Makita Gartenschere Test

Die Makita Gartenschere ist eine der beliebtesten Scheren auf dem Markt. Sie zeichnet sich durch ihre hohe Qualität und Leistung aus. Die 5 besten Makita Gartenscheren möchte ich Ihnen heute vorstellen.

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Makita Gartenschere ist eine Schneidemaschine, die zum Schneiden von Grünzeug genutzt werden kann. Sie ist in der Lage, dickere Äste zu schneiden und ist sehr handlich und leicht.
  • Mit einer Makita Gartenschere kann man sehr gut und sauber schneiden. Sie ist sehr leicht zu bedienen und dadurch auch für Kinder geeignet.
  • Das wichtigste Kaufkriterium einer Makita Gartenschere ist die Qualität.

Die 5 besten Makita Gartenscheren

1
Gartenschere 36 V (2 x 18 V) 4 Ah dup361 PM2 Makita
  • MAKITA DUP361PM2 - Tijera para viña a bateria 18V li-ion 4.0 Ah corte 33 mm
  • Stromstärke des Akkus: 4,0 Ah Lithium-Ionen
  • Ladezeit: 36 min
2
Makita DCU180Z Akku-Schubkarre 18,0 V (ohne Akku, ohne Ladegerät und nur in Verbindung mit Sonderzubehör nutzbar) Blau
  • Rohrrahmen (199009-8) und Transportwanne (199008-0) als Aufsatz im Sonderzubehör separat erhältlich
  • Bürstenloser Motor für mehr Ausdauer, längere Lebensdauer und kompaktere Bauweise
  • Mit Vorder- und Hinterradbremse
51%3
Makita Akku-Rebschere (2 x 18 V, ohne Akku, ohne Ladegerät) DUP361Z
  • Schneidmesser öffnet sofort beim Loslassen des Einschalters
  • Einstellbare Messeröffnung
  • Mit Sicherheitseinschaltsperre
4
Heckenschere, 18 V, Li-Ion, 60 cm, 2 Akkus Makita DUH602RT2
  • Makita Akku Heckenschere 18V Li-Ion 60cm 2 Akkus 18V 5Ah
  • Farbe: Blau
  • Gewicht des Pakets: 4,5 kg
5
Makita DJS161ZJ Gartenschere
  • Spannung: 18,0 V
  • Verpackung: 4,0 kg
  • Enthaltene Komponenten: MAKPAC Koffer

Makita Gartenscheren Arten

Die Akku-Gartenschere hat einen kleinen Motor, der vom Akku betrieben wird. Die Benzin-Gartenschere hat einen großen Motor, der mit Benzin betrieben wird. Die Elektro-Gartenschere hat einen kleinen Motor, der mit Strom betrieben wird. Die Scherensäge ist auch als Laubsäge bekannt und ist geeignet für das Schneiden von Holz.

Ratgeber: Das richtige Makita Gartenschere Modell kaufen

Beim Kauf einer Makita Gartenschere sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Makita Gartenschere findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Eine Makita Gartenschere sollte besonders stabil sein, um auch härtere Äste stützen zu können. Außerdem ist es von Vorteil, wenn die Schneideklingen leicht austauschbar sind. So können Scharfstellen problemlos beseitigt und neue Klingen montiert werden.

Größe

Die Größe der Makita Gartenschere spielt beim Kauf eine wichtige Rolle, denn sie sollte zum Schneiden von Gehölzen und Sträuchern geeignet sein. Bei kleinen Ästen ist eine Makita Gartenschere mit einer Klingenlänge von ca. 20 cm ausreichend, bei größeren Ästen sollte die Klingenlänge mindestens 25 cm betragen.

Material

Makita Gartenscheren bestehen aus hochwertigen Materialien. Sie können zwischen Modellen aus Aluminium, Kunststoff oder Stahl wählen. Bei der Auswahl sollten Sie darauf achten, dass die Schere gut in der Hand liegt und leicht zu bedienen ist. Achten Sie außerdem auf eine gute Verarbeitung der Klingen, damit diese nicht überfordert werden.

Preis

Bei der Auswahl einer Makita Gartenschere sollte vor allem auf die Qualität geachtet werden. Neben hochwertigen Materialien und einer guten Verarbeitung spielen auch die Sicherheitsaspekte eine wichtige Rolle. Die meisten Makita Gartenscheren sind mit einem automatischen Sicherheitsschalter ausgestattet, der verhindert, dass die Schere unabsichtlich losgeht. Außerdem lässt sich der Schneidkopf in verschiedene Richtungen bewegen, was das Schneiden in schwer zugänglichen Bereichen erleichtert.

Preislich liegen Makita Gartenscheren im oberen Segment und reichen von etwa 50 Euro bis zu 150 Euro.

Design

Design spielt bei der Auswahl einer Makita Gartenschere natürlich auch eine Rolle. So gibt es Modelle, die komplett in Schwarz gehalten sind und sehr schlicht aussehen. Andere Varianten haben zum Beispiel grüne oder rote Highlights, die das Design etwas auflockern. Wichtig ist, dass das Design zur restlichen Gartenausstattung passt und gut zu handhaben ist.

FAQ

1. Welche Modelle gibt es von Makita Gartenscheren?

Zur Auswahl stehen die Modelle Makita DGS454Z, Makita DGS510Z, Makita DGS611Z sowie Makita DGS714Z.

2. Wie funktioniert eine Makita Gartenschere?

Die Makita Gartenschere hat einen elektrischen Antrieb. Mit dem Antrieb wird die Schneideplatte angetrieben, die durch die Handkurbel bedient wird. Die Schneideplatte ist scharf und schnellt bei jeder Bewegung der Handkurbel zurück.

3. Welche Vor- und Nachteile haben Makita Gartenscheren im Vergleich zu anderen Scheren?

Makita Gartenscheren haben einige Vor- und Nachteile im Vergleich zu anderen Scheren. Einer der Vorteile ist, dass Makita Gartenscheren aus robustem Kunststoff hergestellt sind und daher besonders stabil und langlebig sind. Zudem verfügen sie über ein ergonomisches Design, sodass die Handhabung besonders angenehm ist. Allerdings sind Makita Gartenscheren etwas schwerer als andere Scheren und daher nicht für jeden geeignet.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner