Spirea pflanzen in einfachen Schritten [Anleitung]

Spirea ist ein beliebter Strauch, der in vielen Gärten anzutreffen ist. Die Pflanze ist relativ einfach zu pflegen und gedeiht in den meisten Gebieten. Allerdings muss sie richtig eingepflanzt werden, damit sie gut gedeihen kann. Dieser Artikel erläutert, wie man eine Spirea richtig einpflanzt.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: 150 cm – 200 cm
  • Wuchsbreite: 150 cm – 250 cm
  • Blütenfarbe: rosa
  • Blütezeit: Juni – September
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Boden: sandig
  • Bodenfeuchtigkeit: frisch, feucht
  • Kalktoleranz: kalkempfindlich
  • Nährstoffmenge: nährstoffreich
  • Giftig?: leer
  • Bienenfreundlich?: bienenfreundlich

Erfahre mehr darüber, wie man Spirean schneidet und wie man Spirean pflegt bzw. düngt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt um Spirean einzupflanzen?

Die beste Zeit, um Spirean zu pflanzen, ist im Herbst. Der Grund dafür ist, dass die Pflanze in dieser Jahreszeit am wenigsten Wasser benötigt und sich daher besser an die Trockenheit des Bodens anpassen kann. Die Spirea ist eine relativ robuste Pflanze und kann auch in extrem heißem oder kaltem Klima gut gedeihen.

Welchen Standort benötigen Spirean?

Spirean ist eine robuste Pflanze, die in der Lage ist, in den meisten Klimazonen zu gedeihen. Die beste Zeit für die Aussaat von Spirean-Samen ist im Frühjahr, wenn die Temperaturen tagsüber mild sind und nachts kalt. Die Samen sollten ungefähr einen Zoll tief in gut durchlässigem Boden gesät werden. Sobald die Pflanzen keimen und etwa sechs Blattpaare haben, sollten sie mit Abstand von 12 bis 18 Zoll ausgestochen oder transplantiert werden.

Anleitung: Spirean einpflanzen in einfachen Schritten

  1. Wählen Sie einen Standort für Ihre Pflanze, der vollsonnig ist und einen gut durchlässigen Boden hat.
  2. heben Sie ein Loch aus, das doppelt so breit ist wie der Wurzelballen der Pflanze.
  3. Setzen Sie die Pflanze in das Loch und füllen Sie es mit Erde auf, wobei Sie es leicht festdrücken.
  4. Gießen Sie die Pflanze gründlich und achten Sie darauf, sie nicht zu übergießen.
  5. Tragen Sie eine Schicht Mulch um die Basis der Pflanze auf, um die Feuchtigkeit zu speichern und Unkraut zu vermeiden.

Können Spirean in Deutschland eingepflanzt werden?

Ja, es ist möglich Spiraea in Deutschland anzupflanzen. Die Pflanze ist winterhart und benötigt keinen extra Winterschutz.

Welchen Boden brauchen Spirean?

Spirean benötigen einen sonnigen bis leicht schattigen Standort mit feuchtem, durchlässigem und nährstoffreichem Boden. Trockenheit vertragen die Pflanzen nicht gut.

Sind Spirean winterhart?

Spiraea is a shrub that is native to North America and parts of Asia. It grows in moist, shady areas and prefers acidic soils. The leaves are alternate, obovate to elliptical in shape, and 2-4 inches long. They have serrated margins and are dark green on the top with a paler underside. The flowers grow in clusters at the ends of the stems and are white or pinkish-white in color. Flowering occurs from late spring to early summer

Wie tief sollte man Spirean einpflanzen?

Spirean ist eine Pflanze, die in den meisten Gärten anzutreffen ist. Die Pflanze wird jedoch nicht so tief eingepflanzt, wie man vielleicht denken würde. Die Spitzen der Wurzeln sollten ungefähr zwei Zentimeter über dem Boden sein. Dies ermöglicht es der Pflanze, sich gut zu entwickeln und Nährstoffe aus dem Boden aufzunehmen.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

In welchem Abstand soll man Spirean einpflanzen?

Prachtspiere sollten in einem Abstand von 100-150 cm voneinander gepflanzt werden. Japanische Strauchspiere benötigen etwas weniger Platz und kommen mit 50-60 cm Pflanzabstand aus. Zwerg-Spieren reicht bereits ein Pflanzabstand von 30-40 cm aus.

Kann man Spirean im Topf einpflanzen?

Spierstrauch kann man im Topf anpflanzen, indem man Kopfstecklinge abschneidet und sie mit einem mageren Substrat pflegt. Im September sollten die Steckhölzer dann geschnitten werden und in den Boden gesteckt bzw. bewurzelt werden.

FAQ

Sind Spirean kalktolerant?

Viele Pflanzen benötigen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, um zu gedeihen. Das bedeutet, dass der Boden einen pH-Wert von 5,5 bis 7,5 hat. Manche Böden haben von Natur aus ein solches pH-Gleichgewicht, anderen fehlt jedoch der Kalk, der für das Wachstum der Pflanzen notwendig ist. Spirean sind kalkempfindlich.

Sind Spirean giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Spirean sind leer.

Sind Spirean bienenfreundlich?

Bienenfreundliche Pflanzen zeichnen sich durch ihren hohen Nektar- und Pollengehalt sowie durch ihre weit geöffneten Blüten aus. Diese Struktur ermöglicht es den Bienen, leicht an Nektar und Pollen zu gelangen, ohne sich durch komplizierte Blütenblätter kämpfen zu müssen. Spirean sind bienenfreundlich.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand