Choke Rasenmäher Test

Wer besitzt einen Garten, der hat auch irgendwann die Verantwortung dafür übernommen, ihn zu pflegen. Und um den Garten in Schuss zu halten, braucht es nicht nur Blumenbeete und Bäume, sondern natürlich auch Rasenflächen. Wer hier keine Zeit oder Lust hat, sich mit dem Rasenmähen abzumühen, für den gibt es gute Nachrichten: Es gibt moderne elektrische Rasenmäher, die den Job erledigen – und dabei auch noch Choke machen!

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Rasenmäher ist ein Gerät, mit dem man Gras mäht. Es gibt verschiedene Arten von Rasenmähern, zum Beispiel den Akku-Rasenmäher, den Benzin-Rasenmäher oder den Elektro-Rasenmäher. Der Choke ist eine Vorrichtung an einem Rasenmäher, die dafür sorgt, dass der Motor startet.
  • Ein Choke Rasenmäher ist ein Rasenmäher, der dazu auch in der Lage ist, Gras zu mulchen. Das bedeutet, dass er das Gras klein schneidet und es anschließend wieder an den Boden zurückgibt. Dies hat mehrere Vorteile: Zum einen bleibt der Rasen sauber und gepflegt, da kein Grashalme herumliegen. Zum anderen wird der Rasenschnitt im Boden verteilt und unterstützt so die Bildung von Humus.
  • Das wichtigste Kaufkriterium bei einem Choke Rasenmäher ist, dass er leicht zu starten ist.

Die 5 besten Choke Rasenmäher

1
BRAST Benzin Rasenmäher mit Antrieb | 5,2kW(7PS) | Elektrostart...
  • Viel Power: Sehr leistungsstarker 4-Takt OHV-Marken-Motor mit 224ccm Hubraum und kraftvoller 5,2kW (7PS) Leistung. Durch die große Schnittbreite von 46cm sind dabei große Rasenflächen im Handumdrehen gemäht
  • Bequemer Start: Wahlweise manuell über Seilzug oder elektronisch über die Elektrostart-Funktion per Startknopf im Cockpit. Sehr gute Starteigenschaften dank Auto-Choke-Technologie und Motordrehzahlregler. In Ihrem Rasenmäher ist mit der...
  • 4 verschiedene Funktionen zur Wahl: Mähen, Mulchen, Sammeln oder Seitenauswurf für die perfekte Ganzjahres-Bearbeitung Ihres Rasens. Dabei ist unser Seitenauswurf-Ausgang im Stahlchassis größer als der vieler Mitbewerber und bewirkt so einen besseren...
2
HECHT 5-IN-1 Benzin Rasenmäher – leistungsstarker 4 Takt Motor...
  • ECHTES POWERPAKET – Der Einzylinder 4-Takt Eco Motor des Rasenmäher Benzin ist mit 11,3 Nm, 196 ccm Hubraum und 4,0 kW / 5,5 PS ein echtes Powerpaket und zudem sehr sparsam
  • 5-IN-1 FUNKTION – Mähen, Fangen, Mulchen, Seitenauswurf, Laub und Äste zerkleinern (Mulchfunktion, Mulchrasenmäher, Rasenmulcher, Mulcher)
  • ELEKTROSTARTER – Bequemer zuverlässiger Start des Rasenmäher Benzin auf Knopfdruck, dank wieder aufladbarem 2000 mAh Li-Ion Akku. Mit automatischem Choke
3
HECHT 5-IN-1 Benzin Rasenmäher – leistungsstarker 4 Takt Eco...
  • ECHTES POWERPAKET – Der Einzylinder 4-Takt Eco Motor mit 12,2 Nm, 224 ccm Hubraum und 4,4 kW / 6,0 PS ist ein Powerpaket & sehr sparsam.
  • 5-IN-1 FUNKTION – Mähen, Fangen, Mulchen, Seitenauswurf, Laub & Äste zerkleinern (Mulchfunktion, Mulchrasenmäher, Rasenmulcher, Mulcher, Mulchmäher)
  • EASY START – Dank Seilzugstarter & Easy Start mit automatischem Choke lässt sich der Mäher zuverlässig & einfach Starten. (Ohne Elektrostart.)
4
OxoxO 799868 Vergaser-Kit mit 491588 Luftfilter-Grundierung für...
  • 1. Vergaser ersetzt Briggs & Stratton 799868 498170 497586 497314 698444 498254 497347
  • 2. Luftfilter für Briggs & Stratton 491588 491588S 4915885 399959
  • 3. Primerbirne ersetzt Briggs & Stratton 694395 496115 4180 5085 5085H 5085K
5
tooloflife Universal Rasenmäher Gaszug Schalter Steuerung Garten...
  • Universell passend für die meisten Gartenrasenmäher-Modelle.
  • ★ Einfach zu installieren und einfach zu bedienen.
  • Lieferumfang: 1 x Hebel.

Choke Rasenmäher Arten

Choke Rasenmäher gibt es in zwei Varianten: den elektrischen und den benzinbetriebenen. Bei dem elektrischen handelt es sich um einen emissionsfreien Rasenmäher, welcher allerdings nicht ganz so leistungsstark ist wie sein benzinbetriebener Pendant. Der benzinbetriebene Choke Rasenmäher hingegen ist etwas leistungsstärker und kann größere Flächen bearbeiten.

Falls du auf der Suche nach Choke Rasenmäher mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Choke Rasenmäher mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Choke Rasenmäher Modell kaufen

Beim Kauf eines Choke Rasenmäher sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Choke Rasenmäher findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Es gibt Choke Rasenmäher mit einer Schnittbreite von zirka 25 bis 30 cm und solche mit einer Schnittbreite bis zu 40 cm. Die Breite des Schnittes beeinflusst maßgeblich die Arbeitsgeschwindigkeit des Mähers und damit auch den Zeitaufwand für das Mähen des Rasens. Bei breiten Modellen sollten Sie also bedenken, dass Sie mehr Zeit benötigen, um das ganze Grundstück zu mähen.

Höhenverstellung

Ein Choke Rasenmäher sollte über eine Höhenverstellung verfügen, um die Schnitttiefe individuell anpassen zu können. Außerdem ist es praktisch, wenn der Mäher auf verschiedene Arten von Rasengrün eingestellt werden kann. So lässt er sich optimal an die Gegebenheiten vor Ort anpassen.

Fangkorb

Beim Kauf eines Choke Rasenmäher sollte auf die Größe des Fangkorbes geachtet werden. Je größer der Fangkorb, desto mehr Laub und Grasschnitt kann aufgenommen werden. Bei kleinen Fangkörben muss das Laub häufiger entleert werden, was zu einem erhöhten zeitlichen Aufwand führt.

Räder

Die Räder beim Choke Rasenmäher sollten groß und robust sein, damit sie auch über unebenes Gelände fahren können. Zudem sollte der Reifendruck entsprechend hoch eingestellt werden, um eine gute Traktion zu gewährleisten. Achte bei den Reifen außerdem darauf, dass sie einen guten Grip besitzen – so rutscht der Rasenmäher nicht beim Mähen herum.

Griffe

Die Griffe sollten beim Kauf auf jeden Fall beachtet werden, da sie sehr wichtig für den richtigen Halt und die Stabilität des Choke Rasenmähers sind. Sie sollten fest in der Hand liegen und gut gepolstert sein, um Vibrationen von der Maschine abzuleiten. Außerdem sollte man darauf achten, dass die Griffe lang genug sind, um auch große Menschen bequem halten zu können.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wann werden Rasenmäher günstiger?
  • Was kostet ein guter Rasenmäher?
  • Wie kurz sollte der Rasen gemäht werden?
  • FAQ

    1. Warum sollte ich vor dem Kauf eines Choke Rasenmähers beachten, welchen Motor er hat?

    Der Motor ist entscheidend bei der Auswahl eines Choke Rasenmähers. Benzin- und Elektromotoren haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. Benzinmotoren sind leistungsstärker, aber auch schwerer. Elektromotoren sind leichter, aber weniger robust. Vor dem Kauf sollte man also überlegen, welche Anforderungen der Motor erfüllen muss.

    2. Wann muss ich den Choke betätigen und wie funktioniert dieser?

    Der Choke ist ein Hebel, der am Gasgriff angebracht ist. Er beeinflusst die Luftzufuhr zum Motor und somit die Leistung. Bei kalten Temperaturen muss der Choke betätigt werden, damit mehr Benzin in den Motor kommt und er besser anspricht. Bei warmen Temperaturen genügt es, wenn der Choke nur leicht betätigt wird.

    3. Kann ich den Choke auch während des Mähens benutzen?

    Ja, Sie können den Choke auch während des Mähens benutzen.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand