Schilf pflanzen in einfachen Schritten [Anleitung]

In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie Schilf richtig einpflanzen. Schilf ist eine beliebte Pflanze, die vor allem in Feuchtgebieten wächst. Bevor Sie Schilf einpflanzen, sollten Sie sich über die richtige Pflanzmethode informieren.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: von 150 cm bis 400 cm
  • Wuchsbreite: von 50 cm bis 70 cm
  • Blütenfarbe: rot, braun
  • Blütezeit: Juli bis September
  • Standort: sonnig bis halbschattig
  • Boden: sandig bis lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: frisch bis Wasser
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: nährstoffreich
  • Giftig?: ungiftig

Erfahre mehr darüber, wie man Schilfe schneidet und wie man Schilfe pflegt bzw. düngt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt um Schilfe einzupflanzen?

Der beste Zeitpunkt, um Schilf einzupflanzen ist im Frühjahr. Warten Sie damit aber bis zu den Eisheiligen ab Mitte Mai liegen.

Welchen Standort benötigen Schilfe?

Man sollte Schilf an einem sonnigen bis maximal halbschattigen Standort pflanzen. Es wächst im Flachwasser und in einer Wassertiefe von 50 Zentimetern, aber nicht tiefer.

Anleitung: Schilfe einpflanzen in einfachen Schritten

  1. Zuerst musst du ein Loch in die Erde graben, das ungefähr doppelt so breit und tief ist wie der Schilfpflanzentopf.
  2. Stelle den Topf in das Loch und fülle die Lücken um ihn herum mit Erde auf, sodass er feststeht.
  3. Gieße reichlich Wasser über den Boden des Pflanzengeflechts, bis es sichtbar an der Oberfläche austritt.

Können Schilfe in Deutschland eingepflanzt werden?

Schilf ist sowohl in Deutschland als auch anderen Ländern Europas heimisch. In Deutschland können Sie Schilf an vielen Orten finden, insbesondere entlang von Flüssen und Seen. Es gibt verschiedene Arten von Schilf, aber das am weitesten verbreitete ist das Echte Schilf oder Phragmites australis. Andere bekannte Arten sind Chinaschilf (Phragmites sinensis) und Japan-Schwerblatt (Arundo donax).

Welchen Boden brauchen Schilfe?

Schilfrohr und Chinaschilf benötigen einen feuchten Boden, damit sie gut gedeihen können. Beide Schilfsorten sind ansonsten jedoch sehr anspruchslos in Bezug auf ihren Standort: Chinaschilf gedeiht praktisch auf jedem Boden und sofern es nur genügend Feuchtigkeit vorhanden ist, kann auch das Schildrohr problemlos wachsen.

Sind Schilfe winterhart?

Schilf ist im Grunde gut winterhart. Das gilt auch für Schilfrohr im Gartenteich. Allerdings sollten Sie ein paar Vorkehrungen treffen, um das Schilf vor Frost- und Feuchtigkeitsschäden zu schützen: Schneiden Sie das Schilf etwa 10 cm über dem Wasserspiegel ab und entnehmen Sie die Halme aus dem Teichwasser; binden oder stapeln Sie sie an einem trockenen Ort in lockerer Formation zusammen, damit Luft hindurchdringen kann; bedecken Sie den Stapel anschließend mit Jute (oder anderem Naturstoff) oder Kunststofffolie – aber nicht mit Plastik!

Wie tief sollte man Schilfe einpflanzen?

Die Pflanztiefe für Chinaschilf und Schilfrohr hängt von der Sorte ab. Bei niedrig wachsenden Sorten genügt eine Tiefe von 30 bis 40cm, mittelhohe Arten sollten etwa 50cm Platz bekommen und Riesen-Chinaschilf sollte bis zu einem Meter in die Erde Platz haben.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

In welchem Abstand soll man Schilfe einpflanzen?

Der Pflanzabstand zwischen den einzelnen Schilfpflanzen sollte 30 bis 120 cm betragen, je nach Größe der Pflanze. Der Abstand zum Rand des Gartens sollte ebenfalls entsprechend sein. Es ist unbedingt erforderlich, den Boden abzudecken.

Kann man Schilfe im Topf einpflanzen?

Schilf kann auch in einem Topf angepflanzt werden. Allerdings muss es richtig gepflegt werden, damit es gesunde und grüne Blätter bekommen kann und schön dicht wachsen kann.

FAQ

Sind Schilfe kalktolerant?

Viele Pflanzen benötigen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, um zu gedeihen. Das bedeutet, dass der Boden einen pH-Wert von 5,5 bis 7,5 hat. Manche Böden haben von Natur aus ein solches pH-Gleichgewicht, anderen fehlt jedoch der Kalk, der für das Wachstum der Pflanzen notwendig ist. Schilfe sind kalktolerant.

Sind Schilfe giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Schilfe sind ungiftig.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand