Heckenschere Bosch AHS 50 26 im ausführlichen Test [2022]

Bereits seit einiger Zeit war ich auf der Suche nach einer neuen Heckenschere. Mit meiner alten Akku-Heckenschere war ich nicht mehr zufrieden, da sie im kräftigen Astwerk der Hecke an der Rückseite meines Gartens öfters stecken blieb. 

Es gibt zwar auch leistungsfähige Akku-Heckenscheren auf dem Markt, die sind mir aber zu teuer. Mein Kumpel, der mich vor kurzem besuchte, brachte mich auf eine gute Idee. 

Auf der Terrasse hinter dem Haus hatte ich eine Außensteckdose installieren lassen. Als Peter von meinem Problem hörte, riet er mir eine Elektro-Heckenschere zu kaufen. Nach etwas Recherche im Internet entschied ich mich für die Heckenschere Bosch AHS 50 26.


Leider ist die Bosch AHS 50 26 in etlichen Onlineshops nicht mehr verfügbar. Diese Akku Heckenschere ist eine hervorragende und günstige Alternative. Sie ist höchstens minimal schwerer und hat einen etwas geringeren Zahnabstand, aber dafür ist sie kabellos.

Vorteile

  • Geringes Gewicht
  • Große Leistung
  • Ist mit der Sägefunktion in der Lage - Äste bis 32 mm Durchmesser zu schneiden
  • Gute Sicherheitsausstattung (Wird auch nur ein Taster des Zweihand-Sicherheitsschalters losgelassen stoppt die Heckenschere im Bruchteil einer Sekunde)
  • Gute ergonomische Gestaltung
  • Klinge serienmäßig mit Anstoßschutz zum Arbeiten an Mauern und in Bodennähe

Nachteile

  • Begrenzter Aktionsradius

Basisinformationen zur Heckenschere Bosch AHS 50 26

Bei der Bosch AHS 50 26 handelt es sich um eine Elektro-Heckenschere. Sie ist mit einem Motor ausgestattet, der 600 W (entspricht 0,82 PS) leistet. 

Die Zahlen 50 26 beziehen sich auf die Länge des Schwertes in Zentimeter und den Messerabstand in Millimeter. Das Gartenwerkzeug ist zwar nicht mehr im aktuellen Fertigungsprogramm von Bosch, ist aber trotzdem bei verschiedenen Onlineshops und in Baumärkten und Gartencentern erhältlich. 

Die Elektro-Heckenschere wird von mehr als 90 % der Käufer bei Amazon mit gut bis sehr gut bewertet. Daher war ich der Meinung, ich könne nichts falsch machen, wenn ich sie bestellen würde. Die Annahme erwies sich als richtig. 

Lieferumfang

Ich bestellte die Heckenschere im Onlineshop von Obi, da sie im Baumarkt vor Ort nicht vorrätig war. Das Paket traf pünktlich zum angekündigten Termin ein. Darin waren folgende Teile enthalten:

  • Heckenschere Bosch AHS 50 26 
  • Messerschutz (Köcher)
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung (zum Glück auch auf Deutsch)

Inbetriebnahme

Im Vergleich zu anderen Heckenscheren ist die Inbetriebnahme der Elektro-Heckenschere sehr einfach. Nach dem Auspacken sah ich mir das Werkzeug genau an und kontrollierte Gehäuse und Netzkabel auf Risse oder Beschädigungen. 

Danach überprüfte ich, ob alle Schrauben und Muttern fest angezogen waren und der Zweihand-Sicherheitsschalter funktionierte. Da alles tadellos funktionierte, konnte es losgehen. 

Erster Eindruck

Die Heckenschere Bosch AHS 50 26 begeisterte mich auf den ersten Blick. Nicht umsonst genießen Werkzeuge von Bosch einen so guten Ruf. 

Das Gehäuse ist gut verarbeitet und robust. Die Griffe sind groß und ergonomisch geformt. Mir fiel auf, dass alle Bedienelemente so konstruiert sind, dass sie auch mit Handschuhen betätigt werden können. 

Das geringe Gewicht überraschte mich angenehm. Die Schnittleistung war ebenfalls überzeugend. 

Dünne Zweige wurden sauber durchtrennt, ohne gequetscht zu werden und mit dicken Ästen wurde die Heckenschere mühelos fertig. 

Besonderheiten der Heckenschere Bosch AHS 50 26

Das Besondere an dieser Heckenschere ist ihre universelle Einsetzbarkeit. Du kannst sie für den leichten Pflegeschnitt ebenso gut verwenden, wie für einen starken Rückschnitt. 

Das Schwert ist handlich. Damit lassen sich kleine bis mittelgroße Hecken gut trimmen. Das doppelschneidige Messer schneidet in jede Richtung. Du kannst mit der Elektro-Heckenschere sogar über Kopf arbeiten. 

Die wichtigsten technischen Daten auf einen Blick

  • Hersteller: Bosch Power Tool GmbH
  • Modell: AHS 50 26 
  • Typ: Elektro-Heckenschere 
  • geeignet für: Hecken und Sträucher bis ca. 2 m Höhe 
  • Stromversorgung: Netzstrom 
  • Motorleistung: 600 W (,0,82 PS)
  • Schwertlänge: 50 cm 
  • Messerabstand: 26 mm 
  • Hubzahl (Leerlauf): 3400 min-¹ 
  • Gewicht: 3,6 kg
  • Ausstattung: Sägefunktion, Zweihand-Sicherheitsschalter, Handschutz, Messer-Schnellstopp, Klinge mit Anstoßschutz 

Vor- und Nachteile der Bosch AHS 50-26

Vorteile der Elektro-Heckenschere

  • Geringes Gewicht 
  • Große Leistung 
  • Ist mit der Sägefunktion in der Lage, Äste bis 32 mm Durchmesser zu schneiden 
  • Gute Sicherheitsausstattung. Wird auch nur ein Taster des Zweihand-Sicherheitsschalters losgelassen, stoppt die Heckenschere im Bruchteil einer Sekunde. 
  • Gute ergonomische Gestaltung
  • Klinge serienmäßig mit Anstoßschutz zum Arbeiten an Mauern und in Bodennähe.

Nachteile der Elektro-Heckenschere

  • Begrenzter Aktionsradius 
  • Nicht mehr im aktuellen Fertigungsprogramm von Bosch

Häufig gestellte Fragen zum Thema Heckenschere Bosch AHS 50 26

Für wen ist die Heckenschere Bosch AHS 50 26 geeignet?

Vom gärtnerischen Standpunkt aus ist die Heckenschere nahezu universell einsetzbar. Damit kannst du sowohl frische Triebe glatt und sauber abschneiden als auch alte Hecken mit dicken Ästen stutzen. So praktisch die Heckenschere auch ist, hat sie doch eine Beschränkung, die sie nicht für jeden Garten geeignet macht. Sie benötigt Netzstrom. Wenn es in deinem Garten keinen Stromanschluss gibt oder er nicht an dein Haus angrenzt, kannst du die Elektro-Heckenschere nicht benutzen. Für solche Fälle eignet sich eine Akku-Heckenschere, von denen Bosch mehrere sehr gute Modelle in seinem Sortiment führt. 

Welches Zubehör ist für die Heckenschere Bosch AHS 50 26 empfehlenswert?

Gartenexperten empfehlen die Verwendung einer Kabeltrommel für den Außenbereich. Damit lässt sich der Aktionsbereich der Elektro-Heckenschere erheblich erweitern. Die Kabeltrommel muss mindestens über die Schutzklasse IP44 verfügen, um ausreichend gegen Spritzwasser und Feuchtigkeit geschützt zu sein. Im Handel sind Kabeltrommeln mit Längen von 25, 40 oder 50 Metern erhältlich. Länger als 50 Meter sollte das Verlängerungskabel nicht sein, da sonst der Widerstand zu groß wird. 

Welche Sicherheitsbestimmungen müssen beim Arbeiten mit der Heckenschere Bosch AHS 50 26 beachtet werden?

Ziehe bei Reinigungs- und Wartungsaufgaben immer den Stecker. Transportiere die Heckenschere nur an den Griffen, niemals am Schwert. Trage beim Arbeiten immer feste Handschuhe und eine Schutzbrille. Wenn du dir das Kabel über die Schulter legst, ist es nicht so sehr im Weg. Versehentlich durchtrennte Kabel dürfen nicht geflickt, sondern müssen ersetzt werden. Arbeite niemals mit der Heckenschere auf einer Leiter und achte darauf, dass keine Kinder Zugriff auf das Werkzeug haben.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand