Elektro Rasenmäher Test

Elektro Rasenmäher gibt es in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen. Die 5 besten Elektro Rasenmäher aus unserer Sicht sind: 1. Bosch Rotak ErgoMAX 37 LI, 2. Black & Decker GD300, 3. Gardena Sileno City 1600, 4. AL-KO Classic 475 Comfort und 5. Stiga Combi 48 AE (siehe hierzu auch den Elektrorasenmäher Test 2017).

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Elektro Rasenmäher ist ein Gerät, mit dem man Gras auf dem Rasen mäht. Es funktioniert ähnlich wie ein normaler Rasenmäher, aber es hat einen Elektromotor.
  • Der Vorteil eines Elektro Rasenmähers ist, dass er sehr leicht zu bedienen ist. Außerdem gibt es keine lästige Kabelverlegung und keine Benzinversorgung notwendig.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Elektro Rasenmähers ist die Schnittbreite. Je breiter der Mäher, desto schneller geht das Mähen.

Die 5 besten Elektro Rasenmäher

36%1
Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 43 Li M Kit Power X-Change (36V,...
  • Kabellose Freiheit - Dank Power X-Change lassen sich auch große Gärten ganz ohne Kabel bequem mähen. Der Akku-Rasenmäher wird empfohlen für Gärten bis 600 m²
  • Starke Leistung - Mit 36 V und einer Leerlaufdrehzahl von 3.400 Umdrehungen pro Minute bewältigt der Mäher auch hohes Gras. Zwei 4,0 Ah Akkus und zwei Schnellladegeräte sind im Lieferumfang enthalten
  • Brushless-Technologie - Der bürstenlose Elektromotor ist effizienter und leistungsstärker als herkömmliche Elektromotoren. Außerdem arbeitet er kraftvoll ohne mechanischen Verschleiß
22%2
Makita ELM4620 Elektro-Rasenmäher 46 cm
  • Verpackungsgewicht: 33.5 Kg
  • Enthaltene Komponenten: Elektro-Rasenmäher 46 cm
  • Verpackungsabmessungen: 875.0 L x 450.0 H x 580.0 W (millimeters)
3%3
Bosch Rasenmäher AdvancedRotak 750 (1700 Watt, Schnittbreite: 44...
  • Die Advanced Gartengeräte von Bosch: die leistungsstärksten Produkte für anspruchsvollste Aufgaben
  • Leises Mähen: Angenehme Gartenarbeit mit dem elektrischen Rasenmäher durch bis zu 75 Prozent weniger Lärm und ausgewogener Akustik dank ProSilence-Technologie
  • Einfaches Einstellen der Schnitthöhe: Graslängen zwischen 25 und 80 mm in 7 Stufen mit nur einem Knopfdruck festlegen
4
Grizzly Tools Elektro Rasenmäher ERM 4618 Set - Inkl. 2. Messer,...
  • ✔ Der Grizzly Tools ERM 4618 Set 3in1 Elektromäher mit Stahlgehäuse überzeugt durch seine hochwertige Verarbeitung und Robustheit. Ausgestattet mit einem 1800 Watt Turbo Power Motor mäht der Elektro Rasenmäher auf einer Breite von 46 cm effizient...
  • ✔ Die 7-fache Schnitthöhenverstellung bietet für jeden Geschmack die richtige Höhe. Inkl. Ersatzmesser. Das Fangsystem ist ein Hardtop mit 60 Liter Fassungsvermögen, Tragegriff und praktischer Füllstandsanzeige.
  • ✔ 3-in-1: Fangen, Seitenauswurf und Mulchen. Hierbei werden die abgeschnittenen Grashalme fein gehäckselt und zurück auf den Rasen geworfen. Die Erde nimmt die Nährstoffe der zerkleinerten Halme auf und führt diese wieder Ihrem Rasen zu.
7%5
Bosch Rasenmäher AdvancedRotak 650 (1700 Watt, Schnittbreite: 40...
  • Die Advanced Gartengeräte von Bosch – die leistungsstärksten Produkte für anspruchsvollste Aufgaben
  • Leises Mähen: Angenehme Gartenarbeit mit dem elektrischen Rasenmäher durch bis zu 75 Prozent weniger Lärm und ausgewogener Akustik dank ProSilence-Technologie
  • Einfaches Einstellen der Schnitthöhe: Graslängen zwischen 25 und 80 mm in 7 Stufen mit nur einem Knopfdruck festlegen

Elektro Rasenmäher Arten

Bei den rotierenden Elektro Rasenmähern sind die Messer am Gehäuse angebracht. Sie schneiden das Gras ab, damit es auf dem Rasen verteilt wird. Die Mulch Mäher haben ein Messer an der Unterseite des Gehäuses. Es schneidet das Gras in kleinste Stücke, die dann auf dem Rasen verteilt werden.

Falls du auf der Suche nach Elektro Rasenmäher mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Elektro Rasenmäher mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Elektro Rasenmäher Modell kaufen

Beim Kauf eines Elektro Rasenmäher sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Elektro Rasenmäher findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite ist ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Elektro Rasenmähers. Sie sollte möglichst groß sein, um auch größere Flächen in kurzer Zeit mähen zu können. Achte darauf, dass die Schnittbreite an deine persönlichen Bedürfnisse angepasst ist. Manche Modelle lassen sich nach oben und unten verstellen, sodass du auch schmale Abschnitte problemlos mähen kannst.

Höhenverstellung

Beim Kauf eines Elektro Rasenmähers sollte auf die Höhenverstellung geachtet werden. Je nachdem, ob der Rasenmäher hoch oder tief eingestellt werden kann, ist es möglich, sehr unterschiedliche Graslängen zu schneiden. Außerdem ist es von Vorteil, wenn die Schnitthöhe verstellbar ist, da so das Mähen in verschiedenen Richtungen erleichtert wird.

Fangkorb

Beim Kauf eines Elektro Rasenmäher sollte auf den Fangkorb geachtet werden. Dieser sollte groß genug sein, um den Rasenschnitt aufzunehmen. Es ist ratsam, sich vor dem Kauf eines Elektro Rasenmäher über die Größe des Fangkorbs zu informieren. Bei manchen Modellen kann der Fangkorb abgenommen und entleert werden, bei anderen nicht. Werden empfindliche Gegenstände im Garten mäht, sollte ein Rasenmäher mit abnehmbarem Fangkorb gekauft werden.

Räder

Die Räder des Elektro Rasenmäher sollten groß genug sein, damit der Mäher beim Mähen nicht immer wieder stecken bleibt. Die Reifen sollten ebenfalls gut profiliert sein, um auch über unebenes Gelände rollen zu können. Achte bei Kauf darauf, dass die Räder verstellbar sind, sodass du den Mäher an unterschiedlich hohe Grashalme anpassen kannst.

Griffe

Die Griffe des Rasenmähers sollten gut in der Hand liegen und bequem zu bedienen sein. Sie dürfen nicht zu schwer sein, damit man den Rasenmäher auch längere Zeit tragen kann. Die Griffe sollten außerdem rutschfest sein, um ein Abrutschen beim Mähen zu vermeiden.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Welcher Rasenmäher wird in Deutschland hergestellt?
  • Welcher ist der leiseste Benzinrasenmäher?
  • Wie schwer sind Rasenmäher?
  • FAQ

    1. Welche Vorteile hat ein Elektro Rasenmäher?

    Elektro Rasenmäher haben Vorteile bei der Benutzung und dem Ergebnis. Sie sind leise im Vergleich zu benzinbetriebenen Rasenmähern und produzieren kaum Abgase. Außerdem ist die Reinigung einfacher, da keine Öl- oder Kraftstoffspritzer entstehen.

    2. Was sollte beim Kauf eines Elektrorasenmähers beachtet werden?

    Beim Kauf eines Elektrorasenmähers sollte man auf die Schnittbreite achten, da diese entscheidend für die Arbeitsgeschwindigkeit ist. Außerdem sollte man auf den Akku- oder Netzbetrieb achten.

    3. Wie funktioniert ein Elektrorasenmäher?

    Ein Elektrorasenmäher funktioniert durch eine elektrische Leitung, die in den Rasenmäher gesteckt wird. Der Motor des Rasenmähers wird dadurch angetrieben und der Rasenmäher fährt über den Rasen.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand