckenschere mit langem Schwert Test: Die 3 Besten im Vergleich

Der Sommer ist die Zeit, in der die Gärten am stärksten wachsen, und die richtige Pflege ist entscheidend dafür, dass alles ordentlich und gepflegt aussieht. Unter den vielen Gartengeräten, die es gibt, gehören Heckenscheren zu den unentbehrlichsten. Mit einer guten Heckenschere kannst du selbst mit dem dichtesten Strauchwerk schnell fertig werden. Deshalb vergleichen wir in diesem Beitrag drei beliebte Heckenscheren mit langen Messern, um dir die Entscheidung zu erleichtern, welche für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine lange Heckenschere ist ein Gerät, dessen Klinge mindestens 60 cm lang ist. Einige Modelle haben sogar 80 cm lange Messer. 
  • In der Kategorie Heckenschere langes Schwert bietet der Handel im Moment etwa 180 Geräte an, rund 15 Prozent des gesamten Heckenscheren-Sortiments. Davon gehören Zwei Drittel zu den Gruppen Elektro und Akku Heckenscheren, 50 Modelle sind Benzin Heckenscheren. 
  • Marktführer bei Heckenscheren mit langem Schwert ist Makita, gefolgt von Stihl, Einhell und Husqvarna. Die Preise beginnen bei weniger als 100 Euro und reichen bis über 700 Euro.

Die 3 besten Heckenscheren mit langem Schwert


Testsieger


Die Stihl HSE 81 Heckenschere ist eine robuste Elektro-Heckenschere mit sehr starkem 650 Watt-Motor. Sie ist ideal für Starkholzhecken geeignet und verfügt über ein kraftvolles Schnittverhalten. Das ergonomische Design der Schere ermöglicht einfaches Schneiden, während die 5-Positionen Drehgriff für flexibles Arbeiten sorgt. Die 3- fach- Schaltsystem zur Verlängerung der Reichweite erlaubt präzises und komfortables Arbeiten. Außerdem verfügt die Heckenschere über Lasergeschnittene und mit Diamentenscheiben geschliffene Messer sowie Kabelzugentlastung.

Vorteile

  • Top Verarbeitung
  • Super Schnittleistung
  • Sehr gute Handhabung
  • Gutes Gewicht
  • Für dicke Äste geeignet
  • Langlebige Klinge
  • Guter Schwerpunkt

Nachteile

  • Keine

Unser Favorit


Die Bosch AdvancedHedgeCut 70 ist eine fortschrittliche Heckenschere mit leistungsstarkem 500W Motor, die Sie bei der Pflege Ihrer Hecke unterstützt. Die Schneidklingen sind durch einen transparenten Handschutz gut sichtbar, so dass Sie genau sehen, wo Sie schneiden. Das Gerät verfügt über eine rutschende Kupplung mit hohem Drehmoment, so dass es auch bei Arbeiten an hartnäckigen oder großen Hecken keinen Schaden am Motor nimmt. Außerdem ist die Bosch AdvancedHedgeCut 70 besonders leise im Betrieb und erzeugt gerade mal 93 dB Lautstärke – so können Sie auch in den frühen Morgenstunden problemlos arbeiten, ohne andere zu stören.

Vorteile

  • Guter Preis
  • Gute Schnittleistung
  • Sehr gute Handhabung
  • Leiser Motor
  • Für dicke Äste geeignet

Nachteile

  • Pin Ladestecker kann bei grober Nutzung schnell kaputt gehen

Spartipp


Die Elektro-Heckenschere GE-EH 7067 von Einhell ist eine leistungsstarke und robuste Heckenschere mit einer Schnittlänge von 670 Millimetern. Sie besitzt Messer aus lasergeschnittenem und diamantgeschliffenem Stahl, die für maximalen Bedienkomfort sorgen. Zudem verfügt die Schere über einen ergonomischen Zusatzhandgriff sowie über einen drehbaren hinteren Handgriff. Dank des Kabelezugentlastungssystems ist sie auch für den groben Einsatz geeignet. Die GE-EH 7067 ist inklusiv praktischem Schnittgutsammler, stabilem Köcher für Lagerung und Transport sowie Alu-Messerabdeckung erhältlich.

Vorteile

  • Super Preis-Leistung
  • Gute Schnittleistung
  • Super Handhabung
  • Schwerpunkt

Nachteile

  • Einige wenige Modelle haben ab Werk dekfekte Motoren


Wodurch zeichnen sich Heckenscheren mit langem Schwert aus?

Eine durchschnittliche Heckenschere hat ein ca. 50 – 55 cm langes Schwert. Diese Größe hat sich für die meisten Gartenbesitzer in der Praxis bewährt. 

Du kannst damit kleine bis mittelgroße Hecken trimmen oder in Form schneiden. Was aber, wenn die Hecke breiter als die Klinge lang ist? 

Mit einer normalgroßen Heckenschere stößt Du da schnell an Deine Grenzen. Du kannst die Hecke nicht auf einmal über ihre gesamte Breite schneiden, sondern musst die Arbeit in 2 Durchläufen erledigen. 

Dadurch entstehen Stufen, die sehr unschön aussehen. Das ist umso ärgerlicher, wenn die Hecke das Grundstück zur Straße hin begrenzt. 

Die Lösung: Eine Heckenschere mit langem Schwert! Das Schwert (Messer) dieser Heckenschere ist mindestens 60 cm lang, einige Modelle verfügen sogar über 80 cm lange Messer. 

Die Vorteile einer Heckenschere langes Schwert 

  • Breite Hecken können in einem Arbeitsgang geschnitten werden. 
  • Das lange Schwert reicht in größere Höhen. 
  • In der Regel ist eine Heckenschere mit langem Schwert leistungsfähiger.

Die Nachteile einer Heckenschere mit langem Schwert

  • Das Gerät ist sperrig und benötigt viel Platz beim Arbeiten.
  • Das Gewicht ist meistens höher. 
  • Der Preis ist im Durchschnitt höher. 

Die wichtigsten Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf einer Heckenschere mit langem Schwert achten solltest

Das Gewicht

Achte beim Kauf der Heckenschere mit langem Schwert darauf, dass sie nicht zu schwer ist. Das Gewicht ist entscheidend dafür, ob Du mit der Heckenschere bequem arbeiten kannst oder ob das Hecke schneiden zur Qual wird. Meistens dauert so ein Einsatz längere Zeit. Schon bald spürst Du jedes zusätzliche Gramm Gewicht. 

Die Antriebsart

Wenn es darum geht, eine Heckenschere langes Schwert zu kaufen, bevorzugen die meisten Käufer Modelle mit Akku, weil sie unabhängig und leise sind. Eine Benzin Heckenschere ist ein Kraftpaket, mit dem Du stundenlang arbeiten kannst. Allerdings ist sie schwer und laut. Eine Elektro Heckenschere ist bequem, benötigt aber eine Steckdose in der Nähe.

Die Ausstattung 

Achte bei einer Heckenschere langes Schwert auf eine gute Ausstattung. Das Messer sollte mit einem Laser geschnitten sein (Laser Cut). Dadurch bleibt es länger scharf. Ein bürstenloser Elektromotor hat einen geringeren Verschleiß, was sich positiv auf die Lebensdauer der Heckenschere auswirkt.

Die Marke

In der Regel bist Du mit einer Heckenschere langes Schwert eines namhaften Herstellers besser beraten als mit einem billigen No-Name-Produkt. Das Markenprodukt hält länger, der Hersteller bietet einen besseren Kundendienst und ein umfangreiches Sortiment an Zubehör und Ersatzteilen. Wenn Du bereits gute Erfahrungen mit Gartengeräten einer bestimmten Marke hast, ist es sinnvoll, auch die Heckenschere vom selben Hersteller zu kaufen.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Heckenschere langes Schwert 

Wer benötigt eine lange Heckenschere?

Das Gerät ist die richtige Wahl für Dich, wenn Du eine breite Hecke hast, die Du regelmäßig pflegen musst. Benötigst Du eine lange Heckenschere dagegen nur für eine einmalige Aktion, kannst Du Dir das Gerät ausleihen. 

Wo kaufst Du eine Heckenschere langes Schwert?

Da es sich um eine spezielle Variante der Heckenschere handelt, ist der Kauf im Onlineshop die beste Option. Dort hast Du die beste Auswahl und fachkundige Beratung. Im Fachgeschäft oder Baumarkt sind dagegen meistens nur Standard Heckenscheren oder maximal ein, zwei Modelle mit langem Schwert vorrätig. 

Wie pflegst Du die Heckenschere mit langem Schwert?

Die wichtigste Pflege ist die Reinigung des Messers nach jedem Einsatz. Darüber hinaus müssen Klinge und Getriebe in regelmäßigen Abständen geölt bzw. geschmiert werden. Der Hersteller macht in der Betriebsanleitung genaue Angaben darüber, in welchen Abständen (Betriebsstunden) das zu erfolgen hat. Wenn Du lange Freude an Deiner Heckenschere haben willst, solltest Du die Empfehlungen einhalten. 

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner