Rasenmäher mit Mulcher Test

Die 5 besten Rasenmäher mit Mulcher. Wer einen schönen, gepflegten Garten haben will, der muss auch regelmäßig den Rasen mähen. Das kann zwar auch mit einer handelsüblichen Schere erledigt werden, ist allerdings sehr zeitaufwendig und anstrengend. Bessere Ergebnisse erzielt man mit einem entsprechenden elektrischen Rasenmäher. Die meisten Modelle verfügen über eine Mulchfunktion, mit der das Schnittgut fein zerkleinert wird und als natürlicher Dünger direkt auf dem Boden verteilt wird. Dadurch bleibt der Rasen saftig und grün und es entsteht kein Unkrautwuchs. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die fünf besten Rasenmäher mit Mulcher vor.

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Rasenmäher mit Mulcher ist ein Handgerät, das zum Mähen von Grünflächen verwendet wird. Mit seiner Hilfe können auch Unkraut und andere Pflanzen entfernt werden. Bei diesem Rasenmähertyp befindet sich am Messer eine Klinge, die dazu dient, das Material in feine Schnipsel zu teilen. Die Schnipsel bleiben auf dem Boden liegen und verrotten dadurch langsam.
  • Der Vorteil eines Rasenmähers mit Mulcher liegt darin, dass er den Rasenschnitt in kleine Stücke zerhackt und so verhindert, dass sich Unkraut bildet.
  • Die wichtigste Kaufkriterium eines Rasenmäher mit Mulcher ist die Qualität des Mulchers. Dieser sollte dafür sorgen, dass der Rasenschnitt optimal gemulcht und verteilt wird. Zudem sollte die Lautstärke des Mähers nicht zu hoch sein, da dies sonst den Nachbarn stören könnte.

Die 5 besten Rasenmäher mit Mulcher

1
HECHT Premium Rasenmäher Akku - Praktischer Radantrieb - Große...
  • ✓ STARKE LEISTUNG - Die 2 Li-Ionen Akkus mit 40 Volt und einer Kapazität von 4000 mAh liefern ein sauberes Schnittbild und arbeiten leistungsstark auf ihrem Rasen
  • ✓ VIELSEITIG EINSETZBAR - Die Akku-Serie 5040 deckt so gut wie alle Bereiche des Gartens ab | Sie können mit den Akkus u.a. auch weitere Rasenmäher, Freischeider, Hochentaster, Laubbläser von HECHT in Betrieb nehmen
  • ✓ SCHNELL NACHLADEN - Ein AKKU ist nach ca. 2h geladen | Durch abwechselnden EInsatz ist schnelles Weiterarbeiten möglich, während ein Akku lädt | LED Akku-Füllstandsanzeige
2
DLM460PT2 Akku-Rasenmäher 2x18 V/ 5, 0 Ah, 2 Akkus +...
  • 3 in 1: Mähen, Sammeln, Mulchen
  • Zwei Betriebsarten: ADT-Modus und Extra leiser Betrieb
  • Mit robustem Stahldeck
3
DENQBAR Benzin-Rasenmäher DQ-R51EV (9-in-1, E-Start, Gangwahl,...
  • äußerst flexibel einsetzbares Allround-Genie dank 9-in-1 Funktion: mähen, mulchen, Auffangfunktion, Seitenauswurf, Elektro-Start, variable Gangwahl, Reinigungsfunktion, Schnitthöhenverstellung sowie Radantrieb
  • Ob Spiel- und Gebrauchsrasen, Liegewiese oder perfekt getrimmter englischer Rasen – der Rasenmäher DQ-R51EV meistert mit seinem 4,4 kW (6 PS) starken Viertakt-Benzinmotor jede Herausforderung mit Bravour.
  • Extra große Schnittbreite von 51 cm, sodass selbst größere Grundstücksflächen bis 2.000 m² zügig gemäht werden. Dank der cleveren E-Start-Funktion startet der DQ-R51EV zuverlässig in Sekundenschnelle.
4
HECHT 5IN1 Dreirad Benzin Rasenmäher – kraftvoller 4 Takt...
  • SCHNELL AM ZIEL – Mit 46 cm Arbeitsbreite und 60l Fangkorb mäht der wendige Rasemmäher mit Selbstantrieb mit lenkbarem 360° Bug Rad schnell & effektiv große und kleine verwinkelte Flächen im Garten
  • KRAFTVOLL – Ausgestattet ist der 3-Rad Rasenmaeher mit einem leistungsstarken Einzylinder 4-Takt Motor ist mit 7 Nm, 135 ccm Hubraum und 3,7 kW / 5,0 PS
  • ELEKTROSTARTER – Der 3-Rad Rasenmäher lässt sich zuverlässig mit dem Elektrostarter auf Knopfdruck starten. Ebenso haben Sie die Möglichkeit ihn per leichtgängigem Seilzug zu starten
5
DENQBAR Benzin-Rasenmäher DQ-R51E (8-in-1, E-Start, 51 cm...
  • äußerst flexibel einsetzbares Allround-Genie dank 8-in-1 Funktion: mähen, mulchen, Auffangfunktion, Seitenauswurf, Elektro-Start, Reinigungsfunktion, Schnitthöhenverstellung sowie Radantrieb mit GT-Getriebe
  • Ob Spiel- und Gebrauchsrasen, Liegewiese oder perfekt getrimmter englischer Rasen – der Rasenmäher DQ-R51E meistert mit seinem 4,4 kW (6 PS) starken Viertakt-Benzinmotor jede Herausforderung mit Bravour.
  • Extra große Schnittbreite von 51 cm, sodass selbst größere Grundstücksflächen bis 2.000 m² zügig gemäht werden. Dank der cleveren E-Start-Funktion startet der DQ-R51E zuverlässig in Sekundenschnelle.

Rasenmäher mit Mulcher Arten

Beim Rasenmäher mit Mulcher gibt es zwei Arten: den Flügelmulcher und den Spiralmulcher. Der Flügelmulcher hat um einen Rahmen angeordnete Klingen, die das Schnittgut aufnehmen. Bei dem Spiralmulcher hingegen ist die Schneidemaschine spiralförmig angeordnet. Dadurch mulcht er das Schnittgut besser, da es nicht so leicht verklumpt.

Falls du auf der Suche nach Rasenmäher mit Mulcher mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Rasenmäher mit Mulcher mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Rasenmäher mit Mulcher Modell kaufen

Beim Kauf eines Rasenmäher mit Mulcher sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Rasenmäher mit Mulcher findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Rasenmähers mit Mulcher. Sie gibt an, wie breit der Mäher schneiden kann. Bei einer breiteren Schnittbreite muss man weniger oft über denselben Streifen gehen und es dauert auch kürzer, bis der ganze Rasen gemulcht ist. Allerdings sind breitere Rasenmäher auch etwas schwerer und benötigen mehr Kraft beim Mähen.

Höhenverstellung

Für den Kauf eines Rasenmähers mit Mulcher ist besonders die Höhenverstellung wichtig. So kann die Schnitthöhe optimal angepasst werden, um ein sauberes und gleichmäßiges Mähresultat zu erhalten. Zudem sollte der Mulcher leicht zu bedienen sein, damit auch ungeübte Nutzer schnell Erfolg haben.

Fangkorb

Der Fangkorb eines Rasenmäher mit Mulcher sollte groß genug sein, um das heruntergeschnittene Gras aufzunehmen. Ist der Fangkorb zu klein, müssten Sie immer wieder nachschieben und es entstehen lästige Staubwolken. Achten Sie beim Kauf des Rasenmähers also darauf, dass der Fangkorb ausreichend dimensioniert ist.

Räder

Die Räder sollten robust sein und einen guten Grip auf dem Rasen haben, um ein Verrutschen zu verhindern. Außerdem sollten sie leicht zu wechseln sein, falls es nötig ist.

Griffe

Wenn Sie sich für einen Rasenmäher mit Mulcher entscheiden, sollten Sie auf die Griffe achten. Diese sollten bequem in der Hand liegen und gut zu bedienen sein. Außerdem sollte das Gras sauber gekürzt werden, ohne dass es über den Rand des Mähers hinausgeschnitten wird.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wann sollte man den Rasen Mulchen?
  • Was bringt Mulchen beim Rasenmähen?
  • Kann man mit einem normalen Rasenmäher Mulchen?
  • FAQ

    1. Was ist der Unterschied zwischen einem Rasenmäher mit Mulcher und einem herkömmlichen Rasenmäher?

    Herkömmliche Rasenmäher schneiden das Gras mit einer Klinge ab. Rasenmäher mit Mulcher zerschneiden das Gras nicht, sondern verhindern, dass Grashalme abbrechen, indem sie den Rasen sauber mulchen.

    2. Wie viel Zeit spart man sich mit einem Rasenmäher mit Mulcher?

    Mit einem Rasenmäher mit Mulcher spart man Zeit, weil man nicht so oft den Rasenmäher wechseln muss.

    3. Welche Nachteile hat ein Rasenmäher mit Mulcher?

    Ein Rasenmäher mit Mulcher hat den Nachteil, dass er größere Mengen an Schnittgut produziert, was zu einer höheren Müllmenge führt.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand