Primus Gartenschere Test

In diesem Artikel stelle ich dir meine 5 Lieblings-Gartenscheren vor. Warum ich sie liebe? Weil sie einfach zu bedienen, handlich und leicht zu transportieren sind. Außerdem haben sie alle einen Schnittkopf aus rostfreiem Edelstahl, der sehr scharf ist und lange schneidet

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Primus Gartenschere ist ein großes Messer, das man benutzt, um Gras und andere Pflanzen im Garten zu schneiden. Es hat eine lange Klinge und einen Griff aus Holz oder Plastik.
  • Mit einer Primus Gartenschere lassen sich problemlos Zweige und Äste schneiden, sodass man sein Grünzeug in Form bringen kann. Außerdem ist die Schere mit ihrem ergonomischen Design gut in der Hand zu halten.
  • Die Primus Gartenschere sollte stabil sein und gut in der Hand liegen. Außerdem ist es wichtig, dass die Klingen scharf sind, um optimal schneiden zu können.

Die 5 besten Primus Gartenscheren

1
Garten Primus Rosenschere, RosenKavalier teleskopierbar, schwarz / orange, 137,5 x 9 x 3,1 cm, 01410
  • In mehreren Stufen teleskopierbar - von 1360 bis 2060 mm
  • Schneiden und Halten in einem Arbeitsgang
  • Zum Schneiden von Rosensträuchern, dornen- und stachelhaltigen Gewächsen, sowie Rank- und Kletterpflanzen
2
Primus 1450 Astschere Power Stab circa 3 m Reichweite bis 30 mm Astdurchmesser, silber
  • mit Power Stab: der schlanke und starke Power Stab schneidet auch in sehr unwegsamen Sträuchern, Büschen und Bäumen ohne...
  • Komplett innen liegendes Zugband
  • Gesamtreichweite mit Benutzer ca. 3 m
4
Garten Primus Multifunktions - Heckenschere, 3 in 1, schwarz/orange, 68,7 x 16,9 x 2,9 cm, 01300
  • Drei Scheren in einer: Hecken-, Astamboss- und Bypass-Schere
  • Mehrstufig teleskopierbar, 665 mm bis 870 mm
  • Schnittgut wird durch die spezielle Klinge eingespannt
5
Garten Primus Heckenschere"Multischnitt", schwarz/orange, 60 x 18,9 x 5 cm, 01305
  • 3-Klingen Schnittsystem
  • Nahezu verdoppelte Schneideleistung
  • Arme aus Glas-Kohlefaserverbund

Primus Gartenscheren Arten

Die Elektroscheren funktionieren mit Strom und sind daher sehr leicht zu bedienen. Die Benzin-Scheren funktionieren mit einem Verbrennungsmotor, der Benzin verbraucht, und die Akku-Scheren werden mit einem Akku betrieben.

Ratgeber: Das richtige Primus Gartenschere Modell kaufen

Beim Kauf einer Primus Gartenschere sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Primus Gartenschere findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Eine Primus Gartenschere sollte besonders stabil sein, damit sie auch bei härteren Arbeiten nicht zerbricht. Außerdem ist es wichtig, dass die Klingen sauber und scharf geschliffen sind, sodass problemlos Aststücke abgetrennt werden können.

Größe

Die Primus Gartenschere sollte in der Regel die richtige Größe haben, damit man auch gut mit ihr arbeiten kann. Sie sollte nicht zu klein sein und nicht zu groß. Die ideale Größe ist etwa 10 cm lang und 5 cm breit.

Material

Die Primus Gartenschere besteht aus Metall oder Kunststoff. Vor dem Kauf sollte man sich daher überlegen, welche Art von Schere die richtige ist. Eine Kunststoffschere ist leicht und bruchsicher, eignet sich jedoch nur für weiches Material wie Gras oder Laub. Eine Metallschere ist stabil und schneidet gut durch härtere Pflanzenteile, allerdings kann sie auch brechen.

Preis

Eine Primus Gartenschere sollte nicht zu teuer sein. Es gibt Modelle ab etwa 10 Euro. Für ein qualitativ hochwertiges Produkt sollte man jedoch etwas mehr ausgeben, da diese langlebiger sind und nicht so schnell kaputt gehen. Eine gute Schere kostet um die 20 Euro.

Design

Die meisten Primus Gartenscheren gibt es in einem modernen und zeitlosen Design. Daher passt diese Scheren auch gut zu jeder Gartenumgebung. Jedoch gibt es auch Modelle mit floralem Design, was die Schere optisch noch etwas verschönert.

FAQ

1. Welche Arten von Gartenscheren gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Gartenscheren, je nachdem, um was für eine Schere es sich handelt. Beispielsweise gibt es Astscheren, Grasscheren, Heckenscheren oder Laubsauger.

2. Wie wählt man die passende Schere aus?

Die richtige Schere für die jeweilige Aufgabe zu finden, ist gar nicht so schwer. Für Dekorationszwecke eignet sich beispielsweise eine Bastschere mit schmaler Klinge, um feine Schnitte anzubringen. Wer hingegen Papier oder Pappe schneiden will, sollte auf eine Papierschere zurückgreifen. Diese ist meist etwas breiter und stabiler gebaut als eine Bastschere.

3. Welches ist das richtige Schneidwerkzeug für meine Anwendung?

Das richtige Schneidwerkzeug ist abhängig von der Schnittgüte, die benötigt wird. Für präzise Schnitte wird oft ein Messer mit hoher Qualität benötigt, wie ein Schweizer Taschenmesser. Andere Anwendungen können mit einem scharfen Messer oder einer Klinge bearbeitet werden.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner