CMI Rasenmäher Test

Die Geschichte des Rasensprengers ist fast so alt, wie die Geschichte der Gartenarbeit selbst. Bereits in der Antike nutzten Menschen Wasserkraft, um das Grün vor ihren Häusern zu benetzen. Die ersten handbetriebenen Rasensprenger entstanden im späten 19. Jahrhundert. Heute gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Modellen von Rasensprengern – vom einfachen Gartenhandsprayer bis hin zum komplexen und teuren Industrierasensprenger.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein CMI Rasenmäher ist ein Gerät, mit dem man seinen Rasen mähen kann. Es gibt verschiedene Modelle von CMI Rasenmähern, die alle unterschiedliche Funktionen haben. Die meisten Menschen benutzen einen CMI Rasenmäher, um den Rand des Rasens zu schneiden und auch das Unkraut zu entfernen.
  • Mit einem CMI Rasenmäher ist es möglich, den Rasen sehr genau zu schneiden. Dadurch wird die Menge an Schnittgut reduziert, was den Vorteil hat, dass der Rasen nicht so stark wächst und weniger Wasser benötigt. Außerdem verliert der Rasen dadurch weniger Nährstoffe.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines CMI Rasenmäher ist die Schnittbreite.

Die 5 besten CMI Rasenmäher

Testsieger



Dieses hochwertige Mulchmesser ist für den OBI CMI 46 48 A B SPO Lux-Tools B 46 MA B46 B46MA 48B Rasenmäher geeignet. Es hat eine Länge von 460 mm (18 Zoll) und ist aus 3,5 mm starkem Stahl gefertigt. Die Zentralbohrung hat einen Durchmesser von 6 mm und die Außenbohrung einen Durchmesser von 8,5 mm. Das Messer ist kompatibel mit allen Geräten, die einen Abstand zwischen den Außenbohrungen von 63,5 mm aufweisen.

Jetzt Preis prüfen



Der Benzin Rasenmäher MS150-46E von MS ist ein professioneller Rasenmäher mit integrierter Seiten- und Heckauswurf sowie Mulchfunktion. Mit seinen 46 cm Schnittbreite ist er ideal für große Flächen. Die 3-in-1 Funktion ermöglicht das Mähen, Mulchen und Seitenauswurf. Der Mulchkeil sorgt dafür, dass das Schnittgut fein zerkleinert wird und als natürlicher Dünger auf dem Rasen verteilt wird. Der robuste Stahlrahmen garantiert eine lange Lebensdauer.

Jetzt Preis prüfen



Der Einhell Hand-Rasenmäher GC-HM 400 ist ein robuster, funktionaler Mäher ohne motorischen Antrieb, mit dem sich Rasenflächen bis 250 m² sauber, leise und zudem umweltfreundlich mähen lassen. Die kugelgelagerte Mähspindel ist mit fünf hochwertigen Stahlmessern und 40 cm Schnittbreite ausgerüstet. Die 4-stufige Schnitthöheneinstellung lässt sich von 13 mm bis 37 mm individuell anpassen. Die Kunststoff-Laufwalze hat einen Durchmesser von 46 mm. Der manuelle Mäher ist mit rasenschonenden, großflächigen Rädern ausgestattet. Ein gebogener Führungsholm bietet optimale Ergonomie bei der Arbeit. Die Parkposition ermöglicht das sichere und einfache Verstauen des Mähers. Der 27 Liter fassende Grasfangkorb ist abnehmbar und einfach zu entleeren.

Jetzt Preis prüfen



Die Bosch Akku Grasschere ist eine praktische Helferin für die Gartenarbeit. Mit dem Anti Blocking System können Sie ohne Unterbrechungen arbeiten. Die Kurze Ladezeiten und keine Selbstentladung dank Lithium-Ionen Technologie ermöglichen ein entspanntes Arbeiten. Der Lieferumfang umfasst die Bosch Isio, das Ladegerät, das Multi-Click-Grasscherblatt 8 cm, das Multi-Click-Strauchscherenmesser 12 cm sowie einen Karton.

Jetzt Preis prüfen



Der NAX 1000S ist ein leistungsstarker Benzin-Rasenmäher mit einem Briggs & Stratton 125cm³ 450E Series Benzinmotor. Der Mäher verfügt über ein 16 Zoll/42cm großes, haltbares Stahlwerk für erweiterten Schutz gegen Beschädigung und Korrosion. Die Schnitthöhe ist in 6 Positionen von 25 bis 75mm einfach einstellbar. Die 4-in-1-Funktionalität ermöglicht das Mähen, Seitenauswurf, rückseitigen Auswurf oder Mulchen. Das Fahren des Mähers zwischen verschiedenen Hindernissen wird durch eine innovative Lösung mit zwei drehbaren Vorderrädern erleichtert. Der 45 Liter Fangkorb ermöglicht das Sammeln von Gras und Laub. Der Mäher benötigt 0, 47 Liter SAE30 Viertaktöl für den Motor. Das Gehäusewaschsystem erleichtert das Reinigen des Mähergehäuses. Der Mäher ist mit einer 3 Jahre Kundengarantie ausgestattet.

Jetzt Preis prüfen

CMI Rasenmäher Arten

Bei einem Benzinrasenmäher ist der Motor mit einem Treibstoff, meist Benzin, betrieben. Bei einem Elektrorasenmäher wird der Motor von einer Batterie angetrieben. Mäher mit rotierendem Messer schneiden das Gras mit Hilfe von Klingen, die sich sehr schnell drehen. Bei Maschinen mitmessern wird das Gras gestutzt, indem es gegen Metalldetektoren geschleudert wird.

Falls du auf der Suche nach CMI Rasenmäher mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über CMI Rasenmäher mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige CMI Rasenmäher Modell kaufen

Beim Kauf eines CMI Rasenmäher sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen CMI Rasenmäher findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite ist beim Kauf eines CMI Rasenmähers besonders wichtig. Sie sollte zwischen 30 und 40 cm liegen, um den Rasen ordentlich zu schneiden. Bei einer geringeren Schnittbreite ist es oft notwendig, mehrmals über denselben Bereich zu fahren, was das Mähen erschwert und die Qualität des Rasens mindert.

Höhenverstellung

Auch beim Kauf eines CMI Rasenmähers sollte auf die Höhenverstellung geachtet werden. Je nachdem, ob der Rasenmäher für große oder kleine Flächen genutzt werden soll, ist eine andere Höheneinstellung erforderlich. Bei Modellen mit zwei oder drei Stufen lässt sich die Schnitthöhe sehr leicht anpassen. So ist es möglich, den Rasen auf unterschiedliche Längen zu schneiden und ihn optimal in Form zu halten.

Fangkorb

Ein guter Fangkorb ist wichtig, da er den Rasenmäher sauber hält. Er sollte leicht zu entleeren sein und über einen Deckel verfügen, damit keine Grasschnipsel oder Steinchen herausfallen können. Außerdem ist es empfehlenswert, dass der Fangkorb von oben nach unten abnehmbar ist.

Räder

Die Räder des CMI Rasenmäher sollten leichtlaufend sein, um einen einfachen Transport zu ermöglichen. Außerdem sollten die Reifen robust sein und nicht abbrechen. Zudem sollte der Rasenmäher auch über Schneeketten verfügen, falls der Boden frostig ist.

Griffe

CMI Rasenmäher haben verschiedene Griffe. Die Art des Griffs hängt vom Modell ab. Manche Modelle haben einen Klappgriff, andere einen Drehgriff. Vor dem Kauf sollte man darauf achten, dass der Griff zu den eigenen Bedürfnissen passt. Wenn man viel Gewicht nach oben bringen muss, ist es empfehlenswert, einen CMI Rasenmäher mit Klappgriff zu kaufen.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Was kostet Gartenpflege im Jahr?
  • Ist Rasenmähen Schwarzarbeit?
  • Was kostet 1000 Quadratmeter Rasen Mähen?
  • FAQ

    1. Wo bekomme ich Ersatzteile für meinen CMI Rasenmäher?

    Bei CMI selbst oder über autorisierte Händler.

    2. Was ist der Unterschied zwischen einem CMI Rasenmäher und einem normalen Rasenmäher?

    Der Unterschied zwischen einem CMI Rasenmäher und einem normalen Rasenmäher ist, dass der CMI Rasenmäher mit einer Mulchfunktion ausgestattet ist. Das heißt, der Rasenschnitt wird in kleinen Stückchen auf dem Rasen verteilt, sodass er schneller verrottet und Nährstoffe für den Rasen liefert.

    3. Wie oft sollte man den CMI Rasenmäher reinigen?

    Die CMI Rasenmäher sollte man nach Bedarf reinigen.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand