Dolmar Kettensäge Test

Eine Dolmar Kettensäge ist eine qualitativ hochwertige Säge, die sich hervorragend für den privaten Gebrauch eignet. Vor dem Kauf einer solchen Säge sollten Sie allerdings einige Dinge beachten, um die richtige Säge für Ihre Bedürfnisse zu finden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf einer Dolmar Kettensäge achten sollten und welche Modelle derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Das Wichtigste in Kürze

  • Dolmar Kettensägen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr leicht zu bedienen sind und eine lange Lebensdauer haben. Außerdem sind sie sehr vibrationsarm, was das Arbeiten mit ihnen sehr angenehm macht.
  • Die Leistung bei einer Dolmar Kettensäge sollte beachtet werden, da diese entscheidend für die Schnittleistung ist. Die Leistung wird in Watt angegeben und sollte zwischen 1.500 und 3.000 Watt liegen.
  • Eine Dolmar Kettensäge ist sehr leistungsstark und robust. Sie eignet sich hervorragend für den professionellen Einsatz.

Die 5 besten Dolmar Kettensägen

1
Dolmar - Kettensäge Farmer 2-Takt, 55,7 cm³, 45 cm - PS550-45
  • EASYSTART – erleichtert das Starten und reduziert den Aufwand für den Benutzer
  • Ein 2-Takt-Laminatmotor, der den Kraftstoff- und Schadstoffverbrauch senkt.
  • Eine Startpumpe für einfaches Starten
2
Dolmar PS420SC-38X Benzin-Kettensäge mit Koffer
  • Benzin-Kettensäge 38cm /325" mit Koffer + Zubehör
3
Dolmar PS311TB25 Top Handle Kettensäge 25cm
  • Artikelnummer: PS311TB25
  • Dolmar Teilenummer: PS311TB25
  • Dolmar: Powered by Makita
5
Dolmar Elektro-Kettensäge, ES2136TLC
  • Serienmäßig mit montiertem 5-m-Kabel
  • Schlankes Gehäuse durch längs verbauten Elektromotor für komfortables Arbeiten
  • Elektrische Auslaufbremse

Ratgeber: Die richtige Dolmar Kettensäge kaufen

Beim Kauf einer Dolmar Kettensäge sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Dolmar Kettensäge findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.
Das könnte ebenfalls interessant für dich sein: Einhell Akku Kettensäge Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schnittstärke

Die Schwertlänge ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Sie sollte daher beim Kauf beachtet werden. Bei den meisten Modellen liegt die Schwertlänge bei etwa 30 cm. Bei einigen Modellen kann sie auch auf bis zu 50 cm verlängert werden. Die Schwertlänge ist wichtig, da sie die Schnitttiefe bestimmt.

Schnittlänge

Die Motorleistung sollte beim Kauf einer Dolmar Kettensäge beachtet werden. Die Motorleistung gibt an, wie viel Kraft die Kettensäge hat. Je mehr Kraft, desto besser kann die Kettensäge Holz schneiden. Die Motorleistung sollte daher mindestens 1.000 Watt haben.

Sicherheit

Beim Kauf einer Dolmar Kettensäge sollte auf die Griffe geachtet werden. Sie sollten gut in der Hand liegen und nicht zu dick sein. Außerdem sollten sie einen guten Halt bieten.

Gewicht

Beim Kauf einer Dolmar Kettensäge sollte auf die Lautstärke geachtet werden. Dolmar Kettensägen erreichen eine Lautstärke von bis zu 100 dB. Daher sollte beim Kauf einer Dolmar Kettensäge auf die Lautstärke geachtet werden.

Leistung

Das Gewicht spielt bei der Auswahl einer Dolmar Kettensäge eine wichtige Rolle, denn je schwerer die Kettensäge ist, desto anstrengender ist es, sie zu bedienen. Daher sollte vor dem Kauf das persönliche Gewichtlimit berücksichtigt werden.

Preis

Die Sicherheit einer Dolmar Kettensäge sollte beim Kauf besonders beachtet werden. Die Kettensäge sollte gut in der Hand liegen und eine gute Balance aufweisen. Außerdem sollte die Säge über einen ergonomischen Griff verfügen, sodass die Hand beim Sägen nicht ermüdet. Es ist wichtig, dass die Kette gut geschützt ist, damit sie beim Sägen nicht in Kontakt mit der Haut kommt. Zudem sollte die Kette leicht zu wechseln sein.

FAQ

Welche Dolmar Kettensägen gibt es?

Die Dolmar Kettensägen gibt es in verschiedenen Ausführungen. So gibt es beispielsweise die Dolmar Kettensägen mit Benzin- oder Elektromotor. Zudem gibt es die Dolmar Kettensägen in verschiedenen Leistungsstärken.

Welche Leistung hat die Dolmar Kettensäge?

Die Dolmar Kettensäge hat eine Leistung von 2,8 kW.

Welche Vor- und Nachteile hat die Dolmar Kettensäge?

Die Dolmar Kettensäge hat viele Vor- und Nachteile. Zunächst einmal ist die Kettensäge sehr leicht und handlich, was sie zu einem guten Begleiter für kleinere bis mittlere Arbeiten macht. Auch die Bedienung ist sehr einfach und intuitiv, sodass man schnell damit zurechtkommt. Die Kettensäge hat auch einen guten Motor, der eine hohe Leistung bringt. Außerdem ist die Kettensäge sehr sicher, was vor allem durch den guten Sägekopf und die gute Verarbeitung der Kette begründet ist.

Allerdings hat die Kettensäge auch einige Nachteile. So ist die Kette etwas schwergängig, was vor allem bei härterem Holz zu Problemen führen kann. Zudem ist die Säge sehr laut, was besonders bei längeren Arbeiten sehr störend sein kann.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner