Metabo Akku Heckenschere Test: Top Modelle & ihre Vorteile

Wer kennt das nicht? Du musst deine Hecke schneiden, aber das Kabel deiner Heckenschere ist mal wieder zu kurz und du kannst nicht an alle Stellen heran. Hier kommt die Metabo Akku-Heckenschere ins Spiel, die dir die Arbeit deutlich erleichtern kann. In diesem Artikel geben wir dir einen umfassenden Überblick über die besten Metabo Akku-Heckenscheren.

Du erhältst Einblicke in die Vorteile dieser kabellosen Scheren, erfährst etwas über Leistung und Kapazität, lernst die verschiedenen Zusatzfunktionen kennen und bekommst Informationen über die Messergeometrie sowie ihre Haltbarkeit und Handhabung. Doch was macht eine gute Akku-Heckenschere aus? Und worin unterscheiden sich die Modelle von Metabo? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, lies einfach weiter. Wenn du dich generell für Heckenscheren interessierst, empfehlen wir dir auch unseren Artikel zum Thema Heckenscheren Test.

Das Wichtigste in Kürze

  • Metabo Akku-Heckenscheren bieten eine hohe Bewegungsfreiheit und Flexibilität beim Arbeiten, da sie kabellos sind. Sie sind somit ideal geeignet für lärmsensitive Bereiche.
  • Die Leistung der Metabo Akku-Heckenscheren hängt stark von der Akkukapazität ab. Es gibt Unterschiede zwischen den Modellen mit 18V und 36V.
  • Sie zeichnen sich durch ihre diamantgeschliffenen Messerzähne aus, welche eine verlängerte Standzeit gewährleisten und für ein sauberes Schnittbild sorgen.

Die besten Metabo Akku-Heckenscheren

Testsieger

Die Metabo Akku-Heckenschere AHS 18-55 V überzeugt durch ihre leichte Handhabung und Leistungsstärke. Sie ermöglicht müheloses Arbeiten in lärmsensitiven Bereichen durch ihr leises Laufgeräusch. Sie punktet mit langer Standzeit dank spezieller Messergeometrie, die den Verschleiß minimiert. Sicherheit ist ebenfalls gegeben durch das Unter-Messer. Im Gegensatz dazu bietet die Metabo Akku-Strauch- und Grasschere SGS 18 LTX Q zwar Flexibilität durch den einfachen Messerwechsel, jedoch ist sie weniger leistungsfähig und für größere Hecken nicht geeignet. Daher ist die Akku-Heckenschere AHS 18-55 V die bessere Wahl für umfangreichere Gartenarbeiten.

Vorteile

  • sauberer Schnitt
  • ausreichend Power
  • robuste und solide Verarbeitung
  • lange Akkulaufzeit
  • schneidet auch dickere Äste problemlos

Nachteile

  • etwas schwereres Gewicht mit großem Akku
Preistipp

Die Metabo SGS 18 LTX Q Akku-Strauch- und Grasschere ist ein kleines, leichtes und ergonomisches Gartengerät, das durch seine Laufruhe ein ermüdungsarmes Arbeiten ermöglicht. Mit der 2-in-1-Funktion kannst du sowohl Sträucher präzise schneiden als auch saubere Rasenkanten erstellen. Die lasergeschnittenen, diamantgeschliffenen Messer sorgen für beste Schnittergebnisse und lassen sich dank des Metabo Quick-Systems werkzeuglos wechseln. Im Gegensatz zur Metabo Akku-Heckenschere AHS 18-55 V, die nur als Heckenschere fungiert, bietet die SGS 18 LTX Q mehr Flexibilität und Vielseitigkeit. Zudem ist der Griffbereich der SGS 18 LTX Q gummiert, was ein komfortables und sicheres Führen des Gartengeräts ermöglicht. Daher ist die Metabo SGS 18 LTX Q Akku-Strauch- und Grasschere die bessere Wahl für vielseitige Gartenarbeiten.

Vorteile

  • lange Akkulaufzeit
  • einfacher Klingenwechsel
  • scharfe Klinge
  • gute Handhabung

Nachteile

  • Nicht ideal für Linkshänder
  • Schwierigkeiten bei feuchtem oder nassem Gras

Die Metabo Akku-Heckenschere AHS 18-55 V ist ein leichtes und leistungsstarkes Gerät, ideal für lärmsensible Bereiche. Ihre Messer haben eine spezielle Geometrie, die für einen geringen Verschleiß sorgt und somit eine 200% längere Standzeit ermöglicht. Die beidseitig diamantgeschliffenen Messerzähne gewährleisten einen sauberen Schnitt. Ein Sicherheits-Untermesser sorgt für hohe Arbeitssicherheit. Im Lieferumfang sind zwei Li-Power Akkupacks (18 V/4,0 Ah) und ein Ladegerät enthalten. Die Metabo Akku-Heckenschere AHS 18-55 V (600463850) bietet die gleichen Vorteile, kommt jedoch ohne Akkupack und Ladegerät. Dies macht sie zur besseren Wahl für diejenigen, die bereits über kompatible Akkus und Ladegeräte verfügen und somit Kosten sparen können.

Die Metabo PowerMaxx SGS 12Q Akku-Strauch- und Grasschere ist ein leichtes und ergonomisches Gartengerät, das für ein ermüdungsfreies Arbeiten sorgt. Mit seiner 2-in-1-Funktion ermöglicht es präzises Schneiden und Formen von Büschen und Sträuchern sowie saubere Rasenkanten. Die lasergeschnittenen, diamantgeschliffenen Messer liefern hervorragende Schnittergebnisse und lassen sich dank des Metabo Quick-Systems schnell und einfach wechseln. Der schlanke, gummierte Griffbereich sorgt für ein komfortables und sicheres Führen des Geräts. Im Vergleich dazu bietet die Metabo Akku-Strauch- und Grasschere SGS 18 LTX Q die gleichen Vorteile, jedoch mit einem stärkeren 18V Akku, der für eine längere Laufzeit sorgt. Dies macht sie zu einer besseren Wahl für größere Gärten oder längere Arbeitssitzungen.

Die Metabo Heckenschere HS 8765 besticht durch ihr patentiertes Griffsystem, das bis zu 50% mehr Reichweite ermöglicht. Sie ist leicht, was kräfteschonendes Arbeiten ermöglicht und besitzt einen patentierten mechanischen Messerschnellstopp für mehr Sicherheit. Die Messer haben eine spezielle Geometrie, die für geringen Verschleiß sorgt und die Standzeit um 200% verlängert. Im Vergleich dazu bietet die Metabo Akku-Heckenschere AHS 18-55 V mehr Flexibilität durch den Akkubetrieb, was sie ideal für lärmsensible Bereiche macht. Sie hat ebenfalls eine spezielle Messergeometrie, aber zusätzlich beidseitig diamantgeschliffene Messerzähne für einen sauberen Schnitt. Ein Sicherheits-Untermesser sorgt für hohe Arbeitssicherheit. Trotz der vielen Vorteile der HS 8765, ist die AHS 18-55 V durch ihre Flexibilität und das geringe Laufgeräusch die bessere Wahl.

Vorteile

  • hervorragende Schneidleistung auch bei dickeren Ästen
  • hochwertige Verarbeitung und Langlebigkeit
  • gute Handhabung trotz höherem Gewicht

Nachteile

  • etwas schwerer im Vergleich zu anderen Modellen
  • Betätigungsschalter können als anstrengend empfunden werden

Die Metabo Heckenschere HS 65 ist ein robustes und sicheres Werkzeug. Mit ihrem patentierten mechanischen Messerschnellstopp, der in nur 0,05 Sekunden reagiert, bietet sie hohe Sicherheit. Die beidseitig diamantgeschliffenen Messerzähne sorgen für einen sauberen Schnitt und das Sicherheits-Untermesser erhöht die Arbeitssicherheit. Trotzdem ist die Metabo Akku-Strauch- und Grasschere PowerMaxx SGS 12Q überlegen. Sie ist kleiner, leichter und ergonomischer, was ein ermüdungsarmes Arbeiten ermöglicht. Sie ist ein 2-in-1-Gerät, das sowohl für präzises Schneiden und Formen an Büschen als auch für saubere Rasenkanten eingesetzt werden kann. Ihre lasergeschnittenen, diamantgeschliffenen Messer liefern beste Schnittergebnisse und können dank des Metabo Quick-Systems schnell und einfach gewechselt werden.

Vorteile

  • Gute Schnittleistung
  • Leicht und handlich
  • Langlebigkeit nach 10 Jahren Nutzung

Nachteile

  • Kurzes Steckerkabel
  • Lauter Schnellstopp

Die Metabo Heckenschere HS 55 punktet mit ihrem patentierten mechanischen Messerschnellstopp für mehr Sicherheit und beidseitig diamantgeschliffenen Messerzähnen für einen sauberen Schnitt. Zudem bietet das Sicherheits-Untermesser hohe Arbeitssicherheit. Nutzer schätzen die Sicherheitsfeatures und die Qualität des Schnitts. Die Metabo Heckenschere HS 8765 hingegen bietet neben dem gleichen Messerschnellstopp ein patentiertes Griffsystem für bis zu 50% mehr Reichweite. Sie ist leichter, was kräfteschonendes Arbeiten ermöglicht und ihre Messer haben eine spezielle Geometrie für geringen Verschleiß und eine 200% längere Standzeit. Nutzer loben die höhere Reichweite und das geringe Gewicht. Obwohl die HS 55 ein solides Gerät ist, bietet die HS 8765 durch ihre verbesserte Reichweite, das geringere Gewicht und die längere Standzeit der Messer einen höheren Nutzen.

Vorteile

  • sehr gute Schnittleistung
  • robuste und langlebige Verarbeitung
  • handlich und gut zu bedienen

Nachteile

  • Gehäuse wird nach längerem Betrieb heiß
  • Aufhängung könnte praktischer sein

Aktuelle Heckenschere im Angebot

−45%
Scheppach Elektro Heckenschere TPH500 | 500W Leistung |...
−33%
Einhell Elektro-Heckenschere GE-EH 7067 (700 W, Messer aus...
−32%
Fiskars SingleStep Heckenschere, Mit Wellenschliff, Hochwertige...

Kabellos und flexibel: Die Vorteile der Metabo Akku-Heckenschere

Immer wieder stellt sich die Frage: Akku, Benzin oder Kabel? Welche Heckenschere eignet sich am besten für den eigenen Garten? Kabellose Heckenscheren wie die Metabo Akku-Heckenschere bieten hier einige Vorteile.

Willst du mehr über die Unterschiede zwischen Akku-, Benzin- und Kabel-Heckenscheren erfahren? Dann sieh dir unseren Artikel Heckenschere: Akku, Benzin oder Kabel? an.

Mehr Bewegungsfreiheit und Flexibilität beim Arbeiten

Mit einer Metabo Akku-Heckenschere erlebst du maximale Bewegungsfreiheit. Du bist nicht mehr an ein Stromkabel gebunden und kannst dich beim Arbeiten frei bewegen. Dies bietet dir eine erhebliche Flexibilität, vor allem bei großen Gärten oder komplexen Heckenformen.

Du erreichst jede Ecke deines Gartens, ohne dir Gedanken über die Kabellänge machen zu müssen. Drahtlose Arbeit bedeutet auch weniger Stolperfallen und ein sichereres Arbeitsumfeld. Unabhängig von der Stromquelle kannst du überall arbeiten, und das in einer Qualität, die mit kabelgebundenen Heckenscheren mithalten kann.

Geeignet für lärmsensitive Bereiche

Mit einer Metabo Akku-Heckenschere arbeitest du leise und effizient. Sie eignet sich hervorragend für lärmsensitive Bereiche wie Wohnsiedlungen oder Krankenhäuser. Im Vergleich zu benzinbetriebenen Heckenscheren erzeugt sie deutlich weniger Lärm. So störst du deine Nachbarn nicht und kannst auch an Sonn- und Feiertagen deine Hecke schneiden. Zudem reduziert der geringe Geräuschpegel den Stress für dich selbst und schont dein Gehör.

Leistung und Kapazität der Metabo Akku-Heckenscheren

Bevor wir über die zusätzlichen Funktionen und den Komfort der Metabo Akku-Heckenscheren sprechen, schauen wir uns die Leistung und Kapazität dieser Gartengeräte an. Hierbei spielt vor allem die Akkukapazität eine entscheidende Rolle.

Abhängigkeit der Leistung von der Akkukapazität

Die Leistung einer Metabo Akku-Heckenschere hängt maßgeblich von der Kapazität des Akkus ab. Ein leistungsstarker Akku ermöglicht längere Arbeitszeiten ohne Unterbrechung. Achte beim Kauf also auf die Angabe der Akkukapazität in Amperestunden (Ah). Ein höherer Wert bedeutet mehr Kapazität und somit längere Einsatzzeiten. Aber Vorsicht: Ein größerer Akku bringt auch mehr Gewicht mit sich. Dem gilt es, bei der Wahl des passenden Modells Rechnung zu tragen.

Unterschiede zwischen Metabo Heckenschere Akku 18V und 36V

Die Metabo Akku-Heckenscheren gibt es in zwei Varianten: 18V und 36V. Der Hauptunterschied besteht in der Leistung. Die 18V-Modelle sind leichter und kompakter, perfekt für kleinere Hecken und Sträucher. Die 36V-Modelle hingegen bieten mehr Power und eignen sich daher für dichtere und höhere Hecken.

Beide Modelle liefern ein sauberes Schnittergebnis, wobei die 36V-Version bei dickeren Ästen noch präziser arbeitet. Es hängt also vom individuellen Bedarf ab, welches Modell die richtige Wahl ist. Dabei gilt: Für umfangreiche Arbeiten oder dicke Äste empfiehlt sich die stärkere 36V-Version, für kleinere Hecken und weniger umfangreiche Arbeiten reicht die 18V-Version aus.

Zusatzfunktionen und Komfort der Metabo Akku-Heckenscheren

Nun aber zu den Zusatzfunktionen und dem Komfort, die die Metabo Akku-Heckenscheren zu bieten haben. Du wirst überrascht sein, was diese Geräte alles draufhaben. Vielleicht willst du nach dem Lesen sogar selbst eine Heckenschere ausleihen und den Unterschied selbst erleben. Doch bevor wir dazu kommen, schauen wir uns erstmal die Funktionen genauer an.

Schwenkbarer Schneidkopf und ausziehbare Teleskopstiele

Metabo Akku-Heckenscheren punkten mit innovativen Features. Besonders hervorzuheben ist der schwenkbare Schneidkopf. Dieser erlaubt es, auch in schwierigen Winkeln präzise zu schneiden. Das gibt dir mehr Flexibilität beim Formen der Hecke. Zusätzlich sorgen ausziehbare Teleskopstiele für eine erweiterte Reichweite. Damit erreichst du problemlos auch hohe und breite Hecken. Ein ständiges Umgreifen und Verrenken gehört damit der Vergangenheit an. Mit diesen Funktionen wird die Gartenarbeit komfortabler und effizienter.

Systemübergreifende Verwendung des Akkus in verschiedenen Gartengeräten

Ein wichtiger Pluspunkt der Metabo Akku-Heckenscheren ist die systemübergreifende Verwendung des Akkus. Dies bedeutet, dass du denselben Akku für diverse Metabo Gartengeräte verwenden kannst. Besitzt du also bereits andere Geräte der Marke, sparst du dir das Geld für zusätzliche Akkus. Ein solches System ist nicht nur praktisch, sondern auch umweltfreundlich und ressourcenschonend. Es ermöglicht dir, flexibel und effizient zu arbeiten, ohne ständig den Akku wechseln zu müssen.

Messergeometrie und Schnittleistung der Metabo Akku-Heckenscheren

Messergeometrie und Schnittleistung der Metabo Akku-Heckenscheren_kk

Nachdem wir uns die Zusatzfunktionen und den Komfort der Metabo Akku-Heckenscheren genauer angesehen haben, tauchen wir nun tiefer in die technischen Details ein. Ein zentraler Aspekt ist die Messergeometrie und die damit verbundene Schnittleistung.

Die Metabo Akku-Heckenscheren punkten mit einer speziellen Messergeometrie, die für geringen Verschleiß sorgt. Zusammen mit einem zweistufig untersetzten Getriebe erzielen sie eine hohe Schnittleistung. Allerdings spielt nicht nur die Technik, sondern auch die Schwertlänge eine wichtige Rolle für das optimale Schnittergebnis. Mehr dazu erfährst du in unserem Artikel Welche Schwertlänge für die Heckenschere optimal ist.

Im Folgenden widmen wir uns den Aspekten der Haltbarkeit und Langlebigkeit der Metabo Akku-Heckenscheren.

Spezielle Messergeometrie für geringen Verschleiß

Metabo Akku-Heckenscheren zeichnen sich durch eine spezielle Messergeometrie aus. Diese minimiert den Verschleiß und sorgt für eine längere Lebensdauer der Geräte. Die Messer sind so konzipiert, dass sie effektiv durch das Schnittgut gleiten und dabei weniger Widerstand erfahren. Das schont die Messer und verlängert ihre Standzeit. Damit trägt die Messergeometrie maßgeblich zur Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit der Metabo Akku-Heckenscheren bei.

Hohe Schnittleistung durch zweistufig untersetztes Getriebe

Die Metabo Akku-Heckenscheren beeindrucken mit einer hohen Schnittleistung. Das verdanken sie einem zweistufig untersetzten Getriebe. Dieses ermöglicht ein effizientes und kraftvolles Arbeiten – selbst bei dickeren Ästen. Zweistufig untersetzt bedeutet, dass die Drehzahl des Motors in zwei Stufen reduziert wird. Dadurch erhöht sich das Drehmoment, also die Kraft, mit der geschnitten wird. Es resultiert ein sauberer und präziser Schnitt. Perfekt für alle, die Wert auf ein akkurates Schnittbild legen.

Haltbarkeit und Langlebigkeit der Metabo Akku-Heckenscheren

Jetzt, wo wir die Leistung und Funktionen der Metabo Akku-Heckenscheren besprochen haben, ist es an der Zeit, sich auf ihre Langlebigkeit zu konzentrieren. Schließlich willst du ein Gartengerät, das nicht nur gut funktioniert, sondern auch über Jahre hinweg hält.

Die Metabo Akku-Heckenscheren punkten in diesem Bereich mit diamantgeschliffenen Messerzähnen und einem sauberen Schnittbild. Doch damit deine Heckenschere in Top-Zustand bleibt, ist die richtige Pflege entscheidend. Dafür haben wir einen hilfreichen Artikel, wie du deine Heckenschere optimal pflegst, zusammengestellt. Doch jetzt zurück zur Langlebigkeit der Metabo Akku-Heckenscheren.

Verlängerte Standzeit durch diamantgeschliffene Messerzähne

Diamantgeschliffene Messerzähne erhöhen die Standzeit der Metabo Akku-Heckenscheren deutlich. Durch diese spezielle Behandlung wird die Haltbarkeit der Schneidwerkzeuge verbessert. Es entsteht ein sauberes und präzises Schnittbild, wodurch die Hecke gesund bleibt und schön aussieht. Mehr noch, diamantgeschliffene Messerzähne reduzieren den Verschleiß der Heckenschere. Daher profitierst du von einer längeren Nutzungsdauer und spürst weniger Wartungsaufwand. Kurzum: Mit diamantgeschliffenen Messerzähnen erreichst du optimale Ergebnisse bei der Heckenpflege, und deine Heckenschere bleibt länger einsatzbereit.

Sauberes Schnittbild und geringer Verschleiß

Die Metabo Akku-Heckenscheren zeichnen sich durch ein sauberes Schnittbild aus. Dies verdanken sie ihren diamantgeschliffenen Messerzähnen, die für einen präzisen und sauberen Schnitt sorgen. Zudem ermöglicht die spezielle Messergeometrie einen geringen Verschleiß der Schneidwerkzeuge. Damit steigt die Lebensdauer deiner Heckenschere erheblich. Ein weiterer Pluspunkt: Du sparst dir häufige Wartungsarbeiten und erhältst stets ein tadelloses Schnittergebnis. So bleibt deine Hecke immer in bester Form.

Handhabung und Gewicht der Metabo Akku-Heckenscheren

Handhabung und Gewicht der Metabo Akku-Heckenscheren_kk

Jetzt geht’s um die praktische Seite: Wie steht es um Handhabung und Gewicht der Metabo Akku-Heckenscheren? Denn letztlich zählt nicht nur die Leistung der Geräte, sondern auch, wie gut sie sich im Gartenalltag bewähren. Ein weiterer Aspekt, der für eine lange Lebensdauer der Heckenschere sorgt, ist die regelmäßige Pflege. Wie das richtig geht, erfährst du in unserem Artikel über die Heckenschere Reinigung. Doch nun zurück zu den Metabo Akku-Heckenscheren und ihren Eigenschaften in puncto Handhabung und Gewicht.

Leicht und leistungsstark für angenehmes Arbeiten

Die Metabo Akku-Heckenscheren überzeugen durch ihr geringes Gewicht und hohe Leistungsfähigkeit. Sie liegen gut in der Hand und machen das Arbeiten angenehm. Trotz ihres leichten Gewichts schneiden sie mühelos durch dichtes Geäst. So sparst du Kraft und arbeitest effizienter. Die hohen Leistungsreserven ermöglichen es, auch größere Projekte in Angriff zu nehmen. Kurz gesagt, mit einer Metabo Akku-Heckenschere wird das Beschneiden deiner Hecke zu einer leichten Aufgabe.

Praktisches Handling der Heckenschere Metabo Akku

Mit der Metabo Akku-Heckenschere profitierst du von einem praktischen Handling. Ihr ergonomischer Griff sorgt für eine optimale Führung und ermöglicht ein bequemes Arbeiten, auch über längere Zeiträume. Zudem bieten die Modelle eine ausgewogene Gewichtsverteilung. So vermeidest du Ermüdungserscheinungen und schonst deinen Rücken. Hinzu kommt, dass die meisten Modelle über eine effektive Anti-Vibrations-Technologie verfügen. Diese reduziert die Vibrationen beim Schneiden und erhöht somit den Bedienkomfort. Darüber hinaus sind viele Modelle mit einem Schnellstopp ausgestattet. Dieser gewährleistet eine sofortige Bremsung des Messers, sobald du die Schere loslässt. Damit trägt die Metabo Akku-Heckenschere zur Sicherheit bei deinen Gartenarbeiten bei.

FAQ

Wie unterscheidet sich die Leistung zwischen der Metabo Heckenschere Akku 18V und 36V?

Die Leistung der Metabo Heckenschere mit 36V Akku ist im Allgemeinen stärker als die der 18V Version. Das bedeutet, dass du mit der 36V Heckenschere dickeres und härteres Material schneiden kannst und sie auch eine längere Laufzeit hat. Allerdings ist sie auch schwerer und möglicherweise teurer. Die 18V Heckenschere ist leichter und handlicher, eignet sich aber besser für kleinere, weniger anspruchsvolle Aufgaben.

Welche Vorteile bringt der schwenkbare Schneidkopf und die ausziehbaren Teleskopstiele?

Der schwenkbare Schneidkopf ermöglicht dir das Trimmen der Hecke aus verschiedenen Winkeln und Höhen, was besonders bei unregelmäßig geformten oder hohen Hecken nützlich ist. Die ausziehbaren Teleskopstiele erlauben dir, höhere Bereiche zu erreichen, ohne eine Leiter benutzen zu müssen, was die Sicherheit erhöht und die Arbeit erleichtert. Beide Funktionen zusammen erhöhen die Flexibilität und Effizienz deiner Heckenschneidearbeiten erheblich.

Wie trägt die spezielle Messergeometrie zur Langlebigkeit der Metabo Akku-Heckenschere bei?

Die spezielle Messergeometrie der Metabo Akku-Heckenschere sorgt für einen optimalen Schnitt und minimiert den Verschleiß der Klingen. Durch die präzise Ausrichtung der Messer wird das Schnittgut gleichmäßig zerteilt, was den Motor schont und somit zur Langlebigkeit des Geräts beiträgt.

Wie wirkt sich das Gewicht der Metabo Akku-Heckenschere auf die Handhabung und das Arbeiten aus?

Das Gewicht der Metabo Akku-Heckenschere beeinflusst die Handhabung und das Arbeiten maßgeblich. Ein leichteres Gewicht ermöglicht längeres Arbeiten ohne Ermüdung und verbessert die Manövrierfähigkeit, während ein höheres Gewicht die Handhabung erschweren und zu schnellerer Ermüdung führen kann. Allerdings sorgt ein gewisses Gewicht auch für Stabilität und Kontrolle während des Schneidens. Es ist wichtig, eine Balance zwischen Gewicht und Leistung zu finden, um effizient und komfortabel arbeiten zu können.

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar