Kolkwitzie pflanzen in einfachen Schritten [Anleitung]

Die Kolkwitzer ist eine mehrjährige Staude, die ursprünglich aus Ostasien stammt. Diese Pflanze kann bis zu zwei Meter hoch werden und blüht von Juni bis Juli. Die Kolkwitzer ist relativ anspruchslos und kann sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten gedeihen.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: von 200 cm bis 300 cm
  • Wuchsbreite: von 300 cm bis 400 cm
  • Blütenfarbe: rosa
  • Blütezeit: Mai bis Juni
  • Standort: sonnig bis halbschattig
  • Boden: kiesig bis lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: mäßig trocken bis mäßig feucht
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: mäßig nährstoffreich
  • Giftig?: ungiftig
  • Bienenfreundlich?: bienenfreundliche Pflanze

Erfahre mehr darüber, wie man Kolkwitzien schneidet und wie man Kolkwitzien pflegt bzw. düngt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt um Kolkwitzien einzupflanzen?

Welchen Standort benötigen Kolkwitzien?

Die besten Standorte für Kolkwitzien sind sonnige oder halbschattige Bereiche, die geschützt vor Wind und Regen sind. Dieser Strauch bevorzugt warme Temperaturen und blüht besonders gut, wenn er an einem Ort steht, wo er nicht zu stark von den Elementen beansprucht wird.

Anleitung: Kolkwitzien einpflanzen in einfachen Schritten

  1. Wählen Sie zunächst einen sonnigen Platz in Ihrem Garten mit gut durchlässigem Boden. Colkwitzien bevorzugen sandige oder lehmige Böden, die eher sauer sind. Wenn Sie sich über den pH-Wert Ihres Bodens nicht sicher sind, können Sie ihn in einem örtlichen Gartencenter testen lassen.
  2. Wenn Sie die perfekte Stelle gefunden haben, graben Sie mit einem Spaten oder einer Kelle ein Loch, das etwa doppelt so breit ist wie der Wurzelballen der Colkwitzia. Das Loch sollte so tief sein, dass die Oberseite des Wurzelballens mit dem umgebenden Boden auf gleicher Höhe liegt.
  3. Nehmen Sie die Colkwitzia vorsichtig aus dem Topf und lösen Sie alle verhedderten Wurzeln. Setzen Sie die Kolkwitzia in das Loch und füllen Sie es mit Erde auf, wobei Sie die Erde leicht andrücken. Gießen Sie kräftig, damit sich die Erde um die Wurzeln herum festigt.
  4. Kolkwitzien sind im Allgemeinen pflegeleichte Pflanzen, müssen aber in der ersten Wachstumsperiode regelmäßig gegossen werden, damit sie ein tiefes, weitreichendes Wurzelsystem bilden können. Danach sollten sie trockenheitsresistent sein. Wenn Sie jedoch in einem Gebiet mit extrem heißen Sommern leben, müssen Sie Ihre Colkwitzien möglicherweise häufiger gießen, um sie vor dem Austrocknen zu bewahren.

Können Kolkwitzien in Deutschland eingepflanzt werden?

Kolkwitzie ist eine sommerblühende Staude, die in der Regel zwischen 1 und 3 Meter hoch wird. Sie bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte mit durchlässigem Boden. In Deutschland kann Kolkwitzie problemlos angebaut werden, da sie relativ frosthart ist. Allerdings sollte man bedenken, dass die Pflanze etwas empfindlich auf Staunässe reagiert. Daher ist es am besten, den Boden vor dem Anpflanzen gut zu lockern und entwässern

Welchen Boden brauchen Kolkwitzien?

Die Kolkwitzie bevorzugt einen nährstoffreichen, schwach sauren bis alkalischen Boden. Staunässe und stark tonhaltige Erde vertragen die Pflanzen jedoch nicht gut.

Sind Kolkwitzien winterhart?

Kolkwitzie gehören zu den sogenannten verlängert frostharten Pflanzen. Das bedeutet, dass die Kübelpflanzengewohnheit nicht geschützt werden muss und immerhin bis -5°C standhalten kann.. Im Freiland ist eine Überwinterung leider kein Thema mehr Die schönste Seite der Natur: Die Blume des Jahres 2020 ‚Kolkwitzer Stern‘ (Deutzia scabra var. fuekii) erfreute bereits Ende Mai mit ihrem dichten Blütenstand aus weißlichen Trichtern mit gelben Staubblatt-Innenringen

Wie tief sollte man Kolkwitzien einpflanzen?

Die Kolkwitzie sollte nur so tief in die Erde eingesetzt werden, dass der Wurzelballen mit etwas Erde bedeckt ist. Die Pflanze kann ansonsten vertrocknen oder gar absterben.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

In welchem Abstand soll man Kolkwitzien einpflanzen?

Die Kolkwitzie sollte in einem Abstand von etwa 350 Zentimetern gepflanzt werden. Auf allen Seiten (links, rechts, vorne und hinten) muss dann noch einmal der gleiche Abstand zu anderen Gebäuden oder Pflanzen eingehalten werden. Das heißt insgesamt sind es dann 700 Zentimeter. Wenn die Kolkwitzie als Hecke dienen soll, genügen aber auch schon zwei Pflanzen pro Meter.

Kann man Kolkwitzien im Topf einpflanzen?

Der Perlmuttstrauch, auch Kolkwitzie genannt, kann sowohl im Garten als auch im Topf gedeihen. Die Art der Kultivierung ist entscheidend für die Pflege des Strauchs. Im Freien benötigt er regelmäßige Wassergaben und einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Da er aber empfindlich gegenüber Staunässe reagiert, sollte man darauf achten, dass sein Wurzelballen nicht zu stark mit Feuchtigkeit in Berührung kommt. Der ideale Zeitpunkt für die Bewässerung ist am frühen Morgen oder Abend. Damit sich keine Pilzkrankheiten bilden, sollte man niemals über den Blattachseln wässern und die Pflanze gründlich abtropfen lassen bevor sie wieder ins Freie gestellt wird

FAQ

Sind Kolkwitzien kalktolerant?

Viele Pflanzen benötigen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, um zu gedeihen. Das bedeutet, dass der Boden einen pH-Wert von 5,5 bis 7,5 hat. Manche Böden haben von Natur aus ein solches pH-Gleichgewicht, anderen fehlt jedoch der Kalk, der für das Wachstum der Pflanzen notwendig ist. Kolkwitzien sind kalktolerant.

Sind Kolkwitzien giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Kolkwitzien sind ungiftig.

Sind Kolkwitzien bienenfreundlich?

Bienenfreundliche Pflanzen zeichnen sich durch ihren hohen Nektar- und Pollengehalt sowie durch ihre weit geöffneten Blüten aus. Diese Struktur ermöglicht es den Bienen, leicht an Nektar und Pollen zu gelangen, ohne sich durch komplizierte Blütenblätter kämpfen zu müssen. Kolkwitzien sind bienenfreundliche Pflanze.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand