Was macht ein Vertikutierer?

Ein Vertikutierer ist ein Gerät, welches dazu dient, die Oberfläche von Rasenflächen zu bearbeiten. Er besteht aus einem Schaber, der in senkrechter Position über den Boden geführt wird, sowie aus einer Vorrichtung, mit der sich Erdklumpen und Unkräuter vom Boden lösen sollen.. Die Bearbeitung mit einem Vertikutierer soll dazu beitragen, den Rasen widerstandsfähiger gegen Schädlinge und Krankheiten zu machen. Zudem wird der Boden durchlüftet und die Bildung von Moos verringert. Bei regelmäßiger Anwendung erhöht sich die Lebensdauer des Rasens deutlich.

Wie oft sollte ich meinen Rasen vertikutieren?

Wie oft Sie Ihren Rasen vertikutieren, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wird der Rasen intensiv genutzt, zum Beispiel durch Spielplätze oder Gartenpartys, sollte er öfter vertikutiert werden als in einer ruhigen Gegend. Generell gilt: Je häufiger Sie vertikutieren, desto besser. Ideal ist es, den Rasen alle vier bis sechs Wochen zu bearbeiten.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand