Elektrische Heizung für das Gewächshaus Test 2024

Hättest du es gewusst? Die Wahl der richtigen Heizung kann den Unterschied zwischen einem blühenden und einem sterbenden Gewächshaus ausmachen. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir einen umfassenden Vergleich verschiedener elektrischer Heizungen für Gewächshäuser durchgeführt. Wie wichtig ist dir die Energieeffizienz deiner Heizung? Oder ist dir die Sicherheit und der Sauerstoffverbrauch deiner Heizung wichtiger? Diese und viele weitere spannende Fragen werden in den folgenden Abschnitten beantwortet. Du wirst überrascht sein, wie vielfältig die Möglichkeiten sind und welche neuen Erkenntnisse du gewinnen wirst. Wenn du dich generell für Gewächshäuser interessierst, empfehlen wir dir unseren Artikel Alles Wissenswerte rund um Gewächshäuser im Test.

Das Wichtigste in Kürze

  • Elektrische Heizungen für Gewächshäuser sind in puncto Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit gegenüber Gasheizungen oft im Vorteil.
  • Die Auswahl der richtigen Größe und Leistung ist entscheidend und hängt von der Größe des Gewächshauses ab. Die Wattzahl und Heizleistung spielen hierbei eine wichtige Rolle.
  • Die Materialien der Heizungen, wie Metall oder Plastik, beeinflussen Robustheit und Langlebigkeit. Eine gute Isolierung kann die Energieeffizienz erhöhen.

Die besten elektrischen Heizungen für das Gewächshaus

Bio Green Elektro-Gewächshausheizung Phoenix mit 3 Heizstufen...
Testsieger

Bio Green Phoenix Elektro-Gebläse-Heizung für Gewächshäuser

Die Bio Green Elektro-Gebläse-Heizung Phoenix bietet eine starke Heizleistung mit 3 Stufen bis zu 2.800 Watt und ist ideal für Gewächshäuser. Sie sorgt für eine angenehme Wärme und optimale Pflanzenwachstumsbedingungen, dank des integrierten Thermostats und des Umluft-Modus, der auch als Ventilator dient. Darüber hinaus ist sie spritzwassergeschützt, was eine sichere und zuverlässige Nutzung in feuchter Umgebung ermöglicht. Die Heizung ist eine perfekte Lösung für alle, die ihr Gewächshaus effizient und kostengünstig beheizen möchten. Mit ihrer starken Leistung und dem einstellbaren Thermostat trägt sie zu einem optimalen Pflanzenwachstum bei. Sie ist ideal für Hobbygärtner, die eine sichere und zuverlässige Heizlösung für ihr Gewächshaus suchen. Im Vergleich zur Royal Gardineer Stabheizung bietet die Bio Green Elektro-Gebläse-Heizung Phoenix eine höhere Leistung, mehr Einstellmöglichkeiten und eine größere Flexibilität bei der Platzierung. Sie vereint Heizung und Ventilation in einem Gerät und bietet so mehr Nutzen. Die Bio Green Elektro-Gebläse-Heizung Phoenix ist eine hochwertige, energieeffiziente und vielseitige Lösung für die Beheizung von Gewächshäusern und anderen Räumen. Mit ihr investierst du in ein langlebiges, zuverlässiges und durchdachtes Produkt.

Vorteile

  • gute Wärmeverteilung durch Deckenmontage
  • zuverlässige Temperaturregelung
  • leiser Betrieb
  • vielseitige Einstellmöglichkeiten
  • robuste und solide Konstruktion

Nachteile

  • hoher Stromverbrauch
Royal Gardineer Gewächshausheizung: 2er-Set elektr. Stabheizung...

Royal Gardineer Elektrische Stabheizung 2er-Set

Die Royal Gardineer Elektrische Stabheizung 2er-Set schützt Pflanzen zuverlässig vor plötzlichen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Mit ihrer energiesparenden Technologie und dem Überhitzungsschutz bietet sie eine sichere und effiziente Lösung für den Pflanzenschutz. Die Installation ist leicht und schnell, was den Alltag von Hobbygärtnern und Profis erheblich erleichtert. Ideal ist die Stabheizung für alle, die in Gewächshäusern arbeiten und ihre Pflanzen vor Kälte und Feuchtigkeit schützen möchten. Im Vergleich zur Royal Gardineer Heizung Gewächshaus mit 90 Watt, bietet das 2er-Set mit 135 Watt mehr Leistung und ist somit effizienter im Betrieb. Die Royal Gardineer Elektrische Stabheizung ist die perfekte Wahl für alle, die auf der Suche nach einer leistungsstarken und energiesparenden Lösung für ihr Gewächshaus sind.

Royal Gardineer Heizung Gewächshaus: 2er-Set elektr. Stabheizung...

Royal Gardineer Gewächshaus-Stabheizung im 2er-Set

Die Royal Gardineer Gewächshaus-Stabheizung im 2er-Set schützt deine Pflanzen vor plötzlichen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Mit einer Leistung von 90 Watt ist sie energiesparender als herkömmliche Elektroheizungen. Die Installation ist leicht und schnell, und der Überhitzungsschutz sorgt für zusätzliche Sicherheit. Im Vergleich dazu bietet die Bio Green Elektro-Gebläse-Heizung Phoenix mehr Flexibilität mit drei Heizstufen bis zu 2.800 Watt und einem stufenlos einstellbaren Thermostat. Sie verfügt über einen Umluft-Modus, der die Raumluft zirkuliert und so Schimmelbildung und Stauhitze an Pflanzen verhindert. Zudem ist sie spritzwassergeschützt und kann sowohl aufgehängt als auch aufgestellt werden. Trotz der höheren Leistung ist sie dank genauer Regelung äußerst stromsparend. Daher ist die Bio Green Heizung die bessere Wahl für größere Gewächshäuser und anspruchsvollere Bedingungen.

Sonnewelt 90W Gewächshausheizung mit thermostat gewächshaus...
Preistipp

Sonnewelt 90W Gewächshausheizung mit Thermostat

Die Sonnewelt 90W Gewächshausheizung mit Thermostat bietet drei verschiedene Längen und eine maximale Ausgangslast von 3000W. Sie schützt Pflanzen vor plötzlichen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen und schaltet sich automatisch aus, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist. Die Installation ist einfach und sie eignet sich für verschiedene Feuchträume wie Gewächshäuser, Frühbeete, Hochbeete, Keller und Getränkeabstellräume. Im Vergleich dazu bietet die Royal Gardineer Heizkörper: 2er-Set elektr. Stabheizung für Gewächshäuser, 135 Watt, 105 cm, IP44 mehr Sicherheit durch einen Überhitzungsschutz und ist energiesparender als gewöhnliche Elektroheizungen. Zudem ist sie wetterfest und hat eine flexible Montage an Wand oder Boden. Trotz der höheren Leistung verbraucht sie weniger Strom, was sie zu einer besseren Wahl macht.

meihansiyun Industrielle Hochleistungsluftheizung Elektrische...

meihansiyun 15KW Industrielle Elektrische Luftheizung

Die meihansiyun 15KW Industrielle Elektrische Luftheizung ist ein robustes und leistungsstarkes Gerät, das mit einer Leistung von 15KW und einer Größe von 500 * 400 * 936mm punktet. Sie bietet eine zuverlässige Wärmequelle für große industrielle Räume. Im Vergleich dazu bietet die Bio Green Elektro-Gebläse-Heizung Phoenix jedoch mehr Flexibilität und Effizienz. Mit drei Heizstufen bis 2.800 Watt, einem integrierten Thermostat und einer Luftumwälzung von 460 m³/h ist sie ideal für Gewächshäuser. Sie ist spritzwassergeschützt und kann sowohl aufgehängt als auch aufgestellt werden. Obwohl die meihansiyun Heizung eine hohe Leistung bietet, überzeugt die Bio Green Heizung durch ihre Anpassungsfähigkeit, Energieeffizienz und Vielseitigkeit, was sie zu einer besseren Wahl für viele Nutzer macht.

Industrielle Hochleistungsluftheizung Elektrische Heizungen 15KW...

Industrielle Elektrische Heizung 15KW

Die industrielle Elektrische Heizung mit 15KW Leistung ist ein robustes und leistungsstarkes Gerät. Mit einer Größe von 500 * 400 * 936mm und einer Leistung von 380V- 50 Hz, ist sie ideal für große Räume oder Industriegebäude. Sie bietet eine zuverlässige und konstante Wärmequelle. Im Vergleich dazu bietet die Sonnewelt 90W Gewächshausheizung eine spezifischere Anwendung. Sie ist in drei Längen erhältlich und verfügt über einen digitalen Thermostat, der sowohl mit Kühl- als auch mit Heizgeräten verbunden werden kann. Sie bietet eine stabile Umgebung und schützt Pflanzen vor plötzlichen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Zudem ist sie leicht zu installieren und ideal für Feuchträume wie Gewächshäuser oder Keller. Obwohl die industrielle Heizung leistungsstark ist, bietet die Sonnewelt Gewächshausheizung mehr Flexibilität und spezifische Anwendungsmöglichkeiten, was sie zu einer besseren Wahl für bestimmte Nutzer macht.

SIAL PTC Energiesparend Heizlüfter 3 Sekunden Schnelle Hitze...

SIAL PTC Energiesparender Keramik Heizlüfter 2 kw

Der SIAL PTC Energiesparender Keramik Heizlüfter 2 kw ist ein effizienter Heizlüfter mit schnellem Aufheizen und sicherem Betrieb. Er bietet eine gleichmäßige Wärmeverteilung und hat ein durchdachtes Detaildesign mit einstellbaren Windrichtungs-Füßen und rutschfesten Pads. Zudem ist er leicht und tragbar, ideal für verschiedene Einsatzbereiche wie Baustellen, Werkstätten oder Camping. Im Vergleich dazu bietet die meihansiyun Industrielle Hochleistungsluftheizung Elektrische Heizungen 15KW mehr Leistung und ist daher besser geeignet für größere Räume wie Gewächshäuser oder Internet Cafes. Sie ist zwar nicht so tragbar wie der SIAL Heizlüfter, aber ihre höhere Leistung und größere Größe machen sie zur besseren Wahl für industrielle Anwendungen.

Aktuelle Gewächshäuser im Angebot

−53%
Outsunny Foliengewächshaus Tomatengewächshaus Treibhaus...
−16%
LARMNEE Gewächshaus, Foliengewächshaus, Tomatenhaus, Begehbares...
−15%
Sekey Gewächshaus Folie XXL 200*145*145 cm, Anzucht Gewächshaus...

Elektrische vs Gasheizungen für das Gewächshaus: Vor- und Nachteile

Jetzt, wo wir die besten elektrischen Heizungen für Gewächshäuser kennen, werfen wir einen Blick auf die Gegenüberstellung von elektrischen und Gasheizungen. Hierzu beleuchten wir die Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit beider Optionen.

Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit

Elektrische Heizungen punkten in Sachen Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit. Sie konvertieren fast 100% der zugeführten Energie in Wärme. Dadurch entsteht kaum Energieverlust. Zudem verbrennen sie kein Gas oder Öl, was sie zu einer sauberen, emissionsfreien Heizoption macht. Im Gegensatz dazu erzeugen Gasheizungen CO2-Emissionen und können einen höheren Energieverlust aufweisen, da ein Teil der Energie zur Verbrennung des Gases genutzt wird.

Sicherheitsaspekte und Sauerstoffverbrauch

Elektrische Heizungen gelten als sicherer als gasbetriebene Modelle. Sie erzeugen keine offenen Flammen und minimieren so das Brandrisiko. Zudem entfällt bei elektrischen Geräten das Risiko einer Kohlenmonoxidvergiftung, da sie keinen Sauerstoff verbrauchen. Bei Gasheizungen musst du hingegen stets für ausreichende Belüftung sorgen, um eine Sauerstoffverarmung zu verhindern. Trotzdem solltest du auch bei elektrischen Heizungen grundlegende Sicherheitsregeln beachten. Stelle sie so auf, dass sie nicht umkippen können und halte brennbare Materialien fern.

Auswahl der richtigen Größe und Leistung für dein Gewächshaus

Auswahl der richtigen Größe und Leistung für dein Gewächshaus_kk

Jetzt, wo du die Vor- und Nachteile von elektrischen und Gasheizungen kennst, ist es wichtig, die richtige Größe und Leistung für dein Gewächshaus zu bestimmen. Schauen wir uns das genauer an.

Bedeutung der Wattzahl und Heizleistung

Die Wattzahl gibt an, wie viel Strom die Heizung verbraucht. Eine höhere Wattzahl bedeutet mehr Energieverbrauch, aber auch mehr Wärme. Die Heizleistung bezieht sich auf die Menge an Wärme, die eine Heizung erzeugen kann. Starke Heizungen mit hoher Wattzahl und Heizleistung erwärmen dein Gewächshaus schnell und effektiv. Doch Vorsicht: Hohe Heizleistung führt zu höheren Stromkosten. Überlege also gut, wie viel Wärme du tatsächlich benötigst. Pflanzen mögen es gemäßigt – zu viel Hitze kann ihnen schaden.

Abhängigkeit von der Größe des Gewächshauses

Die Größe deines Gewächshauses spielt eine entscheidende Rolle bei der Wahl der richtigen Heizung. Große Gewächshäuser benötigen mehr Heizleistung. Das liegt daran, dass mehr Raum erwärmt werden muss. Für kleine Gewächshäuser reicht oft eine Heizung mit niedrigerer Leistung. Bedenke auch, dass hohe Gewächshäuser mehr Wärme verlieren, da Wärme nach oben steigt. Hier ist eine effektive Wärmeverteilung wichtig. Nutze Heizlüfter oder -gebläse, um die warme Luft im gesamten Gewächshaus zu verteilen. So stellst du sicher, dass alle Pflanzen gut versorgt sind.

Materialien und Qualität der elektrischen Heizungen für das Gewächshaus

Bei der Wahl einer elektrischen Gewächshausheizung spielt das Material eine wichtige Rolle. Heizungen aus Metall punkten durch Langlebigkeit und Robustheit. Sie widerstehen rauen Wetterbedingungen und halten länger als Plastikvarianten. Achte beim Kauf auf eine gute Isolierung. Sie verbessert die Energieeffizienz der Heizung und hilft, Stromkosten zu sparen. Qualität zahlt sich aus, denn eine hochwertige Heizung läuft effizienter und verlängert die Lebensdauer deiner Pflanzen.

. Metall vs. Plastik: Langlebigkeit und Robustheit

Beim Kauf einer elektrischen Heizung für dein Gewächshaus spielen Materialien eine entscheidende Rolle. Metall und Kunststoff haben jeweils eigene Vor- und Nachteile. Metallheizungen sind langlebiger und robuster, allerdings auch teurer. Plastikheizungen sind günstiger und leichter, jedoch weniger robust und langlebig. Nachdem wir uns mit der Wahl des Materials beschäftigt haben, schauen wir uns jetzt die Isolierung und Energieeffizienz der Heizgeräte an.

Bedeutung der Isolierung und Energieeffizienz

Eine gute Isolierung ist entscheidend für die Energieeffizienz einer Gewächshausheizung. Sie verhindert, dass Wärme entweicht und hält die Temperatur im Gewächshaus konstant. Das spart Energie und Kosten. Heizungen mit hoher Energieeffizienz verbrauchen weniger Strom und sind somit umweltfreundlicher und kostengünstiger im Betrieb. Entscheide dich daher für ein Modell mit guter Isolierung und hoher Energieeffizienz.

Unterschiedliche Modelle der elektrischen Heizungen: Wandmontage vs freistehend

Unterschiedliche Modelle der elektrischen Heizungen: Wandmontage vs freistehend_kk

Nach der Auswahl des passenden Materials und der optimalen Größe deiner elektrischen Heizung, werfen wir nun einen Blick auf die verschiedenen Modelle. Hierbei spielt vor allem die Frage eine Rolle, ob die Heizung an der Wand montiert oder freistehend im Raum platziert wird. Beide Optionen haben ihre Vorzüge, hängen aber stark von den räumlichen Gegebenheiten und dem gewünschten Wärmeverlauf ab.

Platzbedarf und Installationsmöglichkeiten

Elektrische Heizungen gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Für kleine Gewächshäuser eignen sich kompakte, freistehende Modelle. Sie benötigen wenig Platz und sind flexibel einsetzbar. Bei größeren Gewächshäusern empfehle ich Wandmontage-Heizungen. Sie sparen Platz und verteilen die Wärme effizient im gesamten Raum. Die Installation erfordert etwas mehr Aufwand, ist aber meistens einfach. Beachte die Herstelleranweisungen und sicherheitsrelevante Aspekte wie den Abstand zu brennbaren Materialien.

Effektivität der Wärmeverteilung

Die Wärmeverteilung ist ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl der passenden Heizung für dein Gewächshaus. Ein freistehendes Modell erlaubt eine gleichmäßigere Verteilung der Wärme. Es strahlt Wärme in alle Richtungen ab und sorgt so für ein einheitliches Klima. Wandmontierte Modelle hingegen konzentrieren die Wärmeabgabe auf einen bestimmten Bereich. Sie eignen sich gut für längliche Gewächshäuser, in denen die Pflanzen in Reihen angeordnet sind. Hier wird die Wärme entlang der Pflanzenreihen verteilt. Beachte, dass die Wärmeverteilung auch von der Platzierung der Heizung im Raum abhängt. Eine zentrale Platzierung ermöglicht eine bessere Verteilung der Wärme.

Kombination von Solar- und elektrischer Gewächshausheizung: Eine nachhaltige Alternative

Betrachten wir nun eine besonders nachhaltige Heizoption: die Kombination von Solar- und Elektroheizung für dein Gewächshaus.

Nutzung von Sonnenenergie und Akkumulatoren

Die Kombination aus Solar- und elektrischer Heizung bietet eine nachhaltige Lösung. Dabei nutzt die Heizung Sonnenenergie während des Tages und speichert sie in Akkumulatoren. Diese Energie lässt sich dann in der Nacht oder an bewölkten Tagen nutzen. Es handelt sich um eine effektive Methode, um sowohl die Umwelt zu schonen als auch die Stromrechnung zu senken. Wichtig ist, dass die Solarpanels genug Sonnenlicht bekommen und die Akkumulatoren ausreichend Speicherkapazität haben.

Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Kombi-Heizung

Die Kombination von Solar- und elektrischer Gewächshausheizung punktet mit Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Nutzt du die Sonnenenergie tagsüber, reduzierst du den Stromverbrauch deiner elektrischen Heizung. Das spart Energie und senkt die Betriebskosten. Bei optimaler Ausrichtung und guter Sonneneinstrahlung deckt die Solarheizung einen großen Teil des Wärmebedarfs. Die elektrische Heizung springt dann nur bei Bedarf ein, etwa nachts oder an bewölkten Tagen. So erzielst du eine gleichmäßige Temperatur im Gewächshaus und förderst das Pflanzenwachstum. Beachte dabei, dass die Anschaffungskosten für Solarheizungen höher liegen. Diese amortisieren sich jedoch über die Zeit durch die eingesparten Stromkosten.

Zusatzfunktionen und Ausstattung von hochwertigen elektrischen Gewächshausheizungen

Zusatzfunktionen und Ausstattung von hochwertigen elektrischen Gewächshausheizungen_kk

Nach der Wahl der passenden Heizung ist es wichtig, die zusätzlichen Funktionen und Merkmale zu berücksichtigen. Sie erhöhen die Effizienz und den Komfort der Heizung. Von der Zeitschaltuhr bis zur Heizspule aus Keramik, es gibt viel zu entdecken.

Integrierte, programmierbare Zeitschaltuhr und Heizspule aus Keramik

Hochwertige elektrische Gewächshausheizungen bieten oft zusätzliche Merkmale. Die integrierte, programmierbare Zeitschaltuhr zählt dazu. Damit regelst du genau, wann die Heizung ein- und ausschaltet. Das spart Energie und Kosten. Außerdem sorgt es für eine optimale Temperatur im Gewächshaus, auch wenn du mal nicht da bist.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die Heizspule aus Keramik. Sie heizt schneller und effizienter als herkömmliche Metallspulen. Gleichzeitig ist sie widerstandsfähiger und langlebiger. Mit einer solchen Heizspule erreichst du eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Gewächshaus. Das fördert das Wachstum deiner Pflanzen.

Merke: Eine integrierte Zeitschaltuhr und eine Keramikheizspule sind Zeichen für eine hochwertige elektrische Gewächshausheizung. Sie optimieren die Temperaturverteilung und sparen Energie.

Bedeutung für die Effektivität und Schnelligkeit der Erwärmung

Eine programmierbare Zeitschaltuhr trägt wesentlich zur Effektivität der Heizung bei. Mit ihr stellst du die Heizzeiten exakt nach deinen Bedürfnissen ein. So sparst du Energie und Kosten, denn die Heizung läuft nur, wenn es nötig ist. Noch effizienter wird die Heizung, wenn sie eine Heizspule aus Keramik hat. Diese speichert Wärme besonders gut und gibt sie schnell an die Umgebung ab. So erwärmt sich dein Gewächshaus zügig und die Temperaturen bleiben konstant. Beide Funktionen zusammen ermöglichen eine schnelle, gezielte und energieeffiziente Erwärmung deines Gewächshauses.

FAQ

Was sind die Vorteile einer Kombination von Solar- und elektrischer Gewächshausheizung?

Die Kombination von Solar- und elektrischer Gewächshausheizung bietet mehrere Vorteile. Durch die Nutzung von Sonnenenergie, die in Akkumulatoren gespeichert wird, kannst du Energiekosten sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen. Die elektrische Heizung sorgt für eine konstante Wärmeversorgung, auch wenn die Sonne nicht scheint. Zudem produziert sie keine Abgase und verbraucht keinen zusätzlichen Sauerstoff, was für ein gesundes Pflanzenwachstum wichtig ist.

Wie wirkt sich die Wattzahl und Heizleistung auf die Auswahl der richtigen elektrischen Heizung für dein Gewächshaus aus?

Die Wattzahl der Heizung ist entscheidend für die Heizleistung. Eine höhere Wattzahl bedeutet eine effektivere Heizleistung, was wichtig ist, um das Gewächshaus auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Die Größe des Gewächshauses bestimmt, wie viel Watt du benötigst. Ein kleineres Gewächshaus benötigt weniger Watt, während ein größeres Gewächshaus eine Heizung mit höherer Wattzahl erfordert.

Welche Rolle spielt das Material bei der Langlebigkeit und Robustheit der elektrischen Heizungen für Gewächshäuser?

Das Material einer elektrischen Heizung für Gewächshäuser hat einen wesentlichen Einfluss auf ihre Langlebigkeit und Robustheit. Metallheizungen gelten als besonders robust und langlebig, während Heizungen aus Plastik zwar günstiger, aber weniger haltbar sind.

Welche zusätzlichen Funktionen und Ausstattungen sind bei hochwertigen elektrischen Gewächshausheizungen zu finden?

Hochwertige elektrische Gewächshausheizungen bieten oft zusätzliche Funktionen wie eine integrierte, programmierbare Zeitschaltuhr, die eine automatische Steuerung der Heizzeiten ermöglicht. Zudem verfügen sie häufig über Heizspulen aus Keramik, die eine effektive und schnelle Erwärmung des Innenraums gewährleisten. Einige Modelle können an der Wand montiert werden oder sind freistehend, je nachdem, was für dein Gewächshaus am besten passt.

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar