Thuja Hecke pflegen und düngen [Anleitung]

Nachdem Sie Ihre Thuja Hecke gepflanzt haben, müssen Sie sie regelmäßig düngen und pflegen, um sie gesund und stark wachsen zu lassen. Thuja Hecke Dünger enthält Stickstoff, Phosphor und Kalium, die alle notwendig sind, um Ihre Thuja Hecke gesund zu halten. Stickstoff ist am wichtigsten für das Wachstum von Blättern und Zweigen, Phosphor fördert die Blütenbildung und Kalium hilft, Krankheiten zu bekämpfen.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: von 200 cm bis 1000 cm
  • Wuchsbreite: von 200 cm bis 300 cm
  • Blütenfarbe: rot
  • Blütezeit: März bis Mai
  • Standort: sonnig bis halbschattig
  • Boden: sandig bis lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: frisch bis nass
  • Kalktoleranz: kalkliebend
  • Nährstoffmenge: nährstoffreich
  • Giftig?: stark giftig

Erfahre mehr darüber, wie man Thuja Hecken pflanzt und wie man Thuja Hecken schneidet.

Wie oft sollte man Thuja Hecken gießen?

Die Thuja-Hecke ist ein beliebter Zierstrauch, der sowohl in privaten Gärten als auch in öffentlichen Anlagen gepflanzt wird. Die Pflanze gehört zur Familie der Cupressaceae und ist ursprünglich im Nordosten Asiens beheimatet. In Deutschland gibt es mehrere Arten von Thuja, die am häufigsten vorkommende Art ist jedoch dieThuja occidentalis, auch unter dem Namen „Sibirische Zeder“ oder „Amerikanische Wacholder“ bekannt. Die Pflanze kann bis zu 20 Meter hoch werden und hat eine pyramidenförmige Krone.

Wann sollte man Thuja Hecken düngen?

Die beste Zeit zum Düngen einer Thuja-Hecke ist das Frühjahr, ab April. In dieser Zeit kann man sie sehr gut mit Hornspänen oder Naturdüngern pflegen. Blaukorn ist auch in den ersten Jahren des Baums bis zu seinem 3.-4. Standjahr geeignet, danach sollten Sie jedoch lieber Naturdünger verwenden.

Wie oft sollte man Thuja Hecken düngen

Damit junge Thujahecken schnell groß und blickdicht werden, sollten Sie die Lebensbäume jedes Jahr düngen. Dazu empfiehlt es sich, im Frühjahr einen Volldünger auszuwählen und diesen um den Stamm herum zu verteilen. Achten Sie bei der Auswahl des richtigen Düngers unbedingt darauf, ob er für Nadelgewächse geeignet ist. Im Handel findet man spezielle Heckendünger in granulierter oder flüssiger Form sowie als Gartendressing (Jungpflanzen-Dressing).

Welcher Dünger ist für Thuja Hecken geeignet?

Um eine Thujahecke zu düngen, wird im März ein Gemisch aus reifem Kompost und Hornspänen empfohlen. Dafür pro Meter Hecke fünf Liter reifen Kompost mit etwa einer Handvoll Hornspänen in einer Schubkarre mischen und unter der Hecke verteilen.

Wir empfehlen
COMPO Heckenturbo, Heckendünger,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

Kann man vertrocknete Thuja Hecken retten?

Thuja bushes are evergreen and can grow quite tall, making them a popular choice for hedges. They are also relatively low-maintenance and tolerant of most soil types. However, like all plants, they can suffer from drought stress if not properly watered during dry periods. If your Thuja hedge is looking particularly dried out or dead in places, there may still be hope! Here’s what you need to know about reviving a dehydrated Thuja hedge: First, it’s important to give the bush a good deep watering with a hose or sprinkler system (if possible) until the water begins to run off at the base of the plant. This will help rehydrate any dried-out roots that may have shrunken due to lack of moisture. Next, apply a mixture of compost and horn shavings around the base of each plant – this will provide some much-needed nutrients that will help encourage new growth. Finally, keep an eye on your hedge over the next few weeks/months and continue to water regularly (at least once per week) during dry spells – soon enough you should see signs of new life appearing!

FAQ

Sind Thuja Hecken kalktolerant?

Der pH-Wert des Bodens ist ein Maß für seinen Säure- oder Alkaligehalt. Ein neutraler pH-Wert gilt als ausgeglichen, während ein pH-Wert unter 7 als sauer und ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Viele Pflanzen benötigen zum Gedeihen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden. Thuja Hecken sind kalkliebend.

Sind Thuja Hecken giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Thuja Hecken sind stark giftig.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand