Benzin Häcksler Test: Die 5 Besten im Vergleich

Ob groß oder klein, jeder Garten hat seine Besonderheiten. Um diese optimal nutzen zu können, ist ein Häcksler unerlässlich. Doch welcher ist der richtige für Sie? Wir haben die 5 besten Benzin Häcksler für Sie getestet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Benzin Häcksler ist ein Gerät, welches Holz in kleine Stücke zerkleinert. Durch seine spezielle Bauweise ist er in der Lage, auch dickere Äste zu zerkleinern. Zudem ist er mobil und kann somit an jedem Ort eingesetzt werden.
  • Bei der Auswahl eines Benzin Häckslers sollte auf die Leistung geachtet werden. Diese gibt an, wie viel Holz der Häcksler in einer Stunde schreddern kann.
  • Ein Benzin Häcksler ist ein Gerät, welches dazu dient, Äste und andere Gartenabfälle in kleine Stücke zu zerhacken. Er ist daher ideal, um Laub, Äste oder Rasenschnitt zu entsorgen. Bei der Verwendung eines Benzin Häckslers ist allerdings zu beachten, dass er eine relativ hohe Lautstärke erzeugt.

Die 5 besten Benzin Häcksler

Testsieger



Der Forest Master 6 HP Benzin Motor Häcksler ist Testsieger bei den Häckslern bis 50 mm. Er hat einen Direktantrieb, keine Riemen zum Anpassen. Aufklappbarer Trichter und Auswurfschacht. Mit seinen doppelseitigen Klingen schafft er es, auch große Äste zu zerkleinern.

Jetzt Preis prüfen



Der Forest Master Benzin-holzhacker ist ein leichtes und kompaktes Gerät, das Äste bis 50 mm zerkleinert. Er ist mit einem neuesten LCT 4-Takt-Motor ausgestattet, der für eine lange Lebensdauer sorgt. Das Doppelwendemesser zerkleinert das Holz gleichmäßig und verlängert die Lebensdauer des Häckslers.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem Hecht Benzin Häcksler zerkleinern Sie Äste/Ast, Gartenabfälle & Sträucher bis 70 mm Durchmesser im Hand umdrehen. Die Messerwalze mit 2 scharfen Walzen Messern, macht den Gartenhäcksler extrem beliebt. Die Hackschnitzel werden über den Auswurfschacht mit verstellbarer Auswurfweite ausgeworfen. Das stabile Fahrwerk mit 2 Leichtlaufrädern und Transportgriff sorgen für einen schnellen Standortwechsel des nur 56 kg leichten Holzschredder (Motorhäcksler, Laubhäcksler). Kaufen Sie jetzt die Zerkleinerer Maschine (Gartenhaecksler/Obsthäcksler) mit Ölmangelschalter und Sie erhalten ideale Holzschnitzel, ideal z.B. als Mulch für Ihren Garten.

Jetzt Preis prüfen



Der HECHT Benzin Häcksler groß ist ein leistungsstarker Gartenhäcksler mit einer Schlegeltrommel mit Häckselmessern. Er ist mit einem großen Einfülltrichter für buschiges Schnittgut wood sowie einem seitlichen Einfülltrichter für sicheres Nachschieben von langen Ästen & Zweigen ausgestattet. Der Gartenschredder ist mit einer starken Motorleistung von 9,7 kW / 13 PS und 389 ccm Hubraum ausgestattet und zerkleinert Gartenabfälle, Sträucher & Äste bis 89 mm Durchmesser im Hand umdrehen. Der stabile Fahrwerk mit 2 luftbefüllten Reifen, Transportgriff und Deichsel sorgen für einen schnellen Standortwechsel des modernen Holzhäcksler (Motorhäcksler, Obsthäcksler). Der HECHT Benzin Häcksler groß ist ein leistungsstarkes Gerät, das Ihnen im Garten hilft, Schnittgut effektiv zu zerkleinern.

Jetzt Preis prüfen

Ratgeber: Den richtigen Benzin Häcksler kaufen

Beim Kauf eines Benzin Häcksler sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Benzin Häcksler findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Dies könnte auch für dich interessant sein: Häcksler Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schnittechnik

Je nachdem, für welche Schnitttechnik ein Benzin Häcksler eingesetzt werden soll, gibt es verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Schnittbreiten. Für das Schreddern von Ästen bis zu einem Durchmesser von etwa 30 cm eignet sich ein Model mit einer Schnittbreite von etwa 40 cm. Für das Hacken von dickeren Ästen bis zu einem Durchmesser von etwa 50 cm ist ein Häcksler mit einer Schnittbreite von etwa 60 cm besser geeignet.

Lautstärke

Die Lautstärke eines Benzin Häckslers darf laut Gesetz maximal 80 dB(A) betragen. Bei längerer Nutzung kann es zu einer dauerhaften Schädigung des Gehörs kommen. Achte daher beim Kauf eines Benzin Häckslers auf einen geringen Lärmpegel.

Sicherheit

Beim Kauf eines Benzin Häckslers sollte auf die Sicherheit geachtet werden. Vor allem sollte darauf geachtet werden, dass der Häcksler einen Überlastungsschutz hat. Dieser verhindert, dass der Motor bei zu viel Holz zu viel Kraft bekommt und dadurch beschädigt wird. Außerdem sollte der Häcksler über einen Rückschlagventil verfügen. Dieses sorgt dafür, dass beim Häckseln keine Holzsplitter zurückgeschleudert werden können.

Gewicht

Die meisten Benzin Häcksler haben ein Gewicht von etwa 10 kg. Es gibt aber auch leichtere Modelle mit einem Gewicht von etwa 7 kg. Die schwereren Modelle haben ein Gewicht von etwa 16 kg.

Leistung

Benzin Häcksler gibt es in verschiedenen Leistungsklassen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Leistung des Häckslers zu Ihren Bedürfnissen passt. Ein kleiner Häcksler mit weniger Leistung ist für den Hausgebrauch gut geeignet, wenn Sie nicht viele Äste zerkleinern müssen. Für den professionellen Gebrauch sollte ein Häcksler mit mehr Leistung gewählt werden.

Preis

Benzin Häcksler gibt es von verschiedenen Herstellern in verschiedenen Preisklassen. Es gibt sehr günstige Modelle für weniger als 100 Euro und sehr teure Modelle für mehr als 1.000 Euro. Beim Kauf eines Benzin Häckslers sollte man darauf achten, dass das Modell zum eigenen Bedarf passt. Benzin Häcksler eignen sich vor allem für große Gärten mit viel Holz. Wer nur wenig Holz zu hacken hat, kann mit einem Akku Häcksler besser fahren.

FAQ

Welcher ist der beste Benzin Häcksler?

Es gibt verschiedene Benzin Häcksler auf dem Markt. Daher ist es schwer, eindeutig zu sagen, welcher der beste Benzin Häcksler ist. Grundsätzlich gibt es aber einige Modelle, die sich besonders gut für den privaten Gebrauch eignen.

Der beste Benzin Häcksler ist vermutlich der STIHL Häcksler HS 81 T. Dieser ist besonders leistungsstark und eignet sich hervorragend für den professionellen Gebrauch. Auch der Häcksler von Bosch ist sehr beliebt. Er ist besonders leicht zu bedienen und eignet sich auch für den privaten Gebrauch.

Bei der Auswahl des richtigen Benzin Häckslers sollte man auf die Leistung, die Größe des Fangkorbs und die Bedienungsanleitung achten.

Was sollte ich beim Kauf eines Benzin Häckslers beachten?

Beim Kauf eines Benzinhäckslers sollte man vor allem auf die Leistung achten. Je mehr PS der Häcksler hat, desto schneller kann er Holz zerkleinern. Außerdem sollte man auf die Schnittbreite achten, damit man auch größere Äste zerkleinern kann. Bei den meisten Modellen kann man zwischen zwei Schnittbreiten wählen. Man sollte auch darauf achten, dass der Häcksler über einen Fangkorb verfügt, in dem das Holz zerkleinert wird. Bei günstigeren Modellen gibt es häufig keinen Fangkorb und das Holz landet direkt auf dem Boden.

Welche Alternativen gibt es zu einem Benzin Häcksler?

Ein Benzin Häcksler ist eine praktische Sache, wenn es darum geht, große Mengen an Ästen und Zweigen zu zerkleinern. Allerdings ist er auch recht laut und benötigt eine Menge Benzin. Es gibt zwei Alternativen zu einem Benzin Häcksler: Elektro- und Akkuhäcksler.

Elektro- und Akkuhäcksler sind deutlich leiser als Benzin Häcksler und benötigen auch kein Benzin. Sie funktionieren über einen Elektromotor oder einen Akku. Allerdings sind sie auch nicht ganz so leistungsstark wie Benzin Häcksler. Außerdem sind sie meist etwas teurer in der Anschaffung.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand