Rasenmäher für Kanten Test

Die Kanten eines Rasens zu schneiden, ist eine mühselige Angelegenheit. Nicht jeder Rasenmäher ist hierfür geeignet. Aus diesem Grund haben wir die 5 besten Rasenmäher für Kanten herausgesucht.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Rasenmäher für Kanten ist ein kleiner Rasenmäher, der speziell zum Mähen von Rasenkanten entwickelt wurde. Er verfügt über einen schmaleren und längeren Messerblock als herkömmliche Rasenmäher, um so genauer arbeiten zu können. Außerdem ist er oft mit einem Heckauswurf ausgestattet, sodass das Gras direkt hinter dem Mäher landet und nicht verteilt wird.
  • Der Rasenmäher für Kanten hat eine scharfe Kante, die es ermöglicht, den Rasen sauber von der Gehweg- oder Bordüre zu schneiden. So entsteht ein gepflegtes und ordentliches Bild des Gartens.
  • Das wichtigste Kaufkriterium beim Rasenmäher für Kanten ist die Schnittleistung. Sie sollte hoch genug sein, um den Rasen sauber zu schneiden.

Die 5 besten Rasenmäher für Kanten



Der Black+Decker 3-in-1 Multi-Trimmer ist ein kabelloses Multitalent zum Mähen, Trimmen und Kantenschneiden. Er verfügt über eine gleichmäßige Schnitthöhe (2-fach höhenverstellbar) und ist besonders langlebig dank des robusten Kunststoff-Chassis und der stabilen Räder. Der Rasenmäher ist für höchste Belastungen geeignet.

Vorteile

  • ebenfalls als Rasenkantenschneider nutzbar
  • extrem leicht und handlich
  • sehr lange Akkulaufzeit
  • ideal für schwer erreichbare Stellen
  • überzeugt mit Qualität und hochwertiger Verarbeitung

Nachteile

  • Rasen wird nicht automatisch aufgefangen



Der Kärcher 18 V Akku-Rasenmäher LMO 18-33 ist ein 2-in-1-Mähsystem, d. h. er sammelt geschnittenes Gras entweder im Fangkorb oder verteilt es dank des integrierten Mulchkeils als natürlichen Dünger auf dem Rasen. Er verfügt über eine Schnittbreite von 33 cm sowie eine Schnitthöhe von 35-65 mm und ist somit für jede Anforderung geeignet. Die Rasenkämme erfassen selbst randnah wachsendes Gras mühelos, sodass Sie einen präzisen Rasenschnitt erhalten. Der Rasenmäher wiegt nur 11,6 kg, ist sehr wendig und gut manövrierbar. Dank des klappbaren Führungsholms lässt er sich zudem platzsparend zusammenklappen und aufbewahren. Mit dem separat erhältlichen Kärcher 18 V/5 Ah Akku der Kärcher Battery Power-Plattform lassen sich Rasenflächen von bis zu 250 m² mit nur einer Akkuladung mähen.

Vorteile

  • klein und wendig
  • geringes Gewicht
  • besonders leise
  • leistungsstarker Motor
  • inklusive Mulchkeil um den Rasen direkt zu düngen

Nachteile

  • Akku und Ladegerät nicht inklusive



Der Einhell City Akku-Rasenmäher GE-CM 18/30 Li ist ein leichter und handlicher Akku Rasenmäher, der für Flächen bis 150 Quadratmeter ausgelegt ist. Der Rasenmäher wird von einem bürstenlosen Elektromotor angetrieben, was zu einer längeren Lebensdauer des Motors führt. Die 3-stufige axiale Schnitthöhenverstellung erlaubt eine individuelle Anpassung an das jeweilige Gras. Mit seiner 30 cm Schnittbreite bewältigt er auch große Flächen schnell und mühelos. Das hochwertige Kunststoffgehäuse ist besonders robust und meistert auch dichte Bewüchse und wilde Flächen. Die rasenschonenden, großflächigen Räder gleichen Unebenheiten aus und gewähren präzise Arbeiten nah am Rasenrand. Der klappbare Führungsholm bietet eine platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit, auch in engen Gartenhäuschen oder Garagen. Mit dem integriertem Tragegriff lass sich der leichte Akku Rasenmäher mit Akku mühelos transportieren. Der Fangsack hat ein Volumen von 25 Litern

Vorteile

  • Top Preis-Leistungsverhältnis
  • klein und leicht
  • recht leise
  • gut für hohes Gras geeignet

Nachteile

  • Akkulaufzeit könnte besser sein



Der Rasenmäher Rotak 32 ist optimal für kleine und mittlere Gärten. Mit seinem Rasenkamm schneidet er problemlos an Mauern, Beeten und Rasenkanten entlang. Er weist ein Gewicht von nur 6,8 kg auf, sodass er sich leicht um Hindernisse lenken oder transportieren lässt. Auch für hohes Gras ist der Rotak 32 geeignet, da er über ein gehärtetes Stahlmesser verfügt und mit einem leistungsstarken 1200-Watt-Motor ausgestattet ist.

Vorteile

  • geringer Preis und Gewicht
  • klein und wendig
  • kräftiger Motor
  • ideal für kleine Flächen

Nachteile

  • bei vollem Fangsack neigt sich der Mäher nach hinten und der Kopf hebt sich vom Boden



Der Gardena Classic Spindelmäher 330 ist ein hochpräziser Rasenmäher, der dank seiner Messerwalze und dem Untermesser aus gehärtetem Qualitätsstahl einen präzisen Rasenschnitt ermöglicht. Er ist ideal geeignet für kleine Garten bis zu 150 m² Mähfläche. Durch die berührungslose Schneidetechnik ist er besonders geräuscharm und leicht zu schieben. Das Gestänge lässt sich zusammenklappen, so dass der Spindelmacher platzsparend aufgeräumt werden kann. Die Messerwalze ist antihaftbeschichtet und verhindert so lästiges Antrocknen von nassem Gras.

Vorteile

  • extrem leicht und wendig
  • sehr leise
  • kein Strom oder Benzin notwendig

Nachteile

  • Geschwindigkeit von eigener Kraft abhängig
  • kein Fangsack inklusive
  • Rasen muss komplett trocken sein für den Schnitt

Rasenmäher für Kanten Arten

Der feststehende Rasenmäher hat ein Messer, das in einem festen Gehäuse sitzt. Das Messer schneidet den Rasen an der Kante ab. Der Schwingschneider hat zwei Messer, die an einer Schwinge befestigt sind. Die Schwinge schneidet den Rasen an der Kante ab. Der Spindelrasenmäher hat eine lange Klinge, die über einen Motor antreibbar ist. Die Klinge schneidet den Rasen an der Kante ab.

Falls du auf der Suche nach Rasenmäher für Kanten mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Rasenmäher für Kanten mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Rasenmäher für Kanten Modell kaufen

Beim Kauf eines Rasenmäher für Kanten sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Rasenmäher für Kanten findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite hängt von der jeweiligen Rasenmäher-Modell ab und liegt meist zwischen 15 und 30 cm. Achte darauf, dass dein neuer Rasenmäher die Kanten sauber schneidet – eine Breite von mindestens 20 cm sollte hier gegeben sein.

Höhenverstellung

Damit der Rasenmäher auch an Kurven gut angepasst werden kann, ist eine Höhenverstellung bei Kantenmodellen besonders wichtig. Sie sollte feinfühlig und präzise regulierbar sein, damit die Schnittkante sauber geführt und exakt parallel zum Gelände verlaufen kann.

Fangkorb

Der Fangkorb eines Rasenmähers für Kanten sollte groß genug sein, um auch größere Blätter aufzunehmen. Außerdem ist es wichtig, dass er sich leicht öffnen und schließen lässt. Das Entleeren des Fangkorbs sollte daher möglichst unkompliziert von statten gehen.

Räder

Die Räder sollten einen guten Profil haben, damit sie auch auf unebenem Untergrund gut greifen. Außerdem sollte der Rasenmäher für Kanten über schwenkbare Räder verfügen, sodass er optimal angepasst werden kann. Bei sehr steinigen und harten Böden ist es zudem ratsam, Modelle mit Radantrieb zu wählen.

Griffe

Für den Kauf eines Rasenmähers für Kanten ist auf die Qualität der Griffe zu achten. Sie sollten stabil und grifffest sein, um einen guten Halt beim Mähen zu gewährleisten. Außerdem sollte das Material robust sein, damit es bei regelmäßiger Nutzung nicht kaputtgeht.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

FAQ

1. Welche Kantenlänge ist beim Kauf eines Rasenmähers zu berücksichtigen?

Bei der Kaufentscheidung eines Rasenmähers ist die Kantenlänge zu berücksichtigen. Sie sollte etwa 1/3 bis 1/2 der Grundfläche des zu mähenden Gebiets betragen.

2. Wie werden die Kanten beim Mähen sauber und gerade abgeschnitten?

Die Kanten werden beim Mähen sauber und gerade abgeschnitten, indem der Rasenmäher eine gerade Schnittlinie zwischen den Grashalmen erzeugt.

3. Welches Zubehör benötige ich für das Mähen von Rasenkanten?

Zum Mähen von Rasenkanten benötigen Sie eine spezielle Kantenschere, die Sie entweder leihen oder kaufen können.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand