Tränendes Herz pflanzen in einfachen Schritten [Anleitung]

Das Herz ist ein wichtiges Symbol für die Liebe. Aber was, wenn das Herz nicht mehr liebt? Was, wenn das Herz einsam und traurig ist? In diesem Artikel werden wir über die unglückliche Situation des tränenden Herzens sprechen und was man dagegen tun kann.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: 60 cm – 80 cm
  • Wuchsbreite: 0 cm – 0 cm
  • Blütenfarbe: rosa, weiß
  • Blütezeit: April – Juni
  • Standort: Halbschatten bis Schatten
  • Boden: lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: frisch, feucht
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: nährstoffreich
  • Giftig?: giftig

Erfahre mehr darüber, wie man Tränende Herzen schneidet und wie man Tränende Herzen pflegt bzw. düngt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt um Tränende Herzen einzupflanzen?

Der beste Zeitpunkt, um Tränende Herzen einzupflanzen, ist im Frühjahr.

Welchen Standort benötigen Tränende Herzen?

Tränende Herzen sollten an einem kühlen, frischen Standort gepflanzt werden. Das zarte Laub der aparten Stauden ist sonnenempfindlich und kann an vollsonnigen Standorten verbrennen. Es empfiehlt sich, einen absonnigem oder halbschattigen Platz mit gleichmäßiger Bodenfeuchte als Standort für die Pflanze zu wählen.

Anleitung: Tränende Herzen einpflanzen in einfachen Schritten

  1. Ziehen Sie das Herz aus der Erde und waschen Sie es sorgfältig ab, um alle Schmutzpartikel zu entfernen.
  2. Schneiden Sie die Wurzeln des Herzens in kleine Stücke, so dass sie leichter in den Boden eingepflanzt werden können.
  3. Graben Sie ein Loch im Boden mit etwa doppelter Tiefe und Breite des Herzens widerstandsfähig ist .
  4. Füllen Sie den Rand des Loches mit Erde , sodass das Herz nach dem Einpflanzen gut bedeckt sein wird .
  5. Geben Sie reichlich Wasser in das Loch.

Können Tränende Herzen in Deutschland eingepflanzt werden?

Nachdem ich mich etwas mit dem Thema Tränende Herzen beschäftigt habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es in Deutschland nicht möglich ist, diese Pflanze anzupflanzen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Zum einen benötigen die Tränenden Herzen sehr viel Feuchtigkeit und Wärme um zu gedeihen und beides ist in Deutschland Mangelware (vor allem im Winter). Zudem brauchen die Pflanzen ausreichend Licht, was ebenfalls knapp wird, sobald der Herbst beginnt. Kurzum: Die Bedingungen für den Anbau von Tränenden Herzen sind in Deutschland leider ungeeignet.

Welchen Boden brauchen Tränende Herzen?

Tränende Herzen mögen humose, kalkarme Erde. Für ausreichend Nährstoffe sollten Sie bei der Pflanzung etwas Kompost in die Erde einarbeiten. Außerdem sollte der Boden frisch bis feucht sein – genau wie am natürlichen Standort dieser Pflanze.

Sind Tränende Herzen winterhart?

Tränende Herzen sind eine winterharte Pflanze. Sie können in den meisten Klimazonen gedeihen, solange es nicht zu extrem kalt oder heiß ist. Die beste Zeit für die Aussaat der Samen ist im Frühjahr, sobald die Gefahr des letzten Frostes vorbei ist. Tränende Herzen mögen humusreiche Böden und sollten regelmäßig gegossen werden; Staunässe sollte jedoch vermiedend werden. Die Pflanze blüht am bestenum Spott von direktem Sonnenlicht abgeschirmter Standort mit reichlich Luftfeuchtigkeit herrscht

Wie tief sollte man Tränende Herzen einpflanzen?

Die Tränende Herzblume (Lachenalia aloides) ist eine kleine Staude, die in der Regel nur etwa 10 bis 15 Zentimeter hoch wird. Die Blüten dieser Pflanze sind herzförmig und leuchten in den Farben Gelb, Orange oder Rot. Daher stammt auch der Name „Tränende Herzen“. Die Blütezeit von Lachenalia aloides beginnt im späten Herbst und endet erst im Frühjahr des Folgejahres. Damit ist die Tränende Herzblume eines der ersten Gehölze, das nach dem langen Winter wieder blüht. Wenn Sie Lachenalias pflanzen möchten, sollten Sie bedenken, dass die meisten Arten dieses Gewächses frostempfindlich sind. Ausnahmen bilden hierbei allerdings einige Sorten wie zum Beispiel ‚Peach Melba‘, ‚Rosy Morn‘ oder ‚Yellow Queen‘. Diese Varianten vertragen auch Temperaturen um den Gefrierpunkt herum relativ gut und können daher problemlos im Freien angepflanzt werden – vorausgesetzt natürlich, es handelt sich um geeignete Standorte mit entsprechendem Klima. Ansonsten is it ratsam, Ihre Pflanzen ins Haus sowie an einen warmen Ort zu verbringen beziehungsweise überwinterbare Topfpflanzen innerhalb des Hauses unterzubring

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

In welchem Abstand soll man Tränende Herzen einpflanzen?

Das Tränende Herz ist eine mehrjährige Pflanze, die im Frühjahr gepflanzt wird. Die Wurzel der Pflanze sollte vor dem ersten Winter ausreichend Fuß fassen können. Mehrere Jungpflanzen sollten mit einem Abstand von 40 bis 60 Zentimetern und nicht tiefer, als sie im Pflanztopf gestanden haben, gesetzt werden.

Kann man Tränende Herzen im Topf einpflanzen?

Das Tränende Herz ist eine Pflanze, die man sowohl im Garten als auch in einem Kübel anpflanzen kann. Sie gedeiht am besten an einem Ort mit viel Sonne und sollte regelmäßig gegossen werden. Die Pflanze bildet rosa oder weiße Blüten, die von Juni bis September erscheinen.

FAQ

Sind Tränende Herzen kalktolerant?

Viele Pflanzen benötigen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, um zu gedeihen. Das bedeutet, dass der Boden einen pH-Wert von 5,5 bis 7,5 hat. Manche Böden haben von Natur aus ein solches pH-Gleichgewicht, anderen fehlt jedoch der Kalk, der für das Wachstum der Pflanzen notwendig ist. Tränende Herzen sind kalktolerant.

Sind Tränende Herzen giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Tränende Herzen sind giftig.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand