Bosch Akku Heckenschere Easyhedgecut 18 45 im ausführlichem Test

Diejenigen von euch, die einen Garten haben, wissen, wie wichtig eine gute Heckenschere ist. In diesem Artikel werde ich die Bosch Easyhedgecut 18 45 Akku-Heckenschere testen und einen ausführlichen Testbericht abgeben. Diese Heckenschere ist eine der leistungsstärksten auf dem Markt und verfügt über ein innovatives Messersystem. Ich hoffe, er gefällt dir und ist hilfreich für dich! Viel Spaß bei der Gartenarbeit!

Bosch Akku Heckenschere Easyhedgecut 18 45 im Test


Die Bosch EasyHedgeCut 18-45 Akku Heckenschere ist eine leichte und gut ausbalancierte Heckenschere zum Trimmen kleinerer Hecken. Sie verfügt über einen Kabellosen Mobilität für schnelle und saubere Schnitte im ganzen Garten. Das Bosch Anti-Blockier-System sorgt für unterbrechungsfreies Schneiden. Die Messerlänge beträgt 45 cm und der Zahnabstand 15 mm, was die Schere ideal für leichte Trimmarbeiten macht. Im Lieferumfang enthalten ist die EasyHedgeCut 18-45, 1 Akku 18V 2,0 Ah, das Ladegerät GAL 1810 CV sowie ein Karton.

Vorteile

  • sehr günstig
  • leicht und handlich
  • sehr lange Akkulaufzeit
  • leistungsstark

Nachteile

  • keine

Die Heckenschere aus dem aktuellen Bosch-Fertigungssortiment kam Ende 2019 auf den Markt. Sie löst das bekannte Modell Bosch Akku Heckenschere AHS 55-20 Li ab. 

In einem Test der Heimwerker-Website Selbermachen vom November 2019 wurde die Akku-Heckenschere mit der Gesamtnote gut bewertet. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist die Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 leichter und besitzt ein etwas kürzeres Schwert. 

Als Energiequelle dient ein 18 V Li-Ion-Akku aus dem Power for All Akkusystem von Bosch. Du kannst die Heckenschere in 3 Varianten bestellen: ohne Akku und Ladegerät, Heckenschere + Akku und Heckenschere + Akku + Ladegerät. Die letzte Variante ist ungefähr 30 € teurer als die erste. 

Basisinformationen über die Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 

Die Heckenschere wurde von Bosch zum Trimmen von kleinen und mittelhohen Hecken (bis ungefähr 2 m Höhe) entwickelt. Das Schwert ist mit 45 cm etwas kürzer als das des Vorgängermodells.

Dadurch ist die Heckenschere sehr handlich. Die Klinge ist beidseitig mit Zähnen besetzt, die einen Abstand von 15 mm haben. Dadurch kannst du mit der Heckenschere vertikale und horizontale Schnitte machen. 

Zur Ausstattung gehört ein Kantenschutz, sodass du mit der Heckenschere auch an Mauerkanten oder in Bodennähe schneiden kannst. Zur Ausstattung gehört das Bosch Anti-Blocking-System. 

Lieferumfang

Da ich noch kein Akkuwerkzeug von Bosch besitze, entschied ich mich, die Variante mit Akku und Ladegerät zu bestellen. Die kostet zwar etwas mehr, wenn du aber ein anderes Bosch Akkuwerkzeug mit dem Power for All Akkusystem bestellst, kannst du für das andere Werkzeug den vorhandenen Akku und das Ladegerät verwenden. 

Die Heckenschere wurde mit Amazon Prime pünktlich und versandkostenfrei geliefert. Folgende Teile waren im Lieferumfang enthalten:

  • EasyHedgeCut 18-45 
  • Akku 
  • Ladegerät
  • Messerschutz 
  • Bedienungsanleitung 

Inbetriebnahme

Nach dem Auspacken setzte ich zunächst einmal den Akku in die Ladestation ein, um ihn vollständig aufzuladen. Generell solltest du es dir zur Gewohnheit machen, den Akku vor jedem Einsatz der Heckenschere zu laden, damit er dich nicht im Stich lässt. 

Während der Akku lud, wischte ich die Klinge mit einem weichen Tuch ab und sprühte sie mit etwas Bosch Pflegespray ein. Nach dem Einsetzen des Akkus ließ ich die Heckenschere ein paar Momente laufen, damit sich das Schmiermittel gut verteilen konnte. Schon war die Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 betriebsbereit! 

Erster Eindruck

Bosch Akkuwerkzeuge haben einen guten Ruf. Daher war ich nicht sonderlich über die gute Verarbeitung und das geschmackvolle Design überrascht. 

Das änderte sich, als ich die Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 in die Hand nahm und einschaltete. Selbst mit eingesetztem Akku ist sie ein Fliegengewicht. 

Dazu arbeitete sie überraschend leise. Gehörschutz ist bei dieser Heckenschere wirklich nicht notwendig. Selbst dünne Zweige wurden von der scharfen Klinge mühelos durchtrennt. 

Besonderheiten der Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 

Die Heckenschere ist kleiner und leichter als das Vorgängermodell. Das macht das Arbeiten mit ihr zum Vergnügen. 

Man muss kein muskelbepackter Kraftprotz sein, um mit der Heckenschere gut arbeiten zu können. Bosch hat die Akku-Heckenschere eigens für leichte Trimmarbeiten und Formschnitte entwickelt. 

Sie eignet sich hervorragend, um kleine Hecken und Büsche in Form zu schneiden oder auch um größeren Hecken einen Pflegeschnitt zu verpassen. Da sie sehr leise ist, kann sie auch in Reihenhausgärten und Vorgärten eingesetzt werden. 

Die wichtigsten Spezifikationen im Überblick

  • Hersteller: Bosch Power Tool GmbH
  • Modell: EasyHedgeCut 18-45
  • Typ: Akku-Heckenschere 
  • Stromversorgung: 18 V Li-Ion-Akku mit einer Kapazität von 2 Ah 
  • Schwertlänge: 45 mm 
  • Zahnabstand: 15 mm 
  • Gewicht: 2,9 kg (mit Akku) 
  • Betriebsgeräusch: 81 dB 

Pros & Cons der Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45

Vorteile
  • geringes Gewicht
  • arbeitet leise 
  • schneidet präzise 
  • Anti-Blocking-System gestattet auch das Schneiden dickerer Äste 
  • gute Sicherheitsausstattung mit Zweihand-Sicherheitsschalter und Handschutz
Nachteile
  • geringe Schnittstärke 
  • Griff ist nicht gut durchdacht und erfordert häufiges Umgreifen 
  • keine Aufbewahrungstasche


Häufig gestellte Fragen zum Thema Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 

Für welche Zwecke eignet sich die Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45?

In der Produktbeschreibung sagt Bosch, dass die Heckenschere für leichte Trimmarbeiten bestimmt ist. Mit ihr macht das Arbeiten Spaß, weil das Messer scharf und die Heckenschere leicht ist. Mit dem handlichen Werkzeug kannst du sehr präzise arbeiten und Büsche oder Hecken genau die Form geben, die du möchtest. Sie eignet sich auch gut als Ergänzung zu einer größeren Heckenschere. Diese nimmst du für die groben Arbeiten und den Feinschnitt erledigst du mit der EasyHedgeCut 18-45. 

Wie wird die Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 gepflegt?

Die Heckenschere ist robust und benötigt nur wenig Pflege. Nach jeder Benutzung solltest du die Klinge mit etwas Pflegespray einsprühen, das Mittel kurz einwirken lassen und dann mit einem weichen, fusselfreien Tuch abwischen. Wenn du die Heckenschere längere Zeit nicht benutzt, solltest du den Akku immer entfernen und bei Zimmertemperatur lagern. Ab und zu muss er geladen werden, weil Li-Ion-Akkus gegen Tiefentladung empfindlich sind. 

Was muss man bei der Benutzung der Heckenschere beachten?

Die Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 ist für leichte Pflegeschnitte gedacht. Die können das ganze Jahr über, auch im Sommer, vorgenommen werden. Beim Arbeiten mit der Heckenschere musst du aber auf deine Nachbarn Rücksicht nehmen und darfst ihr Ruhe nicht stören. An Sonn- und Feiertagen darfst du die Heckenschere nicht benutzen. Das gilt auch für die Mittagszeit. 

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand