Glanzmispel schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Der Walnussbaum ist eine beliebte Nutzpflanze, die in vielen Gärten und Parkanlagen anzutreffen ist. Die Bäume sind relativ einfach zu pflegen und benötigen nur selten einen Schnitt. In diesem Artikel wird erläutert, wann und wie ein Walnussbaum geschnitten werden sollte.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: von 150 cm bis 300 cm
  • Blütenfarbe: weiß
  • Blütezeit: Mai bis Juni
  • Standort: sonnig
  • Boden: sandig bis lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: trocken bis frisch
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: mäßig nährstoffreich

Erfahre mehr darüber, wie man Glanzmispeln pflanzt und wie man Glanzmispeln pflegt bzw. düngt.

Warum sollte man Glanzmispeln schneiden?

Glanzmispeln sind eine beliebte Wahl für viele Gartenliebhaber, aber wussten Sie, dass diese Sträucher regelmäßig geschnitten werden müssen? Die meisten Menschen denken, dass es genug ist, die Glanzmispel einmal im Jahr zu beschneiden, aber das stimmt nicht. Um die Pflanze in Form zu bringen und ihr Aussehen zu verbessern, sollten Glanzmispeln alle paar Wochen geschnitten werden. Wenn Sie Ihre Glanzmispeldamen vernachlässigen und sie nur selten oder gar nicht schneiden, können sich bald verknotete Zweige bilden und die Blattform der Pflanze leidet unter dem Überwuchs. Auch mit Hand- oder elektrischer Schere kann man bei großblättrigem Strauch keine sauberen Schnittlinien erzielend – daher ist es ratsam hier auf eine Handschere umzusteigen!

Anleitung: Wie schneidet man Glanzmispeln?

  1. Zuerst sollten Sie die Äste der Glanzmispel entfernen, die krank aussehen oder beschädigt sind. Dies wird dazu beitragen, die Gesundheit des Baumes zu erhalten und zukünftige Schäden zu vermeiden.
  2. Schneiden Sie alle überflüssigen Zweige ab, um den gewünschten Form your tree einzuhalten . Achten Sie darauf , nicht mehr als 1/3 der Krone jedes Jahr zu entfernen.
  3. Die Schnittwunde an each Ast sollte sauber sein und in einem 45-Grad-Winkel vom Hauptast weggehend gemacht werden .

Wann sollte man Glanzmispeln schneiden?

Die Glanzmispel ist eine Heckenpflanze, die erst nach den Eisheiligen geschnitten werden sollte. Durch den späten Schnitt vermeidet man Spätfrostschäden am Strauch.

Kann man Glanzmispeln radikal zuschneiden?

Eine rote Glanzmispel kann man im Februar, Juni und August schneiden. Dabei sollte man jedoch bedenken, dass der Strauch oder die Hecke aufkahlen könnte. Um dies zu verhindern, ist es ratsam, einen radikalen Verjüngungsschnitt vorzunehmen. In den ersten drei Jahren empfehlen wir einen solchen Schnitt alle zwei bis drei Monate.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

FAQ

Sind Glanzmispeln kalktolerant?

Der pH-Wert des Bodens gibt an, wie sauer oder alkalisch er ist. Ein neutraler pH-Wert liegt bei etwa 7, während ein pH-Wert unter 7 als sauer und ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Die meisten Pflanzen bevorzugen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, da dies die besten Voraussetzungen für ihr Wachstum bietet. Glanzmispeln sind kalktolerant.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand