Schleifenblume schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Die Schmucklilie (Spathiphyllum wallisii) ist eine beliebte Zimmerpflanze, die wegen ihrer attraktiven, großen Blüten geschätzt wird. Die Blüten können weiß, gelb oder grün sein und erscheinen auf langen Stielen. Die Pflanze selbst ist ein ausdauernder, krautiger Strauch, der in den Tropen beheimatet ist. Schmucklilien müssen regelmäßig geschnitten werden, um buschig und gesund zu bleiben. Die beste Zeit zum Schneiden ist im Frühjahr, bevor die Pflanze neu austreibt. Zu diesem Zeitpunkt sollten alle verblühten Blütenstände entfernt werden. Die Pflanze kann auch um ein Drittel zurückgeschnitten werden, um sie zu verjüngen.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: 15 cm – 30 cm
  • Wuchsbreite: 15 cm – 40 cm
  • Blütenfarbe: weiß
  • Blütezeit: April – Mai
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Boden: steinig, lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: trocken, mäßig trocken
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: mäßig nährstoffreich
  • Giftig?: ungiftig

Erfahre mehr darüber, wie man Schleifenblumen pflanzt und wie man Schleifenblumen pflegt bzw. düngt.

Warum sollte man Schleifenblumen schneiden?

Im Sommer, wenn die erste Blütenflor vorbei ist, sollte man Schleifenblumen schneiden. Dieser Schnitt bewirkt, dass die Pflanze stark dazu angeregt wird neue Triebe zu bilden und mit ihnen erscheinen auch neue Blütenknospen.

Anleitung: Wie schneidet man Schleifenblumen?

  1. Finde eine schöne Schleifenblume, die du gerne schneiden möchtest.
  2. Lege sie vorsichtig auf einen Tisch oder eine andere ebene Fläche, wo du gut arbeiten kannst.
  3. Schneide mit einem Messer oder Scheren den Stiel der Blume so nah wie möglich an der Blüte ab – aber sei vorsichtig, dass du die Blüte nicht verletzt!
  4. Nimm die Schere und snip diagonal über dem Kopf der Blume um 1/8 Zoll (etwa 3 mm) weg vom Rand des Kopfes zu schneiden; dies ermöglicht es mehr Wasser in den Stiel fließen lassen kann und hilft beim Vermeiden von Schnittwunden später im Arrangement . Dies ist besonders wenn Sie langstielige Sorten zu beachten 5..Leg deine geschnittenen Schleifchenblumen in frisches Wasser sobald Sie fertig sind , damit sie nicht austrocknen

Wann sollte man Schleifenblumen schneiden?

Im Frühjahr, nachdem die letzten Frosttage vorbei sind, sollte man Schleifenblumen schneiden. Dazu radikal entfernt man vertrocknete und abgestorbene Pflanzenteile. Die Pflanze wird dann etwa auf 10 cm über dem Boden zurückgeschnitten – falls nötig kann im Februar ein Korrekturschnitt durchgeführt werden.

Kann man Schleifenblumen radikal zuschneiden?

Ja, man kann Schleifenblumen radikal zurückschneiden. Dies ist besonders im Frühjahr empfehlenswert, da in dieser Zeit die Pflanze neue Triebe bildet und so gut wächst. Schneiden Sie die Schleifenblume dafür etwa auf 10 cm über den Boden zurück! Auch wenn Sie die Pflanze schon im Herbst geschnitten haben, können Sie im Februar – falls nötig – einen Korrekturschnitt durchführen.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

FAQ

Sind Schleifenblumen kalktolerant?

Der pH-Wert des Bodens gibt an, wie sauer oder alkalisch er ist. Ein neutraler pH-Wert liegt bei etwa 7, während ein pH-Wert unter 7 als sauer und ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Die meisten Pflanzen bevorzugen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, da dies die besten Voraussetzungen für ihr Wachstum bietet. Schleifenblumen sind kalktolerant.

Sind Schleifenblumen giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Schleifenblumen sind ungiftig.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand