Gardena Rasentrimmer Test

Die Gardena Rasentrimmer zählen zu den beliebtesten Geräten auf dem Markt. Sie überzeugen mit ihrer Leistung, der Funktionalität und dem Design. Wer sich für einen Gardena Rasentrimmer entscheidet, macht definitiv keinen Fehler. Hier die 5 besten Gardena Rasentrimmer im Überblick:

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Gardena Rasentrimmer ist ein Gerät, mit dem man sein Gras von Hand schneiden kann. Das Gerät hat eine lange Klinge, die durch einen Antrieb in Bewegung gesetzt wird. Mit dieser Klinge können sie das Gras an den Seiten ihres Gartens oder auf dem Rasen trimmen.
  • Ein Gardena Rasentrimmer ist Vorteil, weil es sehr leicht zu bedienen ist und sehr schnell arbeitet.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Gardena Rasentrimmer ist die Qualität des Schneidwerkzeugs.

Die 5 besten Gardena Rasentrimmer

7%1
Gardena SILENO life: Mähroboter für Rasenflächen bis 750 m², Bluetooth-App bedienbar, Easy-Passage-Funktion, mit 57 db(A) sehr leise, Steigungen bis zu 35 Prozent, mäht bei jedem Wetter (15101-20)
  • Der Mäher lässt sich mit der Gardena Bluetooth App aus bis zu 10 m Entfernung bedienen. Programme: EasyApp Control, Auto...
  • Meistert auch steile Hänge: Auch bei Steigungen bis 30 Prozent erzielt der Gardena SILENO life hervorragende Mähergebnisse
  • Intelligentes System: Enge Korridore erkennt der SILENO life eigenständig und mäht diese zuverlässig und streifenfrei
35%2
Gardena Akku-Trimmer ComfortCut 23/18V P4A Ready-To-Use Set: Rasentrimmer mit 230 mm Schnittkreis, Teleskopstiel und schwenkbarer Trimmerkopf, inkl. 18V P4A Akku (14701-20)
  • Müheloses Trimmen: Dank dem geringen Eigengewicht von 2.5 kg und dem einstellbaren Handgriff sowie Teleskopstiel, wird beim...
  • Kabelloses Rasentrimmen: Mit seinem leistungsstarken 18V Akku meistert der Gardena Rasentrimmer kraftvolle und ausdauernde...
  • Performance: Die Kombination aus Rotorcut-Schneidsystem und dem abwinkelbaren Kopf, ermöglicht das Trimmen sowohl an schwer...
6%4
Gardena Akku-Trimmer ComfortCut 23/18V P4A ohne Akku: Rasentrimmer mit 230 mm Schnittkreis, Teleskopstiel und schwenkbarer Trimmerkopf (14701-55)
  • Müheloses Trimmen: Dank dem geringen Eigengewicht von 2.5 kg und dem einstellbaren Handgriff sowie Teleskopstiel, wird beim...
  • Kabelloses Rasentrimmen: Mit seinem leistungsstarken 18V Akku meistert der Gardena Rasentrimmer kraftvolle und ausdauernde...
  • Performance: Die Kombination aus Rotorcut-Schneidsystem und dem abwinkelbaren Kopf, ermöglicht das Trimmen sowohl an schwer...
15%5
Gardena Akku-Trimmer SmallCut Li-23R: Rasentrimmer, 230 mm Schnittkreis, langlebige Kunststoffmesser, 2 Handgriffe, Li-Ionen-Akku (9822-20)
  • Ideal für kleinere Gärten: Gras an schwer erreichbaren Stellen sowie Rasenkanten werden mit dem Akku-Trimmer in Form...
  • Hohe Manövrierbarkeit: Durch sein geringes Gewicht und dem zweiten Handgriff lässt er sich mühelos bedienen
  • RotorCut Schneidesystem: Langlebige Kunststoffmesser für präzisen Rasenschnitt, leicht auswechselbar

Gardena Rasentrimmer Arten

Der Akku-Rasentrimmer ist ein Rasentrimmer, der mit einem Akku funktioniert. Er ist klein und handlich und daher sehr gut für kleine Gärten geeignet. Der Benzin-Rasentrimmer ist ein Rasentrimmer, der mit Benzin funktioniert. Er ist etwas größer als der Akku-Rasentrimmer und daher auch mobil einsetzbar. Der Elektrorasentrimmer ist ein Rasentrimmer, der mit Strom funktioniert. Er benötigt eine Steckdose zum Betrieb.

Falls du auf der Suche nach Gardena Rasentrimmer mit Messer bist, dann schau in unserem Beitrag über Gardena Rasentrimmer mit Messer vorbei.

Ratgeber: Das richtige Gardena Rasentrimmer Modell kaufen

Beim Kauf eines Gardena Rasentrimmer sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Gardena Rasentrimmer findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Gewicht

Das Gewicht eines Gardena Rasentrimmers sollte zwischen 1,5 und 2,5 kg liegen. So ist der Rasentrimmer leicht genug um ihn bequem in der Hand halten zu können, aber schwer genug um auch durch härtere Büsche zu trimmen.

Schnittbreite

Beim Kauf eines Gardena Rasentrimmers sollte man auf die Schnittbreite achten. Diese sollte mindestens 30 cm betragen, damit der Rasen auch gründlich geschnitten werden kann. Bei Modellen mit Teleskopstange lässt sich die Schnittbreite variabel anpassen und ist somit für unterschiedliche Größen von Garten geeignet.

Größe

Ein Gardena Rasentrimmer sollte in der Regel eine Länge von etwa 40 cm haben. Bei Bedarf kann jedoch auch ein Modell mit längeren Klingen gewählt werden. Zudem ist es ratsam, darauf zu achten, dass der Rasentrimmer mit seinem Gewicht gut in der Hand liegt, um beim Schneiden uneingeschränkte Kontrolle über den Gerät zu haben.

Funktionen

Bei einem Gardena Rasentrimmer sollte auf spezielle Funktionen geachtet werden. So gibt es beispielsweise Modelle mit großer Schnittbreite, welche das Trimmen von breiten Flächen erleichtern. Zudem gibt es Varianten mit Teleskopstiel, die besonders flexibel einsetzbar sind. Auch die Motorisierung ist ein entscheidender Faktor: Je leistungsstärker der Motor, desto ausdauernder kann das Gerät arbeiten.

Preis

Der Preis des Gardena Rasentrimmers hängt von vielen Faktoren ab. Zum einen spielt die Qualität des Trimmers eine Rolle, zum anderen auch die Leistungsstärke und der Verbrauch. Gardena Rasentrimmer gibt es bereits für wenige Euro, allerdings sind diese meist weniger leistungsfähig oder haben einen höheren Stromverbrauch. Die teureren Modelle liegen bei etwa 100 Euro. Sie sind dafür aber auch sehr leistungsfähig und effizient.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wie viel Watt sollte ein Rasentrimmer haben?
  • Was macht man mit einem Rasentrimmer?
  • Was kostet ein guter Rasentrimmer?
  • FAQ

    1. Welches Gardena Rasentrimmer Modell ist das richtige für mich?

    Für welches Gardena Rasentrimmer Modell Sie sich entscheiden, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und dem verfügbaren Budget ab. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Gardena Rasentrimmer-Typen: Akku-Rasentrimmer, elektrische Rasentrimmer und Benzinrasentrimmer. Welches Gardena Rasentrimmer Modell am besten zu Ihnen passt, können Sie am einfachsten mit dem Gardena Rasentrimmer-Konfigurator herausfinden.

    2. Wie oft sollte ich meinen Gardena Rasentrimmer reinigen?

    Gardena empfiehlt, den Rasentrimmer nach jedem Gebrauch zu reinigen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen sollte er regelmäßig gereinigt werden.

    3. Sollte ich meinen Gardena Rasentrimmer Ölen?

    Der Gardena Rasentrimmer sollte zweimal im Jahr mit einem Öl auf Pflanzenölbasis geschmiert werden.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Consent Management Platform von Real Cookie Banner