Gummibaum schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Kamelien (Camellia) sind beliebte, immergrüne Zierpflanzen, die in den meisten Gärten zu finden sind. Die meisten Arten und Sorten von Camelien benötigen jährliche Schnittmaßnahmen, um sie in Form zu halten und die Blütenpracht zu fördern. Wenn Sie Ihre Camelie richtig schneiden, wird sie jedes Jahr wieder blühen.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: von 50 cm bis 300 cm
  • Wuchsbreite: von 50 cm bis 150 cm
  • Standort: absonnig bis halbschattig
  • Boden: sandig
  • Bodenfeuchtigkeit: frisch bis mäßig feucht
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: mäßig nährstoffreich
  • Giftig?: schwach giftig

Erfahre mehr darüber, wie man Gummibäume pflanzt und wie man Gummibäume pflegt bzw. düngt.

Warum sollte man Gummibäume schneiden?

Gummibäume gedeihen auch ohne einen regelmäßigen Schnitt. Im Handel findet man jedoch oft nur eintriebig gezogene Pflanzen. Mit einem gezielten Schnitt kann man sie zu einer besseren Verzweigung anregen. Auch wenn der Gummibaum mit der Zeit zu groß geworden ist oder gerader wachsen soll, bietet sich ein Rückschnitt an. Ein Gummibaum kann bis zu 15 Meter hoch und breit werden und mehr als 100 Jahre alt werden. Die Bäume haben keine Äste in Bodennähe, sodass das Schneiden notwendig ist, um die Pflanze in Form zu bringen oder ihre Größe im Zaum zu halten. Ein scharfes Messer oder Astschere reicht für den Job vollkommen aus – es gibt also keine Notwendigkeit, teure Geräte anzuschaffen! Wenn Sie Ihren Baum regelmäßig schneiden, ermutigen Sie ihn außerdem dazu, buschiger und verzweigter zu wachsen; etwas Besonderes für alle Naturfreunde unter uns!

Anleitung: Wie schneidet man Gummibäume?

  1. Den Gummibaum schneiden: Zuerst die Schere nehmen und den Haupttrieb des Gummibaums über einem Blatt abschneiden – je nach Größe der Pflanze ist dies zum Beispiel über dem dritten bis fünften Blatt. Die Seitentriebe ebenfalls kürzen.
  2. Anschließend das Schneidegut in feuchter Erde oder Torf verpflanzen und gut andrücken, damit es keine Luftbläschen gibt.
  3. Danach regelmäßig gießen, aber nicht ertränken!

Wann sollte man Gummibäume schneiden?

Gummibäume sollten im Frühjahr oder Herbst geschnitten werden. Im Sommer können die Blätter verbrennen, wenn sie zu stark beschnitten werden.

Kann man Gummibäume radikal zuschneiden?

Gummibäume sind eine beliebte Pflanze für viele Gartenliebhaber und Hobbygärtner. Sie können in den meisten Klimazonen problemlos angebaut werden und gedeihen am besten in warmen, sonnigen Lagen. Die Bäume haben ein sehr ausgeprägtes Wurzelsystem, das tief in die Erde reicht. Dies macht sie zu einer idealen Pflanze für Hanglagen oder andere Bereiche mit lockerem Boden. Gummibäume müssen regelmäßig beschnitten werden, um ihre Form zu erhalten und übermäßiges Austrieb zu verhindern. Zu empfehlen ist ein Schnitt gegen Ende des Winters oder im zeitigen Frühjahr. Zu der Zeit ist der Saftfluss nicht ganz so stark, der Gummibaum verkraftet den Schnitt besser und kann im Frühling zügig wieder austreibem Das Praktische: Die abgeschnitten Triebe könnnen noch gut Vermehrung des Gummibaums nutzen

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

FAQ

Sind Gummibäume kalktolerant?

Der pH-Wert des Bodens gibt an, wie sauer oder alkalisch er ist. Ein neutraler pH-Wert liegt bei etwa 7, während ein pH-Wert unter 7 als sauer und ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Die meisten Pflanzen bevorzugen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, da dies die besten Voraussetzungen für ihr Wachstum bietet. Gummibäume sind kalktolerant.

Sind Gummibäume giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Gummibäume sind schwach giftig.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand