Platane schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Wirsing ist ein beliebtes Gemüse, das häufig in Suppen und Eintöpfen verwendet wird. Es ist jedoch nicht immer einfach, Wirsing zu schneiden, da das Gemüse eine unebene Oberfläche hat. In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie Wirsing richtig schneiden, damit Sie es in Ihren Gerichten verwenden können.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: 2000 cm – 3000 cm
  • Wuchsbreite: 1500 cm – 2500 cm
  • Blütenfarbe: grün, gelb, rot
  • Blütezeit: Mai
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Boden: sandig, lehmig
  • Bodenfeuchtigkeit: mäßig trocken, feucht
  • Kalktoleranz: kalktolerant
  • Nährstoffmenge: nährstoffreich
  • Giftig?: ungiftig

Erfahre mehr darüber, wie man Platanen pflanzt und wie man Platanen pflegt bzw. düngt.

Warum sollte man Platanen schneiden?

Wenn man eine Platane im Garten hat, sollte man sie regelmäßig schneiden. Bedeckte Tage im August sind hierfür ideal, da die Pflege dann in Ruhe erledigt werden kann. Wer es ganz akkurat mag, der greift zweimal im Jahr zur Schere und beginnt bereits im Juni mit dem Schneiden. Bei jungen Platanen wird dadurch die Verzweigung angeregt und das Dach des Baumes wird schön dicht.

Anleitung: Wie schneidet man Platanen?

  1. Zu Beginn wird die Spitze des Baumes gekappt und alle senkrechten Äste entfernt.
  2. Danach werden alle abgestorbenen, kranken oder verdorrten Zweige ausgeschnitten.
  3. Anschließend folgt der Rückschnitt aller Seitenzweige um ca. ein Drittel ihrer Länge, um den Wuchs zu regulieren.
  4. Zum Schluss müssen noch eventuell herabhängende Äste nach oben gezogen und angespannt werden, sodass sie nicht mehr in Richtung Boden hängen.

Wann sollte man Platanen schneiden?

Platanen sollten immer dann geschnitten werden, wenn sie ein Hindernis darstellen. Dies kann sowohl für Fußgänger als auch für Autos sein. Die ideale Zeit zum Schneiden von Platanen ist der Herbst oder der Winter, da die Bäume in dieser Jahreszeit nicht so viel Laub haben und somit leichter zu bearbeiten sind.

Kann man Platanen radikal zuschneiden?

Wenn ein Hochstamm von störenden Zweigen befreit oder gar der Baum radikal zurückgeschnitten werden soll, ist es ratsam, bis zu seiner Winterruhe damit zu warten. Im Sommer würde möglicherweise zu viel Blattmasse entfernt werden, die der Baum für den Aufbau von Kraftreserven dringend benötigt.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

FAQ

Sind Platanen kalktolerant?

Der pH-Wert des Bodens gibt an, wie sauer oder alkalisch er ist. Ein neutraler pH-Wert liegt bei etwa 7, während ein pH-Wert unter 7 als sauer und ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Die meisten Pflanzen bevorzugen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, da dies die besten Voraussetzungen für ihr Wachstum bietet. Platanen sind kalktolerant.

Sind Platanen giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Platanen sind ungiftig.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand