Rotdorn schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Tamarisks (Tamarix spp.) sind mehrjährige, dekorative Sträucher, die in warmen, trockenen Klimazonen in vielen Teilen der Welt beheimatet sind. Die Pflanzen sind bekannt für ihre rötlichen Blüten, die im Frühjahr und Sommer erscheinen. Tamarix spp. können auch als Bonsai-Pflanzen gezüchtet werden.

Steckbrief

    Erfahre mehr darüber, wie man Rotdorne pflanzt und wie man Rotdorne pflegt bzw. düngt.

    Warum sollte man Rotdorne schneiden?

    Rote Dornen bilden ein attraktives Ziergehölz für jeden Garten. Die meisten Arten sind relativ pflegeleicht und benötigen nur selten einen Rückschnitt. Allerdings sollte man Rotdorne regelmäßig schneiden, um die gewünschte Wuchsform zu erreichen oder um den Busch in Form zu halten.

    Anleitung: Wie schneidet man Rotdorne?

    1. Wählen Sie einen sonnigen Tag für das Schnittverfahren aus. An einem regnerischen oder nebligen Tag sollten Sie mit dem Schneiden abbrechen, da sich die feuchten Bedingungen negativ auf Ihr Messer sowie Ihre Sicherheit auswirken können.
    2. Bereiten Sie alle benötigten Utensilien vor, bevor Sie mit dem Beschneiden beginnen. Dazu gehört unter anderem eine Baumschere sowie eventuell Gummihandschuhe und Augenschutz (zum Beispiel in Form von Brillengläsern).
    3. Beginnen Sie damit, etwaige tote Äste oder abgestorbene Blütenknosp

    Wann sollte man Rotdorne schneiden?

    Rhododendron sollten zwischen Ende Juni und Mitte Juli geschnitten werden, nachdem sie im Spätsommer ihre Knospen für die Blütezeit des folgenden Jahres angelegt haben. Dies ist ein notwendiger Schritt bei der Pflege dieser Gehölze, insbesondere dann, wenn Sie vorhaben, ihnen einen Formschnitt zu verordnen.

    Kann man Rotdorne radikal zuschneiden?

    Radikaler Rückschnitt bei Rotdorngewächsen ist unbedenklich, da die Pflanze dies überstehen kann. Allerdings werden im Folgejahr dann keine Blüten mehr an den Trieben erscheinen. Dies liegt daran, dass der Rotdorn erst ab dem zweijährigem Holz blüht.

    Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

    FAQ

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand