Goldlack schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Gaura ist eine mehrjährige Staude, die in den meisten Gärten anzutreffen ist. Die Pflanze gehört zur Familie der Nelkengewächse und ist besonders für ihre auffälligen, weißen Blütenstände bekannt. Gaura ist eine sehr pflegeleichte Pflanze und kann sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten gedeihen. Die Pflanze blüht von Juni bis August und kann bis zu einem Meter hoch werden. Gaura ist eine nützliche Pflanze für Bienen und andere Insekten und eignet sich daher hervorragend für naturnahe Gärten.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: 25 cm – 50 cm
  • Wuchsbreite: 0 cm – 0 cm
  • Blütenfarbe: gelb, orange, rot, mehrfarbig
  • Blütezeit: April – Juli
  • Standort: Sonne
  • Boden: kiesig, sandig
  • Bodenfeuchtigkeit: trocken, mäßig trocken
  • Kalktoleranz: kalkliebend
  • Nährstoffmenge: nährstoffreich
  • Giftig?: giftig
  • Bienenfreundlich?: bienenfreundlich

Erfahre mehr darüber, wie man Goldlacke pflanzt und wie man Goldlacke pflegt bzw. düngt.

Warum sollte man Goldlacke schneiden?

Goldlack ist eine beliebte Zierpflanze, die wegen ihrer auffälligen gelben Blüten geschätzt wird. Damit die Pflanze lange Freude bereitet und regelmäßig blüht, sollte man den Goldlack schneiden. Durch das Schneiden werden neue Blüten angeregt und die Blütezeit verlängert. Die Pflanze spart damit Kräfte und kann sich besser entwickeln. Außerdem verhindert das Schnitts the Selbstaussaat der Pflanzen, was vor allem für Hobbygartenliebhabern interessant ist..

Anleitung: Wie schneidet man Goldlacke?

  1. Zuerst eine gerade Linie auf den Goldlack schneiden. Dann die Ränder des Lackes mit einem Cutter nachziehen, um sie zu glätten.
  2. Als Nächstes den oberen Teil des Blattes abschneiden, sodass nur noch der untere Rand übrig ist.
  3. Jetzt können Sie entweder den ganzen Rest in Streifen oder Quadrate schneiden – je nachdem was Sie mögen!

Wann sollte man Goldlacke schneiden?

Wann sollte man Goldlacke schneiden? Bereits während der Blütezeit sollten Sie den Goldlack schneiden oder zumindest mit den Fingerspitzen ausputzen. Die alten Blüten werden entfernt. Die Blütezeit dauert in der Regel von Mai bis Juni an. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um die Pflanzen zu beschneiden und ihnen neues Wachstum zu ermöglichen.

Kann man Goldlacke radikal zuschneiden?

Es ist nicht ratsam, Goldlacke radikal zurückzuschneiden, da dies die Pflanze schwächen kann. Der beste Zeitpunkt zum Schneiden ist im Frühjahr, bevor neue Triebe erscheinen.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

FAQ

Sind Goldlacke kalktolerant?

Der pH-Wert des Bodens gibt an, wie sauer oder alkalisch er ist. Ein neutraler pH-Wert liegt bei etwa 7, während ein pH-Wert unter 7 als sauer und ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Die meisten Pflanzen bevorzugen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, da dies die besten Voraussetzungen für ihr Wachstum bietet. Goldlacke sind kalkliebend.

Sind Goldlacke giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Goldlacke sind giftig.

Sind Goldlacke bienenfreundlich?

Eine bienenfreundliche Pflanze ist eine Pflanze, die für Bienen attraktiv ist und ihnen eine ständige Nahrungsquelle bietet. Diese Pflanzen zeichnen sich in der Regel durch ihren hohen Nektar- und Pollengehalt sowie durch ihre weit geöffneten Blüten aus. Goldlacke sind bienenfreundlich.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand